1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Elektronik Modellbahn

Diskutiere Elektronik Modellbahn im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, kann man das so machen, wie im Bild zu sehen ? lg peter [ATTACH]

  1. #1 Modellbau-Peter, 12.02.2011
    Modellbau-Peter

    Modellbau-Peter Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kann man das so machen, wie im Bild zu sehen ?

    lg
    peter
    led 1.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Damien

    Damien Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    6
    AW: Elektronik Modellbahn

    Hi.

    Mit 12V AC Spannungsversorgung wird das schonmal nichts. LEDs kannste du nicht ohne Weiteres an Wechselspannung betreiben. Und willst du mit der Zeichnung andeuten das du 2 Lochplatinen haben willst? Wieso trennen?
     
  4. #3 kalledom, 12.02.2011
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Elektronik Modellbahn

    12 V AC und dann + / - an den Anschlüssen kann nicht sein.
    AC = Alternate Current = Wechselspannung
    DC = Direct Current = Gleichspannung
    Da Du eine Gleichspannungs-Anlage hast, muß das AC weg; das DC kannst Du sparen, weil ja schon + / - da steht.
    Was machst Du mit Lochplatinen, wo alles mit Draht verbunden werden kann ? Sollen die als "Verteiler" dienen ?
    Deine Vorwiderstände sind Sicherungen, bei Widerständen muß die Linie im Rechteck weg.
    Ja, ansonsten geht das so zu machen. Jede LED benötigt einen Vorwiderstand.
    Wenn pro Schalter mehrere LEDs geschaltet werden, können mehrere LEDs in Reihe mit nur einem Vorwiderstand angeschlossen werden (siehe KHD LED-Info )
     
  5. #4 Modellbau-Peter, 12.02.2011
    Modellbau-Peter

    Modellbau-Peter Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektronik Modellbahn

    Hallo,

    Der Trafo (Fahrtregler) hat 2 Anschlüsse AC/DC. DC ist für den Fahrstrom. Gebe ich mit dem Poti mehr Strom fährt die Lok schneller usw. Der 2. Anschluss (Konstant) ist AC (Wechselspannung) ist permanent vorhanden. Hier schließe ich die Beleuchtung an. Ich könnte auch die lED´S mit DC betreiben, bräuchte dafür aber einen zusätzlichen Trafo der DC konstant (ohne Poti) hält.

    Die Lochplatinen ist nur ein Verteiler, damit nicht zuviele Kabel an dem Trafo angeschlossen werden.

    Die Led´s sollen per Kippschalter einzeln geschaltet werden.

    Den Vorwiderstand muß ich noch ausrechnen. Er ist unterschiedlich je nach Farbe der LED. Der VW wird (so habe ich das verstanden) an die Anode (+) angeschlossen.

    Ist das so richtig ?

    lg
    peter
     
  6. #5 kalledom, 12.02.2011
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Elektronik Modellbahn

    Am AC-Anschluß darf nicht + / - stehen. Dort würde ich nur Glühlampen anschließen, die ständig mit gleicher Helligkeit leuchten sollen, weil Wechselspannung und Elektronik ..........
    Wechselspannung kann man nicht mit Transistoren oder FETs schalten, sie muß erst gleichgerichtet werden.
    Ein weiteres Problem bei mehreren Wechselspannungen ist bei einem Gemeinsamen die gleiche Phasenlage. Bei Gleichspannung werden alle Minuspole zusammengeschaltet und ergeben so eindeutig GND / Masse / Null; der Plus ist dadurch ebenfalls eindeutig.
    Wie wäre es mit einem zusätzlichen 12....13,5V Gleichspannungs-Netzteil, an dem Du alles "Elektronische" anschließt ?
    Es spielt im Prinzip keine Rolle, ob ein LED-Vorwiderstand an Anode (Plus) oder Kathode (Minus) angeschlossen wird, er muß nur in Reihe zur LED liegen.
    Wenn ein gemeinsamer GND (Masse / Null / Minus) vorhanden ist, wird meistens auch der GND geschaltet; dann lege ich den LED-Vorwiderstand immer in die Plus-Leitung.
     
Thema:

Elektronik Modellbahn

Die Seite wird geladen...

Elektronik Modellbahn - Ähnliche Themen

  1. Suche Hobby Elektroniker

    Suche Hobby Elektroniker: Hallo, ich suche einen Hobby Elektroniker, der mir fuer eine Tuerueberwachung folgende Schaltung entwerfen und zusammen loeten kann. Diese...
  2. Elektronik - Sortimentskasten

    Elektronik - Sortimentskasten: Hallo zusammen, gibt es so etwas wie einen Sortimentskasten von Wiederstaänden, Transistoren, Dioden, Kondensatoren, ICs etc. mit dessen...
  3. Ablauf Ausbildung Elektroniker für Betriebstechnik

    Ablauf Ausbildung Elektroniker für Betriebstechnik: Nabend Leute Bin neu hier im Forum und wollte mal wissen wie der grobe Ablauf des 2,3 und 4 lehrjahrs ist bei der o.g Ausbildung. Da ich zurzeit...
  4. Elektronikbauteil

    Elektronikbauteil: Hallo, ich benötige ein Elektronikbauteil, hier dargestellt als X. Es soll recht klein sein. Zur Funktion: [ATTACH] Wenn ich eine positive...
  5. Neuling in der Elektronik

    Neuling in der Elektronik: Hallo, mein Name ist Andreas und ich bin neu in der Elektronikwelt. Jedoch habe ich eine Idee und wüsste gerne grob, wie man diese realisieren...