1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eure Pfusch-Geschichten

Diskutiere Eure Pfusch-Geschichten im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; AW: Eure Pfusch-Geschichten Diese nachgearbeiteten Einfachstecker hatte schon mein Opa gehabt.:D Und Opa seine Werkbankbeleuchtung sah so ähnlich...

  1. #501 Strippe-HH, 18.06.2016
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    43
    AW: Eure Pfusch-Geschichten

    Diese nachgearbeiteten Einfachstecker hatte schon mein Opa gehabt.:D
    Und Opa seine Werkbankbeleuchtung sah so ähnlich aus. :eek:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #502 Astropikus, 18.06.2016
    Astropikus

    Astropikus Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.05.2016
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    AW: Eure Pfusch-Geschichten

    ja, glaub ich :019:

    egal ob dort oder da .... nach dem krieg war auf beiden seiten mangelwirtschaft.
    man war froh wenn man sich was zusammen basteln konnte ;)

    und wenn man(n) sich erstmal was zusammengebastelt hat, dann bleibt es auch 100 jahre so :D
     
  4. #503 Strippe-HH, 18.06.2016
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    43
    AW: Eure Pfusch-Geschichten

    Mein Vater war auch so ein Elektrobastler gewesen, der nur + und - kannte, Erdung war ein Fremdwort und so war es fast im ganzen Elternhaus gewesen.
    Aber ich als Sohn konnte ihn später wenigstens davon überzeugen, dass die Elektroanlagen im Hause wo ja noch die Installation von 1938 drinnen war, mal zu erneuern, weil er immer meinte warum das Funktioniert doch noch.:eek:
    1976 wurde die vermietete Wohnung im Obergeschoss frei, die Eltern waren in Urlaub. Und da ging ich kurzerhand zusammen mit meinen Bruder bei und zog alles neue Einzeladern in die Bergmannrohre, weil die alte Anlage da auch Schrott war und man überall die Basteleien von meinen alten Herrn vorfand. Natürlich überall noch Schweinenasen auch wo mal später was neu gemacht wurde aber dann auch gleich Litzenleitung verwendet worden, ging ja gut Unterputz oder in die Bodenritze unter der Fußleiste zu verlegen :D.
     
  5. #504 Astropikus, 18.06.2016
    Astropikus

    Astropikus Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.05.2016
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    AW: Eure Pfusch-Geschichten

    :014: ja, den spruch hab ich von meinem vater auch hunderttausend mal gehört: "wieso, geht doch noch !" :rolleyes:
     
  6. #505 Strippe-HH, 20.07.2016
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    43
    AW: Eure Pfusch-Geschichten

    IMG_1705 (480x640).jpg Mal durch Zufall in unserem Hauskeller entdeckt (war auch etwas versteckt)
    Da hatte wohl die Zuleitung nicht ganz gereicht.
    IMG_1706 (480x640).jpg Na und wer hier seinen Stromzähler ablesen muss..... ( Wie machen?)
     
  7. #506 Strippe-HH, 26.09.2016
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    43
    AW: Eure Pfusch-Geschichten

    Hab in Rahmen einer Störungsbeseitigung (Kurzschluss beseitigt und verbrannte Steckdose erneuert) auch dieses gleich stilllegen müssen, eine Verlängerungsschnur noch mit alten Leiterfarben aber die Kupplung war wohl auch die Ursache gewesen dass der Fernseher nicht mehr funktionierte: IMG_1751 (640x383).jpg IMG_1753 (640x566).jpg
     
  8. DB1VT

    DB1VT Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    3
    sollte heute nen baustromverteiler anschließen, beim blick auf die zuleitung :
    zuleitung.jpg
    dann mal hinter die steckdosen geguckt wo die erde endet...
    erdung.jpg
    da hat doch tatsächlich so ein murkser die erde der ganzen steckdosen nur mit dem erdungsspieß verbunden.... da war der verbaute 500mA RCD noch das kleinere übel
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.732
    Zustimmungen:
    80
    Naja, vieleicht stand der ja irgendwo, wo TT-Netz ist.
     
  10. #509 Strippe-HH, 13.12.2016
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    43
    Dafür ist aber seitlich am Baustromverteiler einer Schraubvorrichtung am Gehäuse wo der Tiefenerder mittels eines 1x16mm² dran angeschlossen wird.
     
  11. Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    6
    Früher war TT-Netz für Baustromverteiler vorgeschrieben. Sie durften nicht als TN-C oder TN-(C)-S Netz ausgeführt werden. Diese Bestimmung wurde inzwischen abgeschafft, da meistens die Schutzmaßnahme "in der Luft" hing und und ein TN-(C)-S Netz besseren Schutz bietet.

    Vielleicht war dort jemand noch auf altem Stand!
     
Thema:

Eure Pfusch-Geschichten

Die Seite wird geladen...

Eure Pfusch-Geschichten - Ähnliche Themen

  1. Erdungswiderstand Eure Einschätzung

    Erdungswiderstand Eure Einschätzung: Hallo, ich habe folgende Frage. Es wurde eine eine neue Hausinstallation gemacht. Dazu wurde ein neuer Erder gesetz. TN-C Netz Tiefenerder aus...
  2. Ich bin 11 Jahre und möchte etwas mit LEDs nachbauen und brauche eure Einschätzung,

    Ich bin 11 Jahre und möchte etwas mit LEDs nachbauen und brauche eure Einschätzung,: Hallo zusammen, ich habe bei der Videoplattform Youtube ein Video gesehen, wo ein Mann ein Video drin hat wo einen halben selbstgebaute RGB Ball...
  3. Vertikale Verkabelung 3 Parteien Haus- Eure Ideen?

    Vertikale Verkabelung 3 Parteien Haus- Eure Ideen?: Abend, demnächst steht eine Erneuerung der Zuleitungen bei uns an. Es handelt sich um ein 3 Parteien Haus. Da ich in diesem Zug auch die...
  4. Netzteil nötig? Frage zum Anschluss eines sehr teuren Messgerätes (> 10.000 Euro).

    Netzteil nötig? Frage zum Anschluss eines sehr teuren Messgerätes (> 10.000 Euro).: Hallo, ich bin ganz neu hier und habe eine vermutlich sehr rudimentäre Frage. Auf meiner Arbeit haben wir ein neues Messgerät (zum...
  5. Teure Dimmer?

    Teure Dimmer?: Mein Schwiegersohn möchte zwei Deckenlampen dimmen, soweit kein Problem, in der vorhandenen KNX-Anlage das Teil einzubauen. Nun habe ich mal...