Erneuerung der Elektroinstallation: Gibt es eine Pflicht zum verlegen von Datenleitungen?

Diskutiere Erneuerung der Elektroinstallation: Gibt es eine Pflicht zum verlegen von Datenleitungen? im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, in einem alten (sehr alten) Haus, soll die Elektroinstallation (ca. 60 Jahre alt) komplett erneuert werden. Der Elektriker "unseres...

  1. #1 MichaelKeusch, 12.02.2020
    MichaelKeusch

    MichaelKeusch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    in einem alten (sehr alten) Haus, soll die Elektroinstallation (ca. 60 Jahre alt) komplett erneuert werden.
    Der Elektriker "unseres Vertrauens" meint nun, es gebe da eine Pflicht auch überall hin Datenleitungen zu verlegen.
    Wir wollen aber gar keine Datenleitungen im ganzen Haus. Nur TV und Telefon an eine zentrale Stelle im Erdgeschoss. Also Durchbruch vom Keller senkrecht (+- ein paar Meter) nach oben durch eine Decke. Fertig!
    Frage: Gibt es so eine Norm/Bestimmung, welche uns verpflichtet überall hin Datenleitungen z.B. für smart Home oder so zu verlegen?
    Ps. Ich kenne die DIN 18015. Dort steht aber nur drin das Datenleitungen in Leerrohre zu verlegen sind. Ich finde aber nicht was besagt, dass ich auf jeden Fall Datenleitungen verlegen muss.
    VG Michael
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mosel Heini, 12.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2020
    Mosel Heini

    Mosel Heini Strippenstrolch

    Dabei seit:
    30.01.2020
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    16
    NEIN, die gibt es nicht.
    Ich denke der Elektriker wurde eventuell falsch verstanden denn: Der neue Zählerschrank ist nach aktueller TAB zu errichten. Dort muss alles vorbereitet werden für den Fall das der Energieversorger einen Smarten-Zähler mit Fernabfrage installieren möchte ect. Nennt sich APZ-Feld. Dort gehört ein Netzwerkkabel hinein. Was in den einzelnen Zimmern an Lan-kabel/Datenleitung verlegt wird oder nicht, hat den E-Künstler nicht zu interessieren.

    Hier schön zu sehen.
    https://www.hager.de/zaehlerplatzsy...3ZDeaNsOyqeTDBcKL0-9ABPwTmjdMTRoCOucQAvD_BwE#
    Wird natürlich beim EFH kleiner von der Größe.
     
    Joker33 gefällt das.
  4. elo22

    elo22 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    3.218
    Zustimmungen:
    73
    Ich würde das Rohr aber vorsehen.

    Lutz
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.064
    Zustimmungen:
    388
    Naja vom Telefontarif egal welcher Anbieter macht es preislich und auch technisch kaum einen Unterschied, ob man nur Telefon will oder auch Internet. Ich würde, wenn man einmal aufhackt zumindest von der Stelle aus, wo der Router sitzt in jede Etage zentral eine Datenleitung ziehen, für einen Wlan Accesspoint und zusätzlich noch eine an die Tür um evtl mal eine Türsprechanlage an den Router koppeln zu können. Und wenn der Fernseher nicht in der Nähe des Routers steht auch noch eine Leitung zum Fernseher.
    Selbst wenn man das evtl heute selber nicht braucht, Kinder, Enkel oder anderer Besuch freut sich über Wlan im Haus
     
  6. #5 Mosel Heini, 13.02.2020
    Mosel Heini

    Mosel Heini Strippenstrolch

    Dabei seit:
    30.01.2020
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    16
    Stimmt, aber dem TE ging es ja um die Aussage seines Elektrikers bezüglich ---ZWANG---solche Leitungen im Haus zu verlegen. Dem ist NICHT SO.
     
  7. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 MichaelKeusch, 13.02.2020
    MichaelKeusch

    MichaelKeusch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,
    vielen Dank für die Zahlreichen Antworten. Aber das es keinen Zwang für das Verlegen von Datenleitungen in den eigenen vier Wänden gibt war was ich gehofft habe bestätigt zu bekommen.

    Ps. Ich vernetze die ganze Wohnung schon lange über Powerline-Technik. Damit habe ich sehr gute Erfahrung gemacht. Warum sollte ich also extra Kabel für Internet verlegen lassen.

    Viele Grüße Micha
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.064
    Zustimmungen:
    388
    Weil Powerline ein Krücke ist im Datendurchsatz und die Anforderungen an Netzwerk steigen. Kam letztens mal ein Professor im Fernsehen, der hatte ein gutes Beispiel. Der hat gesagt, wenn heute 4 Leute über Netflix einen Film streamen, erzeugen die mehr Datendurchsatz, als das gesamte Internet der Welt 1997 hatte. Und genauso ist das halt zu Hause auch damals hatte man ein Modem, hat sich gefreut, das es mit ISDN doüppelt so schnell ging, 2 Jahre später T-DSL 756 kbit, wahnsinnige Geschwindigkeit, heute nichts mehr Wert.
     
    Dark-Jedi und xeno gefällt das.
Thema:

Erneuerung der Elektroinstallation: Gibt es eine Pflicht zum verlegen von Datenleitungen?

Die Seite wird geladen...

Erneuerung der Elektroinstallation: Gibt es eine Pflicht zum verlegen von Datenleitungen? - Ähnliche Themen

  1. Erdung oder nicht? Erneuerung der Leitungen

    Erdung oder nicht? Erneuerung der Leitungen: Guten Tag, ich habe vor kurzem ein Haus gekauft bei dem wirklich alles mögliche saniert werden muss. Ich hab mich in den Kosten etwas verschätzt...
  2. Teilerneuerung der BK-Haustechnik!

    Teilerneuerung der BK-Haustechnik!: Hi Leute, ich habe bei mir im Haus noch ne uralte Verkabelung von 1970 oder so. Nur einfach geschirmt und auch die Dosen und Verteiler sind...
  3. Erneuerung Elektroverteilung

    Erneuerung Elektroverteilung: Hallo zusammen. Da hier ja gerne diskutiert wird und nicht unbedingt die Frage beantwortet, möchte ich gerne eine offene Frage stellen. Beigelegt...
  4. O2 Routererneuerung - Splitter fällt weg - Steckerproblem

    O2 Routererneuerung - Splitter fällt weg - Steckerproblem: Tag, werte Telkoprofis, wäre schön, wenn jemand Spass beim Helfen hätte wäre das echt super (wir sind seit gestern ohne Telefon und ohne Inet):...
  5. Fragen zur Erneuerung vom Zählerschrank

    Fragen zur Erneuerung vom Zählerschrank: Guten Mogen, Erstmal kurz zu mir, da ich ganz neu hier bin. Ich habe vor 15 Jahren eine Ausbildung zum Prozessleitelektroniker abgeschlossen,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden