1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fachgespräch - Elektroniker Abschlussprüfung

Diskutiere Fachgespräch - Elektroniker Abschlussprüfung im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo! Hatte gestern und heute praktische Gesellenprüfung Teil 2 als Elektroniker f. Energie- und Gebäudetechnik. Morgen habe ich noch...

  1. #1 homer092, 27.06.2012
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Hatte gestern und heute praktische Gesellenprüfung Teil 2 als Elektroniker f. Energie- und Gebäudetechnik. Morgen habe ich noch Fachgespräch und Brettübergabe an den "Kunden".
    Wollte mal Fragen ob jemand ein paar Tipps hat was man da so sagen kann / sagt, was für Fragen kommen etc.?

    Unser Aufbau war eine Wendeschützschaltung für ein Rolltor. Eine Bedienstelle (Ein-Stopp-Aus), 2 Endschalter und ein Multifunktionsrelais, dass Taktgeber für eine Lampe war die dadurch blinken sollte beim Fahren des Tores.

    Dazu noch einen Steckdosenstromkreis und einen Bewegungsmelder + Leuchte.

    Denke mal es kommen vorallem Fragen zu Funktion des FI/LS, Motorschutzrelais, letztes Jahr wurde z.b. jemand nach dem H und A auf dem Motorschutz gefragt.

    Und nebenbei noch eine Frage zu VDE-Messungen :-) Wir hatten 2 Stromkreise mit je einer Steckdose. Alles über einen RCD. Bei dem 1. Stromkreis konnte ich eine Schleifenimpedanz messen ohne, dass der RCD auslöst, aber dafür beim Netzinnenwiderstand. Folglich: N und PE vertauscht.

    Aber beim 2. Stromkreis war alles ok, nur bei der R_Iso Messung zwischen L-PE kam nur 2,6MOhm raus, statt 99,99 bei den anderen. Hab ich den Stecker gedreht kam dieser Wert bei N-PE raus. Also gehe ich mal davon aus, dass am PE ein Isolationsfehler ist oder?

    Danke schonmal für Tipps :-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
    AW: Fachgespräch - Elektroniker Abschlussprüfung

    Klingt nach NRW, was?

    Bei der Brettübergabe sollst du dem Kunden vernünftig erklären können, was du "ihm" installiert hast, und wie er es bedienen muss/kann.
    Beliebte Fragen im Fachgespräch sind immer Fragen zu den Schutzmassnamen, und allem was dazu gehört. Dazu auch zu besonderen Sachen deiner Schaltung. (hier z.B. Wendeschützschaltung)

    Zur Isomessung: Bei 2,6MOhm spricht aber keiner von einem Iso-Fehler...
    Woran das ganze genau liegt, kannst du ja mit den Prüfern erarbeiten.
     
  4. #3 homer092, 27.06.2012
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Fachgespräch - Elektroniker Abschlussprüfung

    Danke schonmal! :)
    Nein Hessen, nicht NRW :-)

    Naja an den Messungen gibts nichts mehr zu besprechen :-) es gab mehrere Messplätze mit je 2 Steckdosen und in den Steckdosen waren schon Fehler eingebaut. Leiter vertauscht, Widerstände zwischen bestimmten Leitern eingebaut etc. Und man sollte durch Messung herausfinden was der Fehler ist und diesen beschreiben, und halt ein vereinfachtes Messprotokoll ausfüllen.

    Und wenn bei allen anderen 99,99MOhm rauskommt und dann 2,6 L-PE oder N-PE dann muss ja was am PE sein. Klar, 2,6MOhm ist noch ok aber halt niedrig.
     
  5. #4 Hektik-Elektrik, 28.06.2012
    Hektik-Elektrik

    Hektik-Elektrik Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    7
    AW: Fachgespräch - Elektroniker Abschlussprüfung

    Hallo,

    in dem Fachgespräch soll er Lehrling (Prüfling) seine eigene Arbeit reflektieren.... mehr nicht.
    Kein Abfragen des Prüfungsausschußes der Fachkenntnis (leider)

    Siehe Anhang.

    MfG
     

    Anhänge:

  6. #5 homer092, 28.06.2012
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Fachgespräch - Elektroniker Abschlussprüfung

    soo jetzt habe ich es endlich hinter mir :-)
    und ich kann sagen DOCH Fachkenntnis wird sehrwohl abgefragt.

    Also klar, erstmal sollte ich die Anlage dem "Kunden" vorstellen, was ich da so installiert und verbaut habe. Danach kamen dann die Fragen. Warum LS und Motorschutzrelais, kann ich denn bei dem Bewegungsmelder auch das Licht dauerhaft an machen, was können sie mir da vorschlagen, wie könnte die Torsteuerung noch verbessert werden, was haben sie für vorschläge. Wieso hab ich da denn nen FI den hab ich nciht bestellt. Oder sie haben da im Prüfprotokoll was von schleifenimpedanz stehen was ist das denn. Meine Stromrechnung für das Licht ist immer so hoch haben sie denn da vorschläge. Passen denn die Energiesparlampen auch in die Ovalleuchten?
    Wenn ich nun statt dem jetzigen Motor einen Motor mit 30A installiere, muss die Steckdose dann immernoch einen RCD haben?
    Sie haben da ja einen Schleifringläufer installiert, was sind denn die Vorteile?
    Und was ist der wesentliche Unterschied zum Kurzschlussläufer?

    Ich hatte echt schiss vor dem Gespräch, war auch sehr nervös dabei, kam oft ins stocken und hab nicht die richtigen worte gefunden vor aufregung, aber über das Ergebnis war ich dann sehr erstaunt, mit 99% für das Fachgespräch :-) wo mir wohl das 1% abgezogen wurde würde mich mal interessieren :D
     
  7. #6 Hektik-Elektrik, 28.06.2012
    Hektik-Elektrik

    Hektik-Elektrik Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    7
    AW: Fachgespräch - Elektroniker Abschlussprüfung

    Was die fragen, ist die Eine,

    was die fragen dürfen, die Andere Sache. Macht Euch selber schlau.


    Wir fragen auch nach Sachkenntnis, weil es Sinn macht. zumindest in unerem Beruf ist es wichtig, das der Geselle weiß was er gemacht hat und wieso.


    Nach Vorgabe hat jemand der erkannt hat das er "Scheiße" gebaut hat im Fachgespräch 100% erlangt - etwas überspitzt, aber leider ist es so.

    MfG
     
Thema:

Fachgespräch - Elektroniker Abschlussprüfung

Die Seite wird geladen...

Fachgespräch - Elektroniker Abschlussprüfung - Ähnliche Themen

  1. elektroniker für energie und gebäudetechnik fachgespräch

    elektroniker für energie und gebäudetechnik fachgespräch: hi habe in 1 woche prüfung und wollte mal fragen was in dem fachgespräch alles gefragt wird
  2. Suche Hobby Elektroniker

    Suche Hobby Elektroniker: Hallo, ich suche einen Hobby Elektroniker, der mir fuer eine Tuerueberwachung folgende Schaltung entwerfen und zusammen loeten kann. Diese...
  3. Ablauf Ausbildