1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Elektronikänfänger braucht hilfe bei Bastelprojekt

Diskutiere Elektronikänfänger braucht hilfe bei Bastelprojekt im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Moin moin zusammen, ich bin der Fabian 31 aus Hamburg und brauche eure Hilfe ;-) Als recht blutiger (jedoch hoch motivierter) Anfänger der...

  1. #1 fabianosch, 26.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2015
    fabianosch

    fabianosch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin zusammen,
    ich bin der Fabian 31 aus Hamburg und brauche eure Hilfe ;-)

    Als recht blutiger (jedoch hoch motivierter) Anfänger der Elektronik möchte ich ein kleines Bastelprojekt starten, es fehlt mir jedoch leider an einigen Grundlagen, weshalb ich mich hoffnungsvoll an euch wende.

    Ich möchte zwei (getriebe-) motoren mit einem netzteil und je einem regler zusammenbauen.

    Die begrenzenden Faktoren sind dabei natürlich wie immer das Budget und die Größe.
    Die Motoren sollen möglichst viel Leistung haben um noch mit einem recht kleinen Netzteil betrieben werden zu können. :-D gut oder ^^
    Ich dachte dabei so ca an 4-5 Ampere, das ganze bei 12V
    Nun bräuchte ich in erster Linie die passenden Motoren sowie Regler. Mein Problem dabei ist, dass bei den Motoren immer nur Umdrehungen, Volt und Leistung in Kg/cm angegeben sind... da bin ich mit meiner bescheidenen P=UxI Kenntnis schnell an Ende angekommen.

    Also mein Traum wären:
    - 2 Motoren
    - 1 Netzteil
    - 2 Regler
    für ca 80 euro....
    Ist das realistisch? Was würde ich für das Geld bekommen? Habt ihr eine Empfelung?

    Falls mir jemand behilflich ist wäre ich ihm dafür sehr dankbar.
    LG Fabian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Horst 155, 26.08.2015
    Horst 155

    Horst 155 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.08.2015
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektronikänfänger braucht hilfe bei Bastelprojekt

    Hallo und Wilkommen .
    Ich vermute mal das du modelle irgendeiner Art baust . Sicher kannst du dir denken das auch in der Elektrotechnik einige Physikalische zusammenhänge gibt dann erklärt sich auch weshalb so eigenartige Angaben gemacht werden . So ein Motor verichtet eine Arbeit also muss schon einmal ein Faktor bekannt sein was will ich mit dem Motor machen , was sollder für eine Arbeit verrichten wie ist die Kraftübertragung und vieles mehr .
    Auch der hinweiss auf geringes Buget und schön klein aber Viel Leistung bei bestimmten Strom .
    Sicher kann dir jemand weiter helfen wenn du uns mal schreibst was der Motor antreiben soll unter welchen Bedingungen . Weil wenn du deine Angaben mit der Leistungsformel berechnest hast du Zwar eine Leistung in W aberdas ist die Aufnahmeleistung des Motor maximal . Eigentlich wird die Leistung ermittelt die so ein Motor abgeben muss weil er soll ja eine Bestimmte Arbeit verrichten .
    Horst
     
  4. #3 fabianosch, 26.08.2015
    fabianosch

    fabianosch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektronikänfänger braucht hilfe bei Bastelprojekt

    Hallo Horst,
    erst mal vielen Dank für deine Antwort.
    Ich habe schon befürchtet, dass man mit meinen Angaben in dieser Form wenig anfangen kann.
    Es handelt sich bei meinem Projekt um eine Erfindung die es in der Form noch nicht gibt.
    Die Planung ist noch nicht sehr weit ausgereift und ich möchte hier nicht zuviel verraten.

    Der Motor sollte aber in etwas die Leistung eines durchschnittlichen Akkuschraubers bringen.
    Drehmoment: 15- 30 N m und Drehzahl : 0-1000 U/min
    (Zufällig habe ich auch noch einen ausrangierten makita 6270D rumliegen)

    Genauere Angaben kann ich momentan leider nicht machen:-(
    Die Faktoren der Hebellänge und der Masse die Bewegt werden sollen kann ich einfach nicht abschätzen, jedoch ist der Vergleich zur Leistung eines Akkuschraubers in etwa was ich suche....

    Eine weitere Idee kam mir beim durchforsten meines Bastelinventars. könnte ich auch ein altes PC oder Laptop Netzteil verwenden?
     
  5. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.925
    Zustimmungen:
    48
    AW: Elektronikänfänger braucht hilfe bei Bastelprojekt

    Motore mit solchen Drehmomenten sind dann eher Getriebemotore. Bei 12 VDC sind wir da in der Größenordnung von bis zu 10...15 Ampere.
    Ein PC- Netzteil eher nicht. Zur PWM- Regelung gibt es aber ein geniales Teil von *** u.a.
    PWM 2-15 FG- Elektronik

    Achtung! Hier wird der - gepwmt!


    GrußGert
     
Thema:

Elektronikänfänger braucht hilfe bei Bastelprojekt

Die Seite wird geladen...

Elektronikänfänger braucht hilfe bei Bastelprojekt - Ähnliche Themen

  1. Wo braucht man denn eine Sicherung?

    Wo braucht man denn eine Sicherung?: Hallo Forum, was ich noch nicht so richtig verstanden habe, ist, an welchen Stellen man eine Sicherung (NH, LSS, FI etc.) braucht, angefangen...
  2. Elektrotechnik-Laie braucht eine 12V Relaisschaltung ( Zeitrelais?)

    Elektrotechnik-Laie braucht eine 12V Relaisschaltung ( Zeitrelais?): Hallo liebe Forumsgemeinde, ich bin neu hier und möchte gleich vor weg sagen dass ich nicht die große Ahnung von Elektrotechnik habe, bin beim...
  3. Logo 0BA5 Schaltuhr braucht Vorrang

    Logo 0BA5 Schaltuhr braucht Vorrang: Hallo Logo-Gemeinde. Nachdem ich mir eine größere Schaltung zusammengebaut habe, stehe ich noch vor einem Problem. Folgende Situation: Mehrere...
  4. Absoluter Laie braucht Hilfe bei einer Bastelarbeit!!! Welches kabel nehmen....???

    Absoluter Laie braucht Hilfe bei einer Bastelarbeit!!! Welches kabel nehmen....???: Hallo! Ich brauche Hilfe bei einer Bastelarbeit! Ich bin auf der Suche nach einem starren Kabel, das sich biegen lässt und seine Form beibehält,...
  5. Alte Gefriertruhe von Liebherr, ca. 20 Jahre alt. Verbraucht "nur" 4 Kw/h pro Woche..

    Alte Gefriertruhe von Liebherr, ca. 20 Jahre alt. Verbraucht "nur" 4 Kw/h pro Woche..: Hallo Ich habe mein Energiekostenmessgerät mal an unsere Kühltruhe Liebherr ca. 300 Liter angeschlossen. Verblüfftet war ich, das diese nur etwas...