1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Elektronischer Trafo vs. herkömmlicher.Weiß nicht mehr weiter

Diskutiere Elektronischer Trafo vs. herkömmlicher.Weiß nicht mehr weiter im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Moin, ich hoffe bin hier im richtigen Forum [IMG] Ich hab ne ca. 7 Jahre alte Niedervolt Halogenlampe (Schienensystem). Betrieben werden...

  1. #1 Amokossi, 11.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2012
    Amokossi

    Amokossi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich hoffe bin hier im richtigen Forum [​IMG]

    Ich hab ne ca. 7 Jahre alte Niedervolt Halogenlampe (Schienensystem). Betrieben werden damit 5 Lampen 12V 50W G-6,35 Sockel. Mit dem alten herkömmlichen Trafo (ca. 3KG schwer) waren diese sehr hell und ich hab mir übelegt diese zu dimmen.Hab mir also nen Kopp Phasenanschnittsdimmer geholt->Trafo surrt wie sau...Hab noch nen anderen dimmer getestet->Trafo surrt wie sau.
    dann hab ich mir nen Kopp elektro Trafo geholt (230V/11,5V 250W). Damit sollte ich ja die 5 Lampen betreiben können->funktioniert auch, aber deutlich dunkler als mit dem anderen Trafo. Selbst wenn ich eine der Lampen rausnehme sind die restlichen 4 noch immer VIEL dunkler als zuvor mit dem herkömmlichen Trafo.

    Mit nem digital multimeter hab ich dann mal an den Schienen gemessen und war sehr verwundert. Je nchdem wierum ich die Messspitzen an die Schienen halte, habe ich 11,8V oder 7.xx volt (sollte eig. nicht der Fall sein muss am messgerät liegen denke ich).

    Da der Trafo aber 250W Leistung haben soll, kann ich mir nicht erklären, warum die Lampen sooo sehr viel dunkler sind als bei dem anderen Trafo selbst wenn ich nur 4 betreibe, damit er nicht an der Grenze arbeitet,

    Daten:
    alter Trafo: (herkömmlich)
    230V/11,5V
    140-210W
    16,8A

    neuer Trafo (elektro)
    230V/11,5V
    NV-Trafo 0-250VA
    22A

    Bringt es mir was wenn ich jetzt z.B. diesen bestelle?
    klick

    Vielen Dank
    Ossi

    *EDIT*

    Auch fällt auf, das die Lampen, welche dichter am Trafo sind etwas heller sind als die anderen. Das mag logisch sein, aber beim andern Trafo war es nciht/kaum sehbar. Der Trafo sitzt in der Mitte des Schienensystems und zu jeder Seite hab ich ca, 1.5m Schienen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strippentod, 11.02.2012
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Elektronischer Trafo vs. herkömmlicher.Weiß nicht mehr weiter

    Tach Ossi,
    Das der herkömmliche Trafo brummt ist bauartbedingt normal, das (Metall)gehäuse deiner Leuchte wirkt als Resonanzkörper, der das ganze nochmal verstärkt.
    Dein alter Trafo (210W) war übrigens mit 250W überlastet ?

    Dein neuer elektronsicher Trafo (der Link führt übrigens ins Nirvana) muss mit einem Phasenabschnittsdimmer betrieben werden, da er eine kapazitive Last darstellt. Am besten gleich nen Universaldimmer kaufen, dann kann man sich auch noch bei der Art des Trafos umentscheiden.

    Tja, Ansonsten bekomm ich Bauchschmerzen, wenn ich schon den Namen "Kopp" lese. Das ist i.d.R. minderwertiger Baumarkmüll und man muss sich nicht wundern wenns nicht richtig funktioniert.

    Gruß, Marcus
     
  4. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Elektronischer Trafo vs. herkömmlicher.Weiß nicht mehr weiter

    Mit einem Normalen Multimeter kann man die Ausgangsspannung von Elektronischen Trafos nicht messen. Diese haben eine Ausgangsfrequenz von 100kHz oder manchmal auch mehr - eine Bandbreite die die meissten Multimeter auch im hohen Segment nicht bieten.

    Das du den Elektronischen Trafo nicht am Phasenanschnitt Dimmer betreiben sollst weisst du auch? Vergleichst du die Helligkeiten denn auch jeweils ohne Dimmer?

    gruss
     
  5. #4 Amokossi, 11.02.2012
    Amokossi

    Amokossi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektronischer Trafo vs. herkömmlicher.Weiß nicht mehr weiter

    Verglichen ohne dimmer. Ja. Phasenanschnitt bei herkömmlichen und Abschnitt bei elektronischen. Funktioniert mit dem Kopp Trafo + kopp dimmer auch tadellos.

    Helligkeit ist wirklich deutlich unterschiedlich ohne dimmer. 2 Lampen sind schön hell bei 3 wirds etwas weniger und bei allen 5 ists als hätt ich 25W lampen drin.

    sind osram 50W mit 980 Lumen.

    Link sollte funzen: KLICK
     
  6. #5 Nobody768, 11.02.2012
    Nobody768

    Nobody768 Leitungssucher

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektronischer Trafo vs. herkömmlicher.Weiß nicht mehr weiter

    Der von dir oben verlinkte elektronische Trafo, den du momentan auch benutzt, hat ja drei Ausgänge. Sind die Lampen auch verteilt, auf die drei Ausgänge? Normalerweise ist es so, dass wenn du nur einen Ausgang benutzt, er weit weniger belastet werden kann.
     
  7. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.828
    Zustimmungen:
    23
    AW: Elektronischer Trafo vs. herkömmlicher.Weiß nicht mehr weiter

    Wie lang ist denn das Schienensystem? Sprich wieviel Meter Leiter gibt es von der Trafoklemme bis zur Spitze des Systems? (Bei 4m schiene und Mitteleinspeisung z.B. 2m Schiene + 30cm Anschlussleitung)
     
  8. #7 Nobody768, 11.02.2012
    Nobody768

    Nobody768 Leitungssucher

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektronischer Trafo vs. herkömmlicher.Weiß nicht mehr weiter

    @ego

    Oben im Edit hat er geschrieben, dass der Trafo in der Mitte sitzt und beide Enden 1,5m lang sind.
     
  9. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.828
    Zustimmungen:
    23
    AW: Elektronischer Trafo vs. herkömmlicher.Weiß nicht mehr weiter

    Jau, mein Fehler.
     
  10. #9 Amokossi, 11.02.2012
    Amokossi

    Amokossi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektronischer Trafo vs. herkömmlicher.Weiß nicht mehr weiter

    @Nobody: dachte ich auch schon dran, aber die drei ausgänge sind miteinander verbunden d.h. ich kann jeweils die 3 (Plus)Pole durchklingeln und die 3 (Minus) Pole. Also sie sind untereinander kurzgeschlossen. Da es aber nen Schienensystem ist, kann ich die Lampen nicht einzeln an die Ausgänge hängen ohne Strippen zu ziehen. Meinst du es könnte trotzdem das Problem sein? wenn ja, dann würde ich das mal irgendwie versuchen mit kabelstrippen zu testen aber den Aufwand nur, wenn du meinst trotz der verbindung untereinander könnte dass das Problem sein.

    @ego:

    [​IMG]
    rechts 2m links 1,30m. Anschlussleitung ca 25-30cm. Ich könnte, da ich rechts noch bissl plus hab die Schienen noch weiter nach links schieben und mir so ca 30cm sparen.

    Danke schonmal.
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      100,9 KB
      Aufrufe:
      473
  11. #10 Strippentod, 11.02.2012
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Elektronischer Trafo vs. herkömmlicher.Weiß nicht mehr weiter

    Völliger Quatsch. Das spielt überhaupt keine Rolle.
     
Thema:

Elektronischer Trafo vs. herkömmlicher.Weiß nicht mehr weiter

Die Seite wird geladen...

Elektronischer Trafo vs. herkömmlicher.Weiß nicht mehr weiter - Ähnliche Themen

  1. Neue Lampe Dimmen=> Elektronischer oder konv. Trafo?

    Neue Lampe Dimmen=> Elektronischer oder konv. Trafo?: Guten Tag, ich habe für meine Studentenbude eine Halogen Lampe im Praktiker gekauft, nun wollte ich mir gleich einen Dimmer kaufen und habe mich...
  2. Konventioneller Trafo - Elektronischer Trafo ? Kabellängen ? 12V Halogen

    Konventioneller Trafo - Elektronischer Trafo ? Kabellängen ? 12V Halogen: Hi, ich bin gerade in der Lichtplanung für unseren Umbau.... Ich will im Wohnzimmer (10x4m) ca. 20 x Niedervolt-Halogenstrahler (12V-30Watt)...
  3. Leitungslänge Elektronischer Trafo, Strahlungsproblem

    Leitungslänge Elektronischer Trafo, Strahlungsproblem: Hallo, benötige aus Sicherheitsgründen einen 12V-Trafo mit längerer Sekundärleitung. Das Widerstandsproblem kann durch entsprechenden...
  4. Elektronischer Trafo: Leuchtmittel surren

    Elektronischer Trafo: Leuchtmittel surren: Hallo! Ich hoffe hier kann uns jemand bei unserem Problem helfen: Wir haben eine hochwertige Lampe für 400,- Euro gekauft. Betrieben werden 7...
  5. Elektronischer Trafo als Schaltnetzteil verwenden?

    Elektronischer Trafo als Schaltnetzteil verwenden?: Hallo, wie der Titel schon sagt, wollte ich wissen, ob man einen elektronischen Trafo einer NV Halogen Lampe auch als Schaltnetzteil verwenden...