1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

elektronische Abbremseinrichtung - Kreissäge

Dieses Thema im Forum "Elektronik allgemein" wurde erstellt von Cargobull, 27.12.2006.

  1. #1 Cargobull, 27.12.2006
    Cargobull

    Cargobull Guest

    Hallo,
    ich habe mich gerade neu Angemeldet und daher ein "Hallo" an alle im Forum.

    Nun zu meinem Problem.
    Ich habe eine Kreissäge, die eine elekt. Abbremseinrichtung hat.
    Nachdem sich die Säge nicht mehr ausschalten ließ, habe ich die Leiterplatte ausgebaut und gesehen, das an einem Relais 2 Kontakte verbrant sind. Nicht der Kontakt selbst sondern das kupferblech an welchen die Kontakte angebracht sind.

    Jetzt ist die Frage, liegt es nur am Relais oder hat es einen Grund, warum das passierte.

    Anbei Bilder

    Danke für eure Hilfe.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matthias, 27.12.2006
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: elektronische Abbremseinrichtung - Kreissäge

    Hallo,
    sieht nach einem Abrißfunken bzw. Überschlag aus. Nicht ausschaltbar würde auf klebende Kontakte hindeuten.
    Wie alt ist die Säge? Sie hat sicher schon einige Stunden auf dem Buckel, oder? Dann sollte man 'mal über neue Kondensatoren nachdenken, da die Teile im Laufe der Zeit durch Benutzung "altern". Kondensatoren schlagen durch, reparieren sich allerdings in gewissem Umfang selber. Allerdings sinkt dann auch die Kapazität, so daß keine ausreichende Funkenlöschung mehr stattfindet.

    Gruß,
    Matthias
     
  4. #3 Cargobull, 27.12.2006
    Cargobull

    Cargobull Guest

    AW: elektronische Abbremseinrichtung - Kreissäge

    Danke für die AW.
    Die Kontakte gingen, es war im moment des zerlegens nichts angeklebt.

    Die Säge ist so ab Bj. 1982

    Welche Kondensatoren meinst du?

    Auf der Leiterplatte oder das Riesenteil an der Säge?
     
  5. #4 Matthias, 28.12.2006
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: elektronische Abbremseinrichtung - Kreissäge

    Hallo,
    ich persönlich würde alle austauschen. Kostet nicht viel, und die Schaltung ist sowieso gerade zerlegt.

    Gruß,
    Matthias
     
  6. #5 Cargobull, 28.12.2006
    Cargobull

    Cargobull Guest

    AW: elektronische Abbremseinrichtung - Kreissäge

    Hallo,
    ich habe mal nach einem Relais geschaut, das ist ja sicher im Eimer.

    Alleine das Relais kostet mit Versand 30.- Euro.
    Dazu der große Kondensator...

    Ob sich das Rechnet?
     
  7. #6 Matthias, 28.12.2006
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: elektronische Abbremseinrichtung - Kreissäge

    Hallo,
    30,00 Euro für ein Relais? Ist das vergoldet? Schreib 'mal die Bezeichnungen auf, dann kann man nach baugleichen Typen gucken.


    Gruß,
    Matthias
     
  8. #7 Cargobull, 28.12.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.12.2006
    Cargobull

    Cargobull Guest

    AW: elektronische Abbremseinrichtung - Kreissäge

    Hi,der Hersteller, PASI, hatte ich eine Mail gesendet. Er meinte, das es eine Sonderanfertigung wäre.

    Auf dem Teil steht:
    PASI PS/Bv-1218
    (Das Zeichen für Spule) daneben 220V 50 Hz
    (Das Zeichen für Schaltkontakt) deneben 6/220~

    Ich habe mal Versucht, die Schaltung zu Fotografieren.
    Werde das Relais mal auslöten, dann klappt das besser.
    Könnte auf der Schaltung noch was def. sein?
    Was könnte es wenn sein?
     

    Anhänge:

  9. #8 Matthias, 28.12.2006
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: elektronische Abbremseinrichtung - Kreissäge

    Hallo,
    was der Hersteller dann eventuell meint, sind sog. Sonderkontaktwerkstoffe, die bei besonderer Beanspruchung eingesetzt werden. In dem Fall würde ich auch keinen Austauschtyp nehmen, sondern das Originalteil. Die Bauteile auf der Platine scheinen handelsübliche Bauteile zu sein. Falls sich die Säge allerdings in einem professionellen Umfeld befindet, dann würde ich, aus Gründen der Arbeitssicherheit, die Finger davon lassen. Eine nachlaufende Säge, die einem Kollegen wegen eines Reparaturversuches die Finger kostet, erfüllt ihren Zweck nicht unbedingt.

    Gruß,
    Matthias
     
  10. #9 Cargobull, 28.12.2006
    Cargobull

    Cargobull Guest

    AW: elektronische Abbremseinrichtung - Kreissäge

    Hier mal ein Bild ohne Relais.

    Kann an der Schaltung was def. sein?

    Lohnt es sich denn überhaupt? Ich meine 30.- Euro und wenn da noch mehr def. ist!?
     

    Anhänge:

  11. #10 Cargobull, 28.12.2006
    Cargobull

    Cargobull Guest

    AW: elektronische Abbremseinrichtung - Kreissäge

    Bild der anderen Seite der Schaltung.
     

    Anhänge:

Thema:

elektronische Abbremseinrichtung - Kreissäge

Die Seite wird geladen...

elektronische Abbremseinrichtung - Kreissäge - Ähnliche Themen

  1. Suche Drehdimmer für elektronische Trafos, LED

    Suche Drehdimmer für elektronische Trafos, LED: Wie oben beschrieben.....
  2. Elektronische Zeitschaltuhr + Schalter

    Elektronische Zeitschaltuhr + Schalter: Hallo, bald ist es Weihnachten - bald werden meine Lichterketten wieder in meinem Garten großzügig aufgehängt - hierfür habe ich 4...
  3. Funktionsweise elektronischer Stromzähler

    Funktionsweise elektronischer Stromzähler: Hallo Zusammen, zunächst bitte nicht erschrecken - der abgebildete Anschluss ist nicht in Deutschland sondern in Brasilien. Da sieht die Elektrik...
  4. Elektronischer Durchlauferhitzer STIEBEL ELTRON heizt nicht immer

    Elektronischer Durchlauferhitzer STIEBEL ELTRON heizt nicht immer: Hallo erst mal an alle! Ich habe folgenden Durchlauferhitzer: STIEBEL ELTRON dhb-e 18/21/24 sl auf 18KW eingestellt Seitdem einmal das Wasser...
  5. Mitarbeiter für die technische Dokumentation elektronischer Schaltungstechnik für Bru

    Mitarbeiter für die technische Dokumentation elektronischer Schaltungstechnik für Bru: Mitarbeiter für die technische Dokumentation elektronischer Schaltungstechnik für Bruchsal ab sofort Für das Werk in Bruchsal suchen wir ab...