EVG`s per Lichtsensor dimmen

Diskutiere EVG`s per Lichtsensor dimmen im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich habe folgendes Anliegen. Ich möchte ca. 10 Siteco Feuchtraumlampen automatisch dimmen können. Die Lampen befinden sich in einer mit...

  1. #1 schalkehund, 22.01.2008
    schalkehund

    schalkehund Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe folgendes Anliegen. Ich möchte ca. 10 Siteco Feuchtraumlampen automatisch dimmen können.
    Die Lampen befinden sich in einer mit einem Lichtdach versehenen Halle. Ich möchte das die Lampen bei einer gewissen Helligkeit gedimmt bzw. voll leuchten. Die Lampen werden mit einem Zentralschalter geschaltet.
    Vor Ort haben wir eine 230 V Logo. Da die EVG´s ein analoges Signal von 1-10 V benötigen würde ich mir die passenden analog eingänge bzw ausgänge für die Logo besorgen.
    Nur die Frage gibt es einen Lichtsensor oder Dämmerungsschalter der ständig Signale gibt und funktioniert das überhaupt so ?
    Habe schon an eine normale Photozelle gedacht die ja auch immer einen Spannungswert gibt, diese Werte aufnehmen und kalibrieren ?
    Hoffe jemand kann mir weiter helfen ? ​
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: EVG`s per Lichtsensor dimmen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektro, 22.01.2008
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    5.083
    Zustimmungen:
    438
    AW: EVG`s per Lichtsensor dimmen

    Hallo schalkehund,
    die 1-10v Schnittstelle kann nicht einfach mit der Logo angesteuert werden.
    Du brauchst eine Logo mit 0-10V Ausgang und einen Umsetzer auf 1-10 Schnittstelle (Stromsenke).

    Den Umsetzer bekommst du bei der Firma Rink.
    http://www.rinck-electronic.de/rinck2001/pdf/B112_D_NP-SPS_EVG.PDF
    Kostet ca.18 Euro

    Auch bei dem Lichtsensor auf die 0-10V Schnittstelle Achten. Der Sensor sollte dann auf einen Logo Eingang mit 0-10V gehen.

    Gruß Elektro
     
  4. #3 schalkehund, 22.01.2008
    schalkehund

    schalkehund Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: EVG`s per Lichtsensor dimmen

    Hallo Elektro,
    das war mir klar das ich einen Baustein analogen Eingang und einen analogen Ausgang für die Logo benötoge. Frage die Klicke ich ja dran und dann muss ich mir über einen Klingeltrafo die 12 bzw. 24 V für die Bausteine holen richtig ? Erkennt die PC Software die dann auf jeden Fall ? Und den Umsetzer packe ich mit rein ( weiß noch nicht so recht wie der funktioniert ) Aber was für einen Lichtsensor brauch ich ? Da finde ich nie einen ?
     
  5. #4 Elektro, 22.01.2008
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    5.083
    Zustimmungen:
    438
    AW: EVG`s per Lichtsensor dimmen

    Hallo einen Lichtsensor habe ich auch gefunden. Zusätzlich hat dieser noch einen Temp. Sensor.

    theben AG - Systems for time, light and climate

    Gruß Elektro

    PS. Ich kenne mich besser mit der Moeller Easy als mit der Logo aus.

    Ich denke ein Klingeltravo ist nicht das Richtige. Ein 24V Netzteil ist besser.
    Sowas hat auch Siemens für die Logo.
     
  6. #5 schalkehund, 22.01.2008
    schalkehund

    schalkehund Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: EVG`s per Lichtsensor dimmen

    Hallo nochmal,
    na das ist ja ein super Fühler ! Kann ich den nicht auch direkt an den messumformer anschliessen und von dort auf das EVG ? müsste doch gehen oder nicht ? dann brauch ich garnicht über die Logo gehen
     
  7. #6 Elektro, 22.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2008
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    5.083
    Zustimmungen:
    438
    AW: EVG`s per Lichtsensor dimmen

    Hallo schalkehund,
    ich denke das wird nichts,
    Dann würde ja 1 zu 1 der Wert übergeben.
    Also wenn 10V Eingang Max. Helligkeit würde auch der Ausgang Max. Beleuchtung einschalten. Ebenso bei 0V Dunkel Leuchten aus..

