1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erklärung der Verkabelung nötig

Diskutiere Erklärung der Verkabelung nötig im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, habe in meiner Wohnung (bin nur Mieter ;)) neben 230V Licht und Strom auch Drehstrom für den Durchlauferhitzer im Bad. Aus Neugier und um...

  1. Bud666

    Bud666 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe in meiner Wohnung (bin nur Mieter ;)) neben 230V Licht und Strom auch Drehstrom für den Durchlauferhitzer im Bad.
    Aus Neugier und um es zu verstehen, hab ich heute mal den Verteilerkasten genauer inspiziert, jedoch hab ich nicht gleich alles kapiert und wollte euch um ne kurz Erläutertung bitten

    [​IMG]


    Oben links kommen L1,L2,L3, N und PE an. Soweit alles logisch. Darunter liegen die 3 Schraubsicherungen für den Durchlauferhitzer (23KW), Absicherung 25 A, wenn ich richtig geguckt habe. Rechts daneben eine Sicherung für Waschmaschine (im Keller), da FI fürs Bad und 1x Licht + 1x Steckdosen Bad.

    Mir ist nicht ganz klar, wie der FI fürs Bad angeschlossen wird???:confused:

    Grundsätzlich hätte ich gedacht, der Durchlauferhitzer hat für jede Phase eine Sicherung, dann wird je eine Phase für Beleuchtung und Steckdosen benutzt.

    Der FI scheint zwischen N und einer Phase geschaltet zu sein (er hat 4 Klemmen).

    Kann mir das jemand Anfängerverständlich erklären?

    Danbke im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Erklärung der Verkabelung nötig

    Ist der Leiter von der PE Klemme grüngelb oder braum?

    Kann nicht sein entweder 21 oder 24 kW. Ist aber egal da die 25 A eh zu wenig sind. Es sollten 32 A /35 A sein.


    Welche Länge?

    Kann ich nicht erkennen.

    Lutz
     
  4. #3 rotanes, 07.12.2007
    rotanes

    rotanes Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: Erklärung der Verkabelung nötig

    Hallo,

    wenn du es verständlich erklärt haben möchtest, gehen die Kabel der Klemmen oben links im Bild unten an die Automatenreihe. Unterhalb gehen dann bei den Automaten 4-8 dann nochmals Kabel weg. 4,5 und 6 zum Neozedelement Durchlauferhitzer, 7 zum Neozedelement Waschmaschine und vom Automat 8 oben in schwarz auf dem FI. Der untere schwarze vom FI geht dann zu den beiden Automaten rechts neben dem FI.

    Soweit sieht es gut aus, vermisse aber die Vorsicherung für den FI.

    Gruss rotanes
     
  5. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Erklärung der Verkabelung nötig

    Der FI braucht keine separate Vorsicherung,
    solang der Kurzschlussstrom auf 6 oder 10kA begrenzt wird.
     
  6. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
    AW: Erklärung der Verkabelung nötig

    Richtg!

    Allerdings muss der Überlastschutz doch irgendwie sichergestellt werden, oder?

    Andere sache: Ist die verwendete Dreistockklemme (PIK4?) für den Durchlauferhitzerstrom geeignet?
     
  7. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Erklärung der Verkabelung nötig

    Moin Männers!

    Ist wieder so ne Sache, wo man von Hölzchen auf Stöckchen kommen kann.

    Frage war doch, wie ein FI angeschlossen wird bzw funktioniert.


    "Überlastschutz", was auch immer das sein soll, die Strombegrenzung und Absicherung dürfte über der Vorsicherung der UV und F11/F12 gegeben sein. Mehr als Vermutungen lässt aber die Auflösung des pics nicht zu. Ebensowenig kann ich eine Dreistock-Klemme sehen, über die der DLE angeschlossen sein soll???

    Gruß Gert
     
  8. #7 servicetechniker, 08.12.2007
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: Erklärung der Verkabelung nötig

    Der DLE könnte von klemme 12 ist das glaube ich abgenommen worden sein. Auf jeden Fall die letzte vor der lücke
     
  9. Bud666

    Bud666 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    AW: Erklärung der Verkabelung nötig

    Danke an alle für ihre Kommentare!

    Nach etwas lesen auf Wikipedia weiss ich nun, dass der FI die STröme (eingfehend + ausgehend) vergleicht und im Falle von Abweichungen auslöst.
    Bei einer 1Phasenschaltung wird er also an Aussenleiter und Nullleiter geklemmt?
    Hat zufällig jemand ne Schaltzeichnung parat mit einem FI (gerne auch mi 3 Phasen-Strom)?
    :rolleyes:

    Hier noch 2 Detailbilder (leider auch wieder Handycam):
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  10. #9 Heimwerker, 10.12.2007
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
  11. Bud666

    Bud666 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    AW: Erklärung der Verkabelung nötig

    Danke an den heimwerker!
    Bei der verlinkten Schaltung wird also das RCD /FI direkt an der Zuleitung vor die Sicherungsautomaten geklemmt?
     
Thema:

Erklärung der Verkabelung nötig

Die Seite wird geladen...

Erklärung der Verkabelung nötig - Ähnliche Themen

  1. Induktives Ladegerät Schaltplan Erklärung

    Induktives Ladegerät Schaltplan Erklärung: Hallo Freunde der Elektronik! Bin auf einen Schaltplan für ein Induktives Ladegerät gestoßen, dass eine 12V Eingangsspannung in eine 5V...
  2. Beschriftung von Netzteile? Wo findet man eine Erklärung?

    Beschriftung von Netzteile? Wo findet man eine Erklärung?: Ich müsste einige Sachen wissen! Warum wird die Sekundäreseite mit einen Strich und einen gestrichelten Strich (Linie) bezeichnet? Also es kommt...
  3. Brauche Hilfe Eimerkettenspeicher Erklärung gesucht

    Brauche Hilfe Eimerkettenspeicher Erklärung gesucht: Hallo suche jemand der mir das Eimerkettenspeicherprinzip erklärt Bitte möglich verständlich da ich mich nicht wirklich gut auskenne. Habe das...
  4. ERklärungs Tabelle

    ERklärungs Tabelle: Gibt es eine Tabelle oder Liste, in der alles enthalten ist: Symbole, Bezeichnung, Eigenschaft? Von Diode, Elko, Kondensator, Potenziometer, IC,...
  5. Erklärung Schaltplan

    Erklärung Schaltplan: Hallo Freunde und Fachkollegen, Ich habe heut bei der Instandsetzung einer Leerwohnung (Platte) eine, für meine Begriffe, recht interessante...