1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eure Pfusch-Geschichten

Diskutiere Eure Pfusch-Geschichten im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; AW: Eure Pfusch-Geschichten Na, ob sich da später mal einer durch diesen "Irrgarten" durchfindet ?[ATTACH] Ich kann den Anhang nicht öffnen...

  1. Fränky

    Fränky Hülsenpresser

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    5
    AW: Eure Pfusch-Geschichten

    Ich kann den Anhang nicht öffnen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #332 Pavel Chekov, 12.01.2014
    Pavel Chekov

    Pavel Chekov Hülsenpresser

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    2
    AW: Eure Pfusch-Geschichten

    Ach komm...so schlimm wird es nicht gewesen sein. :-) Erzähl doch lieber mal das Ihr in Hamburg (Die Erfinder der Hamburger Schaltung) lange Jahre eine große Holzplatte für die Montage von Zähleranlagen und Hausanschlüssen gefordert habt. Und das Mitarbeiter der HEW früher gar keinen Strom bezahlen mussten und somit auch keinen Zähler hatten......
     
  4. #333 Spellbreaker, 13.01.2014
    Spellbreaker

    Spellbreaker Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    AW: Eure Pfusch-Geschichten

    Lustig das ausgerechnet der Pfusch-Thread mir bei der Fehlersuche geholfen hat. Motor mit FU, und der FU ging immer beim Start in Störung, und so nach 2-3 Minuten erinnerte ich mich dann diesen Thread hier, und es war tatsächlich der Fall das die Sternbrücken auf der Zuleitungsseite aufgeklemmt waren. Passiert scheinbar öfters ;)

    Lg,

    Spellbreaker
     
  5. #334 Strippe-HH, 13.01.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    27
    AW: Eure Pfusch-Geschichten

    Das stimmt, aber diese Tafelanlagen waren kein Pfusch sondern die Visitenkarten damaliger Hausanschlussanlagen gewesen und das zu bauen war bestimmt recht mühevoll gewesen. Natürlich werden in Zuge von Altbausanierungen und Erneuerungen von Steigeleitungen immer mehr davon entfernt.
    Und die "Hamburger Wechselschaltung" fand ich noch in Gebäuden von 1954 vor, danach nicht mehr.
    Und das mit den Strom umsonst bei den HEW-isten das ist auch schon lange Legende, und all die ordentlich E,-Heizung hatten und Zähler dann bekamen als Vattenfall den Laden übernahm, ja , da kam Freude auf.
    Gruß Strippe-HH.
     
  6. Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Eure Pfusch-Geschichten

    Hast Du sowas mal fotografiert? Würde ich gerne sehen.
    Ich mag sowas :)
     
  7. #336 Strippe-HH, 14.01.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    27
    AW: Eure Pfusch-Geschichten

    Werde ich gerne mal machen, wenn ich eine noch gut erhaltene Anlage sehe.
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Eure Pfusch-Geschichten

    Bei uns gab es früher auch nur einzelne Zählertafeln. Diese wurden halt nebeneinander auf die Wand geschraubt, ein oder zwei Etagenverteiler darunter und mit massivem Kabel verdrahtet auch die drähte hinter der Zählertafel waren massiv. Über dem Zähler gab es dann ein paar Sicherungen.
     
  9. Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Eure Pfusch-Geschichten

    Ja, nur davon z.B.3 nebeneinander und ein Klemmkasten für die Steigleitung (heute heißt das Hauptleitung) drunter der bestand aus einem schönen Keramikklemmkörper mit schwarzem Bakelitdeckel. Die Steigleitung ging dann von der HA Sicherung meist im Treppenhaus nach oben und in jeder Etage waren dann die Zähler für die dortigen Wohnungen. Das interessante dabei ist, das die Steigleitung bei z.B. 10 Wohnungen in einem DDR Plattenbau 35mm² Al (=25mm² Cu) war. Heute legst du da 10 16mm²Leitungen =160mm²
    Ps. Die Zählertafeln waren zu meiner Zeit schon graues Thermoplast und oben gab es DL-Sicherungen (ähnlich Neozed max.20A) oder manchmal auch LSS
     
  11. Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Eure Pfusch-Geschichten

    Ja die Tafel ist von 1938, kaum noch aufzutreiben. Graue gibt es noch viel. Und so einen Klemmkasten vorm Zähler habe ich auch noch. Die DL waren eine DDR-Spezialität, gell?
     
Thema:

Eure Pfusch-Geschichten

Die Seite wird geladen...

Eure Pfusch-Geschichten - Ähnliche Themen

  1. Erdungswiderstand Eure Einschätzung

    Erdungswiderstand Eure Einschätzung: Hallo, ich habe folgende Frage. Es wurde eine eine neue Hausinstallation gemacht. Dazu wurde ein neuer Erder gesetz. TN-C Netz Tiefenerder aus...
  2. Ich bin 11 Jahre und möchte etwas mit LEDs nachbauen und brauche eure Einschätzung,

    Ich bin 11 Jahre und möchte etwas mit LEDs nachbauen und brauche eure Einschätzung,: Hallo zusammen, ich habe bei der Videoplattform Youtube ein Video gesehen, wo ein Mann ein Video drin hat wo einen halben selbstgebaute RGB Ball...
  3. Vertikale Verkabelung 3 Parteien Haus- Eure Ideen?

    Vertikale Verkabelung 3 Parteien Haus- Eure Ideen?: Abend, demnächst steht eine Erneuerung der Zuleitungen bei uns an. Es handelt sich um ein 3 Parteien Haus. Da ich in diesem Zug auch die...
  4. Netzteil nötig? Frage zum Anschluss eines sehr teuren Messgerätes (> 10.000 Euro).

    Netzteil nötig? Frage zum Anschluss eines sehr teuren Messgerätes (> 10.000 Euro).: Hallo, ich bin ganz neu hier und habe eine vermutlich sehr rudimentäre Frage. Auf meiner Arbeit haben wir ein neues Messgerät (zum...
  5. Teure Dimmer?

    Teure Dimmer?: Mein Schwiegersohn möchte zwei Deckenlampen dimmen, soweit kein Problem, in der vorhandenen KNX-Anlage das Teil einzubauen. Nun habe ich mal...