1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrungen mit Gefahrenmeldezentralen

Diskutiere Erfahrungen mit Gefahrenmeldezentralen im Alarmanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Auf der Messe Smart Automation Wien habe ich verschiedene Lösungen gesehen, die Gebäude-Systemtechnik betreffen. Einige Firmen bieten feine...

  1. tombon

    tombon Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.03.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auf der Messe Smart Automation Wien habe ich verschiedene Lösungen gesehen, die Gebäude-Systemtechnik betreffen. Einige Firmen bieten feine Lösungen an. Mir ist insbesondere das Angebot von ABB Österreich mit ihrer KNX-Gefahrenmeldezentrale aufgefallen. In erster Linie steht KNX für einen Standard, der internationale Normanforderungen erfüllt. Solche Gefahrenmeldezentralen sind zur Überwachung eines Gebäudes. Im Fall von Einbruch, Überfall oder Überwachung von technischen Gefahren kommen sie gut zum Einsatz. Soweit klingt das gut. Mich würden jedoch eure Meinungen interessieren. Wird die Gefahrenmeldezentrale nur bei Großunternehmen eingesetzt oder auch in Kleinunternehmen und Privathäusern? Inwieweit unterscheiden sich die Gefahrenmeldezentralen verschiedener Firmen? Damit meine ich insbesondere diese von Satel, Bosch oder EPS?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Buzz

    Buzz Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.04.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Erfahrungen mit Gefahrenmeldezentralen

    Hallo!

    Ich glaube, dass diese Gefahrenmeldezentralen eher für Hallen und größere Gebäude gedacht sind, aber ganz sicher bin ich mir nicht. Die Unterschiede bei den verschiedenen Herstellern kenne ich auch nicht so genau. Was ich aber schon mal irgendwo gelesen habe ist folgendes: Die ABB Technik ist insofern so ausgereift, dass es Schnittstellen zu fast allem bietet. Somit sind eben schon eingesetzte Melder und Schalter über einen universalen Bus ansteuerbar. Das Bussystem ist sowas wie der Kern des Ganzen. Die beste TEchnik würde nichts nützen, wenn ich nicht eine Schnittstelle zu dem habe, was schon vorort benutzt wird. Ich glaube, da liegt die große Stärke des ABB-Bussystems, es gibt weniger bis gar keine Probleme bei der Einbindung in das derzeitige System.

    Hoffe ich konnte zumindest ein wenig helfen, vielleicht wissen ja andere mehr und können ihr Wissen mit uns teilen bzw. mich korrigieren, falls ich falsch liege.
     
Thema:

Erfahrungen mit Gefahrenmeldezentralen

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Gefahrenmeldezentralen - Ähnliche Themen

  1. Suche Erfahrungen mit GSM Alarmanlage

    Suche Erfahrungen mit GSM Alarmanlage: Hallo ich habe überlegt meine Garage mit so einer GSM Alarmanlage zu sichern hat jemand erfahrungen damit? edit by kaffeeruler: verdacht auf...
  2. Erfahrungen mit Eq-3 Esa 2000 + Sensor Wz Set?

    Erfahrungen mit Eq-3 Esa 2000 + Sensor Wz Set?: Hallo, hat jemand Erfahrung mit diesem Energiekostenmessgerät: Eq-3 Esa 2000 + Sensor Wz Set? Ich spiele gerade mit dem Gedanken, mir das...
  3. Erfahrungen mit Meßgerät

    Erfahrungen mit Meßgerät: Hallo an alle, Habt ihr Erfahrungen mit dem Anlagenprüfer von Bennin Typ Benning it 120B?? Mein Chef will ein neues Gerät anschaffen, bisher...
  4. Erfahrungen mit ESL von Philips?

    Erfahrungen mit ESL von Philips?: Hallo, ich bin auf der Suche nach einer einigemaßen schaltfesten ESL in 'normaler' Glühlampenform die möglichst nicht zuuu dunkel anfängt, bzw....
  5. Erfahrungen mit Bticino Myhome?

    Erfahrungen mit Bticino Myhome?: Hallo, ich bin gerade an der Planung für die Sanierung meines Hauses. Für mich als Technikfreak gibt es keine Alternative zu einem Bussystem....