1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Elektronischen Zähler auslesen

Diskutiere Elektronischen Zähler auslesen im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Elektronischen Zähler auslesen Hatte ich! Hab dann auf die Verbrauchspreise getreten (Master/Slave-Steckdosen, Kühlgeräte gereinigt...) und...

  1. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.217
    Zustimmungen:
    56
    AW: Elektronischen Zähler auslesen

    Kann passieren mal der rechtliche Hinweis

    Zitat


    Die Verordnung wurde als Artikel 1 der V v. 26.10.2006 I 2391 vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Ernährung,
    Landwirtschaft und Verbraucherschutz mit Zustimmung des Bundesrates erlassen. Sie ist gem. Art. 3 dieser V am 8.11.2006 in Kraft getreten.


    Teil 3
    Aufgaben und Rechte des Grundversorgers
    § 8 Messeinrichtungen
    (1) Die vom Grundversorger gelieferte Elektrizität wird durch die Messeinrichtungen nach § 21b des Energiewirtschaftsgesetzes festgestellt.
    (2) Der Grundversorger ist verpflichtet, auf Verlangen des Kunden jederzeit eine Nachprüfung der Messeinrichtungen durch eine Eichbehörde oder eine staatlich anerkannte Prüfstelle im Sinne des § 2 Abs. 4 des Eichgesetzes beim Messstellenbetreiber zu veranlassen. Stellt der Kunde den Antrag auf Prüfung nicht bei dem Grundversorger, so hat er diesen zugleich mit der Antragstellung zu benachrichtigen. Die Kosten der Prüfung fallen dem Grundversorger zur Last, falls die Abweichung die gesetzlichen Verkehrsfehlergrenzen überschreitet, sonst dem Kunden.

    Desweiteren unterliegt jeder Stromzähler zu Verrechnungszwecken dem Eichgesetz. Hierbei ist folgendes festgeschrieben:

    Auszug

    Eichdauer

    Einphasen- und Mehrphasen- Wechselstromzähler mit Induktionsmesswerk

    16 Jahre


    Einphasen- und Mehrphasen- Wechselstromzähler mit elektronischen Messwerk

    8 Jahre


    Wird die Messrichtigkeit des Zählers vor Ablauf der Gültigkeitsdauer der Eichung nach einem festgelegten Stichprobenverfahren durch eine Prüfung nachgewiesen, verlängert sich die Gültigkeitsdauer der Eichung des eingebauten Stromzählers um bis zu 5 Jahre. Der Verlängerungszeitraum richtet sich nach dem jeweiligen Stichprobenverfahren. Dieses wird im sogenannten Losverfahren gehandhabt. Es werden Stichprobenartig eine bestimmte Anzahl von Zählern ausgebaut und überprüft. Fällt ein sogenanntes Los durch diese Stichprobe müssen sämtliche im Netz eingebaute Zähler dieser Baureihe gewechselt werden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Elektronischen Zähler auslesen

    Wenn ich die Fristen sehe, wundert es mich nicht, das bei uns überall noch die alten Zähler eingebaut sind
     
  4. #23 Jörg67, 17.01.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Elektronischen Zähler auslesen

    Dann bleibt mir die olle Drehscheibe ja vielleicht noch lange erhalten :D

    Jetzt wunder ich mich ja nur daß die elektronischen schon nach der halben Zeit geprüft werden.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Elektronischen Zähler auslesen

    Wie alt sind denn deine elektronischen Geräte im Durchschnitt? ( Handy Computer Fernseher)
    16 jahre ist da wohl eher selten.
     
  6. #25 Jörg67, 18.01.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Elektronischen Zähler auslesen

    Hmmm..... also dieser eine Philips-Fernseher.... :D

    ja gut, ewiges Leben und Genauigkeit wirds nicht haben.
     
  7. #26 august72, 18.01.2010
    august72

    august72 Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektronischen Zähler auslesen

    Ich erinnere mich gehört zu haben, daß seit Beginn diesen Jahres Stromversorger verpflichtet sind, monatliche Rechnungen auszustellen. Und das würde zur Folge haben, daß dem Kunden ein elektronischer Zähler gestellt wird.

    Was ist da dran, hatte das nur vom Hörensagen mitbekommen ?

    Kämen da theoretisch Kosten für den Austausch auf uns zu (von wegen, der alte Zähler wäre ja noch funktionstüchtig und geeicht) ? Oder kann man das generell gar nicht beantworten, ist also abhängig vom jeweiligen EVU ? (Ach ja, wäre e-on Bayern bei uns als Netzbetreiber, respektive Vattenfall als Lieferant)

    Wie würde das mit dem Auslesen überhaupt funktionieren ? Wir hatten vor einiger Zeit mal bei Yello nachgefragt - dort wäre es erforderlich gewesen, den Zähler ins hauseigene W-LAN einzubinden (und sauteuer obendrein, gespart hätte man lediglich beim NT-Tarif einen knappen Cent).
     
  8. bimbo

    bimbo Leitungssucher

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektronischen Zähler auslesen

    Grundversorger verpflichtet? :p Wer erzählt denn sowas? :D


    Da war wohl der Wunsch der Vater des Gedankens! Ignore
     
  9. #28 Zosse, 18.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2010
    Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.217
    Zustimmungen:
    56
    AW: Elektronischen Zähler auslesen

    Ich verwerfe für euch mal ein paar für mich „perverse Begriffe“ der Regulierungsbehörde mit dem Energiewirtschaftsgesetz in den Raum und erkläre diese Begriffe, weil es häufig verwechselt wird.

    • Versorgungsnetzbetreiber: Versorgungsnetzbetreiber das ist derjenige der mit der Kommune einen Konzessionsvertrag abgeschlossen hat.

    • Messstellenbetreiber: Messstellenbetreiber ist das Unternehmen der Eigentümer des Zähler ist.
    Der Messstellenbetreiber ist Eigentümer der Messgeräte im Sinne des Eichrechts und damit verantwortlich für die Einhaltung aller sich aus dem Eichrecht ergebenden Anforderungen und Verpflichtungen. Bei Wechsel des Messstellenbetreibers oder Aufgabe einer Messstelle hat eine formlose Abmeldung dieser Messstelle bei der zuständigen Eichaufsichtsbehörde zu erfolgen, mit Angabe des neuen Messstellenbetreibers, falls dieser bekannt ist.


    • Grundversorger: Grundversorger ist jeweils das Versorgungsunternehmen, das die meisten Haushaltskunden in einem Netzgebiet der allgemeinen Versorgung beliefert.

    Gemäß § 36 Abs. 2 EnWG ist jeweils das Energieversorgungsunternehmen Grundversorger, das die meisten Haushaltskunden in einem Netzgebiet der allgemeinen Versorgung beliefert. Betreiber von Energieversorgungsnetzen der allgemeinen Versorgung nach § 18 Abs. 1 EnWG sind verpflichtet, alle drei Jahre jeweils zum 1. Juli, erstmals zum 1. Juli 2006, den Grundversorger für die nächsten drei Jahre festzustellen sowie dies bis zum 30. September des Jahres im Internet zu veröffentlichen und der zuständigen Landesbehörde schriftlich mitzuteilen.


    • Stromanbieter: Der Stromanbieter ist das Unternehmen mit dem der Kunde einen Stromliefervertrag abschließt.
    Es sind 4 Eigenstände Begriffe und damit ergeben sich 3 Firmen die dafür zuständig sind einen Kunden mit Energie zu beliefern. In den meisten Fällen kommt es vor das alles in "einer Hand" ist, also z.B. wie bei kleineren Stadtwerken, aber es ist nur aus erster Sicht so. Es sind Folgen mit dem Vorschriften zum Unbundling für den Wettbewerb in den Gas- und Strommärkten.


     
  10. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.217
    Zustimmungen:
    56
    AW: Elektronischen Zähler auslesen

    In deinem Fall hast du als Versorgungsnetzbetreiber die E.ON Bayer. Dein Messstellenbetreiber ist falls du ihn nicht gewechselt hast die E.ON Service Plus GmbH. Der Stromlieferant in diesen Fall Vattenfall.
     
  11. #30 august72, 18.01.2010
    august72

    august72 Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektronischen Zähler auslesen

    @zosse: Welchen Sinn würde es ergeben, wenn ich den Meßstellenbetreiber wechsle ? Ist das als Privatkunde überhaupt möglich ?
     
Thema:

Elektronischen Zähler auslesen

Die Seite wird geladen...

Elektronischen Zähler auslesen - Ähnliche Themen

  1. Seilsystem- Trafo tauschen gegen elektronischen

    Seilsystem- Trafo tauschen gegen elektronischen: Hallo, wäre vielleicht jemand so nett mir zu sagen ob ich folgende Installation durchführen kann: Ich habe ein Seilsystem von Paulmann bei mir...
  2. Zählerkasten APZ / APL

    Zählerkasten APZ / APL: Abend Forum Ich bräuchte mal (wieder) Eure Hilfe :17: Bei einem Konfigurationsprogramm für Zählerschränke wird die VDE AR-N4101 (1.09.2015)...
  3. Stromzähler in neue Hausverteilung umsetzen ?

    Stromzähler in neue Hausverteilung umsetzen ?: Hallo Frorumgemeinde, Ich bin Micha und zur Zeit am Haus umbauen. folgende Situation: Der Vater / Elektrikermeister ist tätig als...
  4. Ersatzteile für alten Siemens(?) Zählerschrank? - Weiterer Abstand der Trägerschienen

    Ersatzteile für alten Siemens(?) Zählerschrank? - Weiterer Abstand der Trägerschienen: Guten Morgen, in unserem Haus (Bj. 1978) befindet sich ein Zählerschrank von Siemens. Auf der Linken Seite wäre noch Platz für ein/zwei FI...
  5. Zählerschrank nach der neuen VDE für 2 Zähler + Wärmepumpe

    Zählerschrank nach der neuen VDE für 2 Zähler + Wärmepumpe: Hallo zusammen, wir bauen gerade eine DHH und sind nun dran die Elektrik zu installieren. Als Zählerschrank haben wir den von Hager ZB33SET27...