    Ich denke das du mit der Logo verschiedene Schaltpunkte bildest. Auserdem sollte die Einschaltzeit mit einer Schaltuhr der Logo begrenzt werden. Soll doch sicher nicht die ganze Nacht Leuchten.
    Auserdem bedeutet 9 oder 10 V vom Sensor nicht immer das die Leuchten schon eingeschaltet werden müssen. Es kann also noch Hell genug sein.
    mfg Elektro
     
  8. #7 schalkehund, 22.01.2008
    schalkehund

    schalkehund Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: EVG`s per Lichtsensor dimmen

    Darum bräuchte ich ja eigentlich nur einen billigen Lichtsensor der gewisse Spannungswerte bei einer gewissen Luxzahl liefert. Da es ja keine Sensoren gibt die ein digitales Signal liefern muss ich mir von Siemens ein Logomodul mit analogen Eingängen holen. Dann programmier ich mir das schon irgendwie in der Logo und gehe weiter von einem analogen Ausgang auf den Messumformer. So jetzt stellt sich mir nur die Frage welche Module bei Siemens und welchen Sensor um dies zu testen ärgern würde ich mich wenn ich 150 € nur für den Sensor ausgeben würde und merke der liefert nicht an die logo irgendeinen Wert, da er nur mit den Sachen von Theben funktioniert.
     
  9. #8 Elektro, 22.01.2008
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    5.083
    Zustimmungen:
    438
    AW: EVG`s per Lichtsensor dimmen

    Hallo schalkehund,
    der Lichtsensor ist nach Herstellerangabe für die Theben Pharao geeignet.
    Die Pharao ist eine Kleinsteuerung wie die Logo. In den Technischen Daten ist die 0-10V Schnittstelle angegeben. Das Signal kann von der Logo wie Easy oder auch andere Steuerungen verarbeitet werden.
    Es rechnet sich weiter nach einem Lichtsensor zu suchen. Ohne Temp. ist der sicher billiger. Ich kannte nur den von Theben.

    Es gibt für die Logo auch ein Forum
    Logikmodul LOGO! - Siemens Automation and Drives - Service & Support - Technical Forum (Guest)

    Wenn du anstelle der Logo eine Easy verwentest, kann ich mehr helfen. Auserdem gibt es zur Easy ein gutes Forum
    easy-Forum.net - Index



    Gruß Elektro
     
  10. #9 Elektro, 23.01.2008
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    5.083
    Zustimmungen:
    438
  11. #10 Elektro, 23.01.2008
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    5.083
    Zustimmungen:
    438
Thema:

EVG`s per Lichtsensor dimmen

Die Seite wird geladen...

EVG`s per Lichtsensor dimmen - Ähnliche Themen

  1. Per Funk Phase ausschalten

    Per Funk Phase ausschalten: Hallo an die aktiven Kollegen, ich wollte fragen ob für Unterputz Abzweigdosen ein Funkschalter oder Relai gibt, die ich eventuell mit mein Handy...
  2. Schaltplan - Superpositionsprinzip

    Schaltplan - Superpositionsprinzip: Möchte diese Aufgabe mit dem Superpositionsprinzip lösen. Es geht mir um diese Stelle mit den Klemmen A - B. Mich verunsichert die Klemmen A - B...
  3. 2 Netzteile zusammen nutzen für mehr Ampere?

    2 Netzteile zusammen nutzen für mehr Ampere?: Hallo an die Fachleute, ich habe 2 Netzteile mit 12 V. Eins hat 12V 5A und das andere 12V 10A. Kann ich die beiden Netzteile wie in der Skizze...
  4. Wie Ampere von 12V Netzteil messen/prüfen? Was mache ich falsch?

    Wie Ampere von 12V Netzteil messen/prüfen? Was mache ich falsch?: Hallo, ich wollte gern prüfen, wieviel Ampere diese Netzteile wirklich haben. Netzteil 1 ist regelbar von 10 -24V 3A. Gemessen habe ich bei...
  5. Teichpumpe Netzteil wie Netzteil Ampere messen/prüfen?

    Teichpumpe Netzteil wie Netzteil Ampere messen/prüfen?: Hallo in die Runde, ich habe eine kleinere und eine größere Teichpumpe. Die Kleine pumt 2500L/h die Große 5000L/h. Beide Pumpen funktionieren mit...