1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrung mit Fehlauslösungen von FI's / RCD's

Diskutiere Erfahrung mit Fehlauslösungen von FI's / RCD's im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, haben einige von Euch schon Erfahrungen mit FI's oder RCD's machen müssen, die eigentlich nicht auslösen hätten dürfen? Sprich also,...

  1. #1 Elektro_Martl, 28.05.2009
    Elektro_Martl

    Elektro_Martl Strippenstrolch

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    haben einige von Euch schon Erfahrungen mit FI's oder RCD's machen müssen, die eigentlich nicht auslösen hätten dürfen?

    Sprich also, dass der Ableitstrom nicht den Nennwert am FI überschreitet bzw. bei der Isolationsmessung alles i.O. ist.

    Welche Ursachen sind Euch für solche "Fehlauslösungen" bekannt?



    Gruß
    Martl
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektro, 28.05.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
  4. #3 Elektro_Martl, 28.05.2009
    Elektro_Martl

    Elektro_Martl Strippenstrolch

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    AW: Erfahrung mit Fehlauslösungen von FI's / RCD's

    Ja, die FU's werden durch die grossen Kapazitäten Nadelimpulse über den PE ableiten und dann fliegt der raus.
    Ich gehe mal davon aus, dass hier ein Typ K das Problem beheben sollte.

    Aber bei mir gibt's keinen Motor am Netz.

    Danke!

    Gruß
    Martl
     
  5. #4 Elektro, 28.05.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Erfahrung mit Fehlauslösungen von FI's / RCD's

    mehrere PCs vorhanden?
    der 30mA kann schon bei >15mA auslösen.
    Bei der Isomessung auch die Schalterleitung, Bewegungsmelder ... gemessen. Bei Wechselschalter in beiden Stellungen?

    Altanlage, noch einzelne Steckdosen nach dem FI in Klassischer Nullung? FI Löst oft erst später aus.
     
  6. #5 Elektro_Martl, 28.05.2009
    Elektro_Martl

    Elektro_Martl Strippenstrolch

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    AW: Erfahrung mit Fehlauslösungen von FI's / RCD's

    Werde weitere Prüfungen machen - Danke !
     
  7. #6 Elektro, 28.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Erfahrung mit Fehlauslösungen von FI's / RCD's

    Aus dem Siemens FI Handbuch

    unter 2.4.7 Typ K , superresistent

    Lösung Typ K

    Weitere Gründe unter
    - 3.2.3.1 Ableitströme
    - 3.2.3.2 Hohe Lastströme
    - 3.2.3.3 Überspannungen und Stoßstrombelastung

    Hier der Link zum Siemens Handbuch
    http://www.automation.siemens.com/e...beta_all_technik-fibel-fehlerstrom_tpi_de.pdf
     
  8. #7 Lötauge35, 28.05.2009
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Erfahrung mit Fehlauslösungen von FI's / RCD's

    Es müssen auch alle Elektrogeräte geprüft werden, welche sich nicht ständig in der Steckdose befinden.
    Falls der Fehler nicht auffindbar ist, ist es sinnvoll die STromkreise auf einen weiteren FI-Schalter aufzuteilen.
     
  9. #8 AC DC Master, 28.05.2009
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Erfahrung mit Fehlauslösungen von FI's / RCD's

    moinsen.
    alt oder neubau? egal! tritt der fehler regelmäßig oder unregelmäßig auf?
    also ich hatte schon das spielchen mit den steckdosen durch. iso.messung war alles i.o. .
    kam ein verbraucher war die geschichte mit dem RCD am laufen. im zwangsfall alle steckdosen kontrollieren ob nicht eine ader aus versehen mit der kralle beschädigt worden ist. klingt zwar komisch, war aber so. da kann man echt einige std. sich ans bein binden wenn man darauf nicht kommt. ist auch nur so ein gedanke für dein problem.
     
  10. #9 Elektro_Martl, 29.05.2009
    Elektro_Martl

    Elektro_Martl Strippenstrolch

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    AW: Erfahrung mit Fehlauslösungen von FI's / RCD's

    Danke für die Tips.

    Iso-Messungen sind i.O. - auch bei geänderten Schalterstellungen.

    Beim FI-Test sind die Zs immer unter 2 Ohm und der FI löst bei der Prüfung bei 25mA aus.

    Das Auslösen tritt nur sehr sporadisch auf.
    Vielleicht ist es ja doch ein Verbraucher.
    Bei der Prüfung waren diese aber auch unauffällig.
     
  11. #10 Kaffeeruler, 29.05.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Erfahrung mit Fehlauslösungen von FI's / RCD's

    Viele verbaucher zeigen Iso Fehler erst nach einer gewissen betriebszeit und wenn du pech hast auch nur kurze zeit danach. Gerade Pumpen, Herde, WM, GS bringen einen manchmal zur verzweiflung.
    GS, WM usw können z.B ein kleines leck haben, ein Tropfen wasser an der richtigen stelle und peng, 5min später ist der spuck vorbei weil das wasser verdunstet od weitergelaufen ist. Genau wie wärmefehler usw. spielt der zufall bei der suche eine große Rolle.

    Also, Stecker raus wenn die Geräte nicht genutzt werden und so ein ausschlußverfahren machen

    mfg Dierk
     
Thema:

Erfahrung mit Fehlauslösungen von FI's / RCD's

Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit Fehlauslösungen von FI's / RCD's - Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit Zählwaagen

    Erfahrung mit Zählwaagen: Hallo, ich hoffe dass ich mich mit meiner Frage hier richtig untergeordnet haben. Also folgendes Problem: Mein Kumpel und ich haben angefangen...
  2. Jemand Erfahrung mit diesen drehstromzählern?

    Jemand Erfahrung mit diesen drehstromzählern?: Hallo hat Jemand Erfahrung mit solch einem Zähler ? http://pages.ebay.com/link/?nav=item.view&alt=web&id=121611094964
  3. Suche Erfahrungen mit GSM Alarmanlage

    Suche Erfahrungen mit GSM Alarmanlage: Hallo ich habe überlegt meine Garage mit so einer GSM Alarmanlage zu sichern hat jemand erfahrungen damit? edit by kaffeeruler: verdacht auf...
  4. Erfahrungen mit Gefahrenmeldezentralen

    Erfahrungen mit Gefahrenmeldezentralen: Auf der Messe Smart Automation Wien habe ich verschiedene Lösungen gesehen, die Gebäude-Systemtechnik betreffen. Einige Firmen bieten feine...
  5. Erfahrung mit Fluke 6500

    Erfahrung mit Fluke 6500: Hallo zusammen, habe kürzlich das Meister-Kit von Fluke erstanden, da ist ein Installationstester und der Gerätetester mitsamt Software drin....