1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erkennen vorbeilaufender Magnete

Diskutiere Erkennen vorbeilaufender Magnete im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Forum, ich habe ein Problem, wobei mir sicher einer von euch auf die Sprünge helfen kann - das doofe ist nur, dass ich wenig Schimmer von...

  1. #1 OnkelTimon, 25.05.2009
    OnkelTimon

    OnkelTimon Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,
    ich habe ein Problem, wobei mir sicher einer von euch auf die Sprünge helfen kann - das doofe ist nur, dass ich wenig Schimmer von E-Technik habe und von Fachausdrücken gar nicht. Werde mir demnächst mal so einen Kosmos Kasten für Kinder kaufen, der mir hoffentlich bei den Grundlagen helfen kann.

    Nur zu meinem Problem: Ich schreibe für mein Studium eine Arbeit, bei der es Ziel ist, die Bewegung von magnetischen Elementen zu erkennen und auszuwerten - ich muss also ein vorbeilaufendes Magnet bei einer ersten und zweiten Schranke messen und die Zeit ermitteln, die mein Magnet brauchte.
    Das ganze, hab ich mir überlegt, funktioniert ja eigentlich genau wie ein Fahrrad-Tacho - das Problem ist nur, dass die Spule, die die Messung aufnehmen soll, deutlich empfindlicher sein muss, als bei einem Fahrrad, da das Magnet sicher so 7-15cm von der Spule entfernt sein muss.
    Irgendwie müsste ich dann die Impulse verarbeiten um eine Zeit zu erhalten - aber das kommt erst später.
    Also: Wie verstärke ich diesen Aufnehmer? Oder - wie gehe ich das Problem sinnvoller an? Habt ihr Ratschläge oder Hilfen?

    Vielen Dank
    OnkelTimon
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.925
    Zustimmungen:
    48
    AW: Erkennen vorbeilaufender Magnete

    Moin OnkelT
    mal nach " Hall- Sensor" gurgeln.

    Gruß Gert
     
  4. #3 frequency, 26.05.2009
    frequency

    frequency Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Erkennen vorbeilaufender Magnete

    induktive näherungssensoren sollten eigentlich reichen, gibts von 2V= bis 230V~ und natürlich spezialspannungen für gnarf anwendungen :D

    Erfassung/Sensorik - e-Katalog - Schneider Electric



    hall sensoren brauchst du nur um die Stärke des magneten mitzumessen, solltest du einfache EIN/AUS signale für Magnet da/nicht da brauchen müssten näherungssensoren auch reichen
     
  5. #4 OnkelTimon, 26.05.2009
    OnkelTimon

    OnkelTimon Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Erkennen vorbeilaufender Magnete

    Hallo!
    Vielen Dank - der Hall Sensor hört sich ja mal ganz interessant an, ist für meinen Versuch auch interessant, die Magnetstärke zu messen.
    Könnt ihr mir sagen, wie ich es am besten angehe, also was ich außer einer Platine noch brauche, um so etwas aufzubauen :stupid:.Der Versuch soll Magnete messen, die von Wasser umgeben sind - so weit ich es richtig verstanden habe, ist es kein Problem mit dem Hall Sensor - ist das richtig?

    mit hilfesuchendem Gruß
    OnkelT
     
  6. #5 OnkelTimon, 16.06.2009
    OnkelTimon

    OnkelTimon Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Erkennen vorbeilaufender Magnete

    Hallo Forum,

    ich habe hier einen ganz nützlichen Link, der Leuten wie mir zeigte, wie man so einen Hall Sensor benutzt:Build your own Gaussmeter

    Das hab ich auch alles so gemacht und nun stellt sich die Frage, wie ich meinen
    Sensor etwas empfindlicher einstellen könnte. Es wird erst etwas angezeigt, wenn ich bei meinem Multimeter auf 2000m schalte? Ich habe den HALL-EFFEKT NÄHERUNGSS. MP101402 von Cherry gekauft und angeschlossen.
    Hat da jemand eine Idee?

    Vielen Dank!
    Gruß
    OnkelTimon
     
  7. #6 kalledom, 16.06.2009
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Erkennen vorbeilaufender Magnete

    An dem Näherungsschalter kannst Du nichts empfindlicher einstellen.
    Du kannst nur das Magnetfeld erhöhen, indem ein stärkerer Magnet verwendet wird und / oder die Entfernung zwischen Magnet und Sensor verringert wird.

    Ich glaube nicht, daß Dein Multimeter Entfernungen messen kann, also einen Bereich für 2000m (=Meter) hat :confused:
    Was möchtest Du also messen, mA (Milli-Ampere) oder mV (Milli-Volt) ?
    Eine Messung von Strom (mA) ergibt keinen Sinn; welcher Strom soll auch gemessen werden ?
    Du hast einen Hall-Schalter, bei dem es nur EIN oder AUS gibt.
    Außerdem hat der Sensor einen Open-Collektor-Ausgang, wo ohne Pull-Up-Widerstand nach Plus überhaupt nichts zu messen ist (außer die anliegende Versorgungsspannung).

     
  8. #7 OnkelTimon, 16.06.2009
    OnkelTimon

    OnkelTimon Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Erkennen vorbeilaufender Magnete

    Hallo kalledom,

    vielen Dank für Deine Antwort! Ich habe auch gemerkt, dass ich ganz schönen Mist gekauft habe (bzw. nicht für meine Zwecke entsprechend).
    Ich meinte bei meinem Multimeter natürlich mV (muss mich in die Begriffe erst einfuchsen, da ich noch weit entfernt von jemandem bin, der was von E-Technik versteht).

    Hast Du vielleicht eine Empfehlung für einen Hall Sensor, der eine Spannung ausgibt, abhängig von der Entfernung des Magneten (wenn kein Magnet in Reichweite - dann 0), und da auch relativ geringe Tesla Stärken erkennt (also empfindlich ist).

    Schönen Dank
    OnkelT
     
  9. #8 kalledom, 16.06.2009
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Erkennen vorbeilaufender Magnete

    Mit so schwammigen Begriffen wie:
    kann Dir niemend helfen, da mußt Du schon mit sehr konkreten Werten kommen.

    Schau mal auf folgende Seite: Hall-Effekt Sensoren, Hall-Effekt Sensor ICs, Hall-Effekt Schalter, Lineare Hall-Effekt ICs, Hall-Effekt Elemente, Hallsensor
    und google mal mit dem Begriff "HallSensor".

    Es werden die Begriffe unipolar und bipolar auftauchen.
    Beim bipolaren HallSensor muß sich zum Ein- und Ausschalten das Nord- und Süd-Feld abwechseln, beim unipolaren HallSensor ist festgelegt, ob er auf das Nord- oder Süd-Feld reagiert oder ob es vollkommen egal ist, was kommt.

    Außerdem mußt Du unterscheiden, ob Du einen Hall-Schalter einsetzen möchtest, der nur ein oder aus kennt, oder ob Du die Magnetfeldstärke messen willst, dann kannst Du keinen Hall-Schalter nehmen.

    Also, ohne konkrete Werte und Vorstellungen geht in der Elektronik so gut wie nichts.
     
Thema:

Erkennen vorbeilaufender Magnete

Die Seite wird geladen...

Erkennen vorbeilaufender Magnete - Ähnliche Themen

  1. Eingeschaltenen Verbraucher erkennen - Schaltung

    Eingeschaltenen Verbraucher erkennen - Schaltung: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einer "Erkennung" eines aktiven Verbrauchers an einer Steckdose. Hintergrund: Ich habe einen 600W. Heizstab den...
  2. absichtliche Schäden durch Mieter erkennen und beheben

    absichtliche Schäden durch Mieter erkennen und beheben: Hallo, vorab: ich bin Elektro-Laie. Mein Mieter ist im Streit aus der Wohnung ausgezogen und hat an Herd, Wäschetrockner und Geschirrspüler am...
  3. LED optisch erkennen und mit LED signalisieren

    LED optisch erkennen und mit LED signalisieren: Moin, ich habe beim Suchen dieses Forum entdeckt. Dabei bin ich auf dieses Thema gestossen....
  4. Motortype am Typenschild erkennen

    Motortype am Typenschild erkennen: Hallo, kann man den Motortyp am Typenschild erkennen? Wenn man nur das Typenschild sieht, aber nicht den Motor, sollte man dann wissen, ob es...
  5. Hochspannung erkennen?

    Hochspannung erkennen?: Hallo, ich habe jetzt schon eine weile gegoogelt und in diversen Foren gelesen aber so richtig gefunden habe ich nichts. Ich suche eine...