1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Elektrotechnik-Laie braucht eine 12V Relaisschaltung ( Zeitrelais?)

Diskutiere Elektrotechnik-Laie braucht eine 12V Relaisschaltung ( Zeitrelais?) im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo liebe Forumsgemeinde, ich bin neu hier und möchte gleich vor weg sagen dass ich nicht die große Ahnung von Elektrotechnik habe, bin beim...

  1. Alex3

    Alex3 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forumsgemeinde,

    ich bin neu hier und möchte gleich vor weg sagen dass ich nicht die große Ahnung von Elektrotechnik habe, bin beim Modellbau bisher auch so ganz gut klar gekommen. Ich versuche mich gerade etwas einzuarbeiten und komme momentan nicht weiter. Ich stehe vor folgender Aufgabe:

    Es geht um eine Ausschaltverzögerung für ein Lämpchen in einem 12 V System. Diese wollte ich mit einem Relais realisieren. Mit meinen einfachen Worten: Wenn ich einen Schalter betätige soll ein Lämpchen angehen, dieses Lämpchen soll zeitverzögert ( ca. 3-8s ) später wieder ausgehen ohne den Schalter mit welchem ich 12 V auf das System geschaltet habe wieder zu öffnen, die Spannung bleibt also auf der Schaltung.

    Gibt es so ein Relais/ Schaltung?. Habe das I-net rauf und runter gesucht und werde aus den Relais nicht schlau.:confused:
    Danke

    Gruß Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 13.02.2015
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.348
    Zustimmungen:
    92
    AW: Elektrotechnik-Laie braucht eine 12V Relaisschaltung ( Zeitrelais?)

    http://www.eltako.com/fileadmin/dow...ais_und_multifunktions-zeitrelais_low_res.pdf

    Wenn du dir mal die Seite 11 ansiehst erkennst du die verschiedenen Möglichkeiten

    Obere Zeile A1 A2 ist die Zeile wo man dann Spannung anlegt
    Die untere Zeile gibt den Zeitverlauf an und wie sich der Kontakt zu der Zeit und der angelegten Spannung verhält

    Deine gewünschte Funktion wäre bei den Multifunktionsrelais dann z.B die EW = Einschaltwischrelais
    Schalter an --> Kontakt wird für die eingestellte Zeit betätigt und geht dann wieder in Grundstellung


    Diese Diagramme findest du bei fast allen Zeitrelais bzw. allen Multifunktionsrelais

    Nun ist nur die Frage wie groß darf das ganze Ding sein


    Mfg Dierk
     
  4. Alex3

    Alex3 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: Elektrotechnik-Laie braucht eine 12V Relaisschaltung ( Zeitrelais?)

    Du kannst auch ein Einschaltverzögertes Relais nehmen, wenn es einen Öffnerkontakt hat. Mit deinem Schalter gibst du dem Zeitrelais und gleichzeitig deiner Lampe über einen Öffnerkontakt des Relais Spannung. wenn das Zeitrelais dann schaltet geht die Lampe aus.
    16A 250V sagt dir nur, was der Relaiskontakt max. schalten kann. Das Teil kann also auch 12V schalten.
     
  6. Alex3

    Alex3 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 Kaffeeruler, 21.02.2015
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.348
    Zustimmungen:
    92
    AW: Elektrotechnik-Laie braucht eine 12V Relaisschaltung ( Zeitrelais?)

    C= Eingang Schaltkontakt
    S= Ausgang Schalter, Kontakt wird geschlossen wenn das Relais betätigt wird
    Ö= Ausgang Schalter, Kontakt wird geöffnet wenn das Relais betätigt wird

    Mfg Dierk
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: Elektrotechnik-Laie braucht eine 12V Relaisschaltung ( Zeitrelais?)

    Den Bausatz musst du als Einschaltverzögerung betreiben. Dein Schalter startet also das Zeitrelais und schaltet gleichzeitig über den Öffnerkontakt (C Ö) deine Lampe ein. Wenn das Relais dann nach eingestellter Zeit umschaltet, geht die Lampe wieder aus.
    oder du stellst den Bausatz so ein, das das Relais sofort anzieht und nach der eingestellten Zeit abfällt, dann musst du den Schließer für die Lampe nehmen (C S)
     

    Anhänge:

Thema:

Elektrotechnik-Laie braucht eine 12V Relaisschaltung ( Zeitrelais?)

Die Seite wird geladen...

Elektrotechnik-Laie braucht eine 12V Relaisschaltung ( Zeitrelais?) - Ähnliche Themen

  1. Wo braucht man denn eine Sicherung?

    Wo braucht man denn eine Sicherung?: Hallo Forum, was ich noch nicht so richtig verstanden habe, ist, an welchen Stellen man eine Sicherung (NH, LSS, FI etc.) braucht, angefangen...
  2. Elektronikänfänger braucht hilfe bei Bastelprojekt

    Elektronikänfänger braucht hilfe bei Bastelprojekt: Moin moin zusammen, ich bin der Fabian 31 aus Hamburg und brauche eure Hilfe ;-) Als recht blutiger (jedoch hoch motivierter) Anfänger der...
  3. Logo 0BA5 Schaltuhr braucht Vorrang

    Logo 0BA5 Schaltuhr braucht Vorrang: Hallo Logo-Gemeinde. Nachdem ich mir eine größere Schaltung zusammengebaut habe, stehe ich noch vor einem Problem. Folgende Situation: Mehrere...
  4. Absoluter Laie braucht Hilfe bei einer Bastelarbeit!!! Welches kabel nehmen....???

    Absoluter Laie braucht Hilfe bei einer Bastelarbeit!!! Welches kabel nehmen....???: Hallo! Ich brauche Hilfe bei einer Bastelarbeit! Ich bin auf der Suche nach einem starren Kabel, das sich biegen lässt und seine Form beibehält,...
  5. Alte Gefriertruhe von Liebherr, ca. 20 Jahre alt. Verbraucht "nur" 4 Kw/h pro Woche..

    Alte Gefriertruhe von Liebherr, ca. 20 Jahre alt. Verbraucht "nur" 4 Kw/h pro Woche..: Hallo Ich habe mein Energiekostenmessgerät mal an unsere Kühltruhe Liebherr ca. 300 Liter angeschlossen. Verblüfftet war ich, das diese nur etwas...