1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Elektrotechnik brauche Hilfe!

Diskutiere Elektrotechnik brauche Hilfe! im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo ich hoffe mir kann einer Helfen. Wie löse ich diese Aufgaben? Aufgabe 1.1 Wie groß ist der Gesamtwiederstand der dargestellten Schaltung?...

  1. #1 Sro_junkey, 09.03.2010
    Sro_junkey

    Sro_junkey Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich hoffe mir kann einer Helfen. Wie löse ich diese Aufgaben?

    Aufgabe 1.1 Wie groß ist der Gesamtwiederstand der dargestellten Schaltung?
    Aufgabe 1.2 Wie groß sind jeweils der Gesamtstrom, die Teilströme und Teilspannungen in den Schaltungen, wenn die Schaltung
    an 24 V liegen?
    Die Widerstandswerte betragen R1 = 200 OHM, R2=300 OHM und R3 = 500 OHM

    Bitte helft mir ^^

    Hier die AUFGABEN BLÄTTER

    http://www.imagebanana.com/img/5xgvms6d/Fotos0002.jpg

    http://www.imagebanana.com/img/5bejj1ko/Fotos0003.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sro_junkey, 09.03.2010
    Sro_junkey

    Sro_junkey Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektrotechnik brauche Hilfe!

    Ich habe selber versucht es auszurechnen. Für Aufgabe 1.1 habe ich folgendes Ergebnis rausbekommen.

    R2+R3 = 560Ohm+680Ohm=1240 Ohm
    R23 = 1240 OHM

    R234 = 1240 x 470 / 1240+ 470 = 340,82 Ohm

    Rges = 910 Ohm + 340,82 Ohm = 1250,82 Ohm = 1251 Ohm




    Jedoch stimmt es nicht, laut den Aufzeichnungen von meinem Freund :/

    Welche von den beiden Aufgaben ist nun richtig?

    Laut seiner Aufzeichnung ist seine Rechnung :



    R2+R3 = 560Ohm+470Ohm=1030 Ohm <<< Hier nimmt er aber laut aufgabenstellung R2+R4 warum?
    R23 =1030 OHM

    R234 = 1030 x680 /1030 + 680 = 410 Ohm

    Rges = 820 Ohm +410 Ohm = 1230 OHM
     
  4. #3 trekmann, 09.03.2010
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: Elektrotechnik brauche Hilfe!

    Hallo,

    ich habe das mal ins richtige Forum verschoben. Bitte beachten hier auch folgenden Thread:

    http://www.elektrikforen.de/lehrling-und-studi-forum/10135-vor-dem-ersten-posting.html

    Zu 1.1:

    R_ges = ( R_3 + R_2 ) || R_4 + R_1 = 1251 Ohm ist richtig

    Warum? Weil er sich verrechnet hat und deine Rechnung richtig ist.

    Wie ist denn dein Vorschlag für Aufgabe 1.2?
     

    Anhänge:

  5. #4 NachtHacker, 09.03.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Elektrotechnik brauche Hilfe!

    ja was jetzt! Welche Werte haben denn nun R1 - R4 :confused:

    Euer Rechnungsweg war schon richtig!
     
  6. #5 Sro_junkey, 09.03.2010
    Sro_junkey

    Sro_junkey Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektrotechnik brauche Hilfe!

    Erstmal Danke fürs Bestätigen.

    Also ich habe hier auch die Rechnung von 1.2 liegen, aber ich wollte sichergehen das die Lösungen auch korrekt sind. Nicht das ich das dann noch Falsch lerne. Deshalb wollte ich sie von euch gelöst bekommen um sie zu Vergleichen.

    Aber hier, ich Schreibe euch die Rechnung mal auf, hoffe ihr könnt mir dann sagen obs richtig ist [ ich glaube aber es ist richtig ]







    Rg=R1 + ( R2 x R3 / R2 + R3 )
    Rg = 387,5 Ohm

    I = U / Rg = 24V / 387,5 Ohm = 62mA

    U1 = I R1 = 62mA x 200 Ohm = 12,4V
    U2 = U - U1 = 24V-12,4V =11,6V

    I2 = U2 / R2 = 11,6V / 300 Ohm = 38,7mA
    I3 = U2 / R3 = 11,6V / 500 Ohm = 23,2mA

    Richtig????
     
  7. #6 Sro_junkey, 09.03.2010
    Sro_junkey

    Sro_junkey Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
  8. #7 Sro_junkey, 09.03.2010
    Sro_junkey

    Sro_junkey Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektrotechnik brauche Hilfe!

    SO, komme ganz gut mit den Aufgaben klar. Nun habe ich ein weiteres Problem, ich hoffe ihr könnt mir das erklären.

    Ich brauche die Formeln für "Abhängigkeit des Wiederstandes von Temperatur"
    bzw Spezifischer Widerstand

    Könnt ihr mir das erklären? kurz und knapp
     
  9. #8 trekmann, 09.03.2010
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
Thema:

Elektrotechnik brauche Hilfe!

Die Seite wird geladen...

Elektrotechnik brauche Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Brauche unbeindgt Hilfe!(Elektrotechnik)

    Brauche unbeindgt Hilfe!(Elektrotechnik): Hay, ich hab mich neu in diesem Forum angemeldet, da ich denke, dass hier einige sind, die mir weiterhlefen können. Es geht um folgendes......
  2. Lehrgänge Elektrotechnik Sicherheit

    Lehrgänge Elektrotechnik Sicherheit: Hallo, gibt es sinnvolle Lehrgänge, die Hochspannungsprüfung, Isolationsprüfung und Kontaktierung behandeln? Gruß Roman
  3. Elektrotechnik = Bahnhof

    Elektrotechnik = Bahnhof: Guten Abend zusammen, ich brauche Hilfe! Und zwar dringend! Ich befinde mich in einer Ausbildung zum Fachinformatiker. Zurzeit haben wir das...
  4. Arbeit in Elektrotechnik Thema Diac, Triac, Wechselstromsteller....

    Arbeit in Elektrotechnik Thema Diac, Triac, Wechselstromsteller....: hallo ich hab was länger in der schule gefehlt wegen einer Krankheit und muss bald ne arbeit schreiben . Thema ist Diac, Triac, Thyristor...
  5. Suche Kompendium / sehr ausführliches Buch über Grundlagen der Elektrotechnik

    Suche Kompendium / sehr ausführliches Buch über Grundlagen der Elektrotechnik: Hallo liebe Community! Ich bin auf der Suche nach einem Kompendium / sehr ausführlichem Buch über die Grundlagen der Elektrotechnik. Zu den...