Energiesparen ist schädlich???

Diskutiere Energiesparen ist schädlich??? im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo Forum.:) Da demnächst der Kauf eines neuen LCD-Fernsehers ins Haus steht, hab ich mich schon im voraus mal über die neuesten Fernseher im...

  1. duc

    duc Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum.:)

    Da demnächst der Kauf eines neuen LCD-Fernsehers ins Haus steht, hab ich mich
    schon im voraus mal über die neuesten Fernseher im Fachhandel beraten lassen.

    Beim Beratungsgespräch hat mir der Verkäufer was erzählt, was ich hier mal
    zur Diskussion stellen möchte.

    Bei diesem Gespräch erklärte ich dem Verkäufer, daß ich keinen wert
    auf einen ON/OFF Schalter an der Front des Gerätes lege, da alles was bei mir im Wohnzimmer steht
    (LCD, Video, Receiver, DVD....) an einer Steckdosenleiste hab, die ich manuell
    abschalten kann.

    Darauf meinte der Verkäufer, daß er von diesen Leisten abraten und
    lieber die 5 Watt bezahlen würde, da ein trennen, bzw anschließen ans
    Netz die Netzteile der Geräte zerstören kann.
    Zitat: ("Das ist für die Netzteile jedesmal wie ein Blitzschlag")

    Das mit dem Blitzschlag halte ich mal für völlig übertrieben und auch
    sonst sehe ich das nicht so extrem wie der Verkäufer.
    Sonst dürften ja auch keine "normalen" Netzschalter verbaut sein, oder??

    Ich bitte um Meinungen.

    PS:
    Wenn es bei 5 Watt bleiben würde wäre mir das auch egal, aber bei mir
    sind´s mit allen Geräten knapp 20 Watt.
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Energiesparen ist schädlich???

    Du kannst das so oft ein und Ausstecken wie du willst, das schadet dem Netzgeraet auch nicht mehr als der Betrieb selbst.

    gruss
     
  4. #3 kalledom, 15.07.2009
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    23
    AW: Energiesparen ist schädlich???

    Hallo,
    beim Einschalten entsteht gegenüber dem Normalbetrieb bei jedem Netzteil ein Einschaltstrom, der nicht unterschätzt werden sollte.
    Beim Einschalten zu einem Zeitpunkt, an der die Sinuswelle "oben" ist, gibt es statt eines sinusförmigen Spannungs-Anstiegs sofort die volle Spannung auf die leeren Elkos. Die Gleichrichterdioden müssen diesen sehr hohen Spitzenstrom aushalten, wenn nicht andere (Einschalt-)strombegrenzende Maßnahmen getroffen wurden. Für die Elkos ist das auch nicht unbediengt angenehm.

    Bei den Geräten aus Fernost bin ich mir aber nicht so sicher, ob dieser Einschaltmoment ausreichend berücksichtigt wurde und entsprechende Bauteile eingesetzt sind. Defekte Netzteile, die nicht aus Fernost kamen, habe ich allerdings auch schon gehabt.

    5 Watt im Standby halte ich für eine sehr schlechte Lösung / Schaltung. Mit 0,5 Watt könnte ich leben.
     
  5. Dennis

    Dennis Hülsenpresser

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    AW: Energiesparen ist schädlich???

    Ich gebe da Kalledom mal wieder volles Recht!
    Die Gleichrichter(-Dioden) müssen schon
    ausreichent dimensioniert sein!


    Dennis
     
  6. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Energiesparen ist schädlich???

Die Seite wird geladen...

Energiesparen ist schädlich??? - Ähnliche Themen

  1. Welcher elektrische Heizofen ist der Energiesparenste?

    Welcher elektrische Heizofen ist der Energiesparenste?: Welcher elektrische Heizofen ist der Energiesparenste? Gibt ja Ölradiatoren, Gebläseheizlüfter.... Ich komme nicht mehr auf den Namen, aber es...
  2. Energiesparen mit EcoPlug+

    Energiesparen mit EcoPlug+: Hallo, der Hersteller verspricht hier ein Gerät zum Energiesparen Link kann ich hier nicht hochladen also so... Techlama EcoPlug+ s-60 einfach an...
  3. Wohnhaus energiesparend vernetzen

    Wohnhaus energiesparend vernetzen: Hallo, ich möchte in unserem Einfamilienhaus CAT6-Leitungen verlegen, um möglichst ohne WLAN alles abdecken zu können. Dabei ist mir wichtig,...
  4. Energiesparen

    Energiesparen: Energiepreise steigen weiter....!! Ich denke das in einem gutem Forum auch eine Rubrik zum Thema Energiesparen sein sollte.
  5. Was ist elektrischer Strom und wie entsteht er?

    Was ist elektrischer Strom und wie entsteht er?: Hallo Zusammen, meine Physikkentnisse sind schon was eingerostet. Ich versuche mal aufzuschreiben wie ich mir das vorstelle. Bitte dann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden