1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

erledigt: 230V/12V-Trafo: Soll dimmbar sein, wie anschließen?

Diskutiere erledigt: 230V/12V-Trafo: Soll dimmbar sein, wie anschließen? im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, bin neu hier. Heiße Tilo, bin 50 Jahre, Fotoamateur und habe leider nur wenig Ahnung von Elektronik. Ich hoffe, ich bin hier im richtigen...

  1. #1 tatham, 09.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2013
    tatham

    tatham Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin neu hier. Heiße Tilo, bin 50 Jahre, Fotoamateur und habe leider nur wenig Ahnung von Elektronik.
    Ich hoffe, ich bin hier im richtigen Unterforum.

    Nun zu meinem Problem.
    Habe zwei Dedolight Halogenstrahler (deutscher Hersteller) die für den US-Markt mit 110V-Anschluß versehen sind.

    Diese möchte ich nun auf 230 Volt umbauen. Also 230 Volt sollen rein, 12 Volt AV max. 100W hinten zur Halogenbirne raus.
    Die Halogenlampe soll dimmbar sein.

    Hier mal ein paar Bilder:
    01.jpg 02.jpg 03.jpg

    Was für einen Trafo benötige ich und welchen Dimmer?
    Wird der Dimmer vor dem Trafo (230V) geschaltet oder erst nach dem Trafo (12V)?

    In der Box unter dem Strahler ist Platz für den Trafo vorhanden, Abmessungen: 110mm x 30mm x42mm
    04.jpg

    Viele Grüße

    Tilo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 süddeutshland_elektriker, 10.12.2013
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: 230V/12V-Trafo: Soll dimmbar sein, wie anschließen?

    Schau mal im Markt Deines geringsten Misstrauens (z.B. ebay) nach Elektroniktrafos für Halogenlampen.

    z.B. von der mechanischen Abmessungen geeignete Modelle, die 100W abkönnen:
    Nr.: 281223530177

    Den 115V Originaltrafo entfernst Du selbstverständlich.

    Der Dimmer kommt auf die 230V Seite.
     
  4. tatham

    tatham Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo süddeutshland_elektriker,

    danke für die Info, das hilft mir sehr weiter!
    Werde gleich solche Trafo's bestellen und die Dimmer dazu.

    Viele Grüße

    Tilo
     
Thema:

erledigt: 230V/12V-Trafo: Soll dimmbar sein, wie anschließen?

Die Seite wird geladen...

erledigt: 230V/12V-Trafo: Soll dimmbar sein, wie anschließen? - Ähnliche Themen

  1. Welche Lampe in Dunstabzugshaube einbauen ? [ERLEDIGT]

    Welche Lampe in Dunstabzugshaube einbauen ? [ERLEDIGT]: Hallo, Ich muß eine defekte Lampe ausbauen und ersetzen gegen eine Neue. Es sind 2 Fassungen gebrochen und eine Reperatur scheint mir nicht...
  2. Probleme mit Wendeschalter 230V an Drehmaschine BEREITS ERLEDIGT

    Probleme mit Wendeschalter 230V an Drehmaschine BEREITS ERLEDIGT: Thema bereits erledigt, kann es leider nicht entfernen Zuerst einmal Hallo an alle hier im Forum und sofort beginne ich mit einer Frage. Bei...
  3. Suche nach Ersatzteil, Backofen. Erledigt

    Suche nach Ersatzteil, Backofen. Erledigt: Ich habe bei meinen Einbaubackofen festgestellt, dass die Ringheizung (Umluft) defekt ist. Mit der Suche nach den richtigen Element habe ich so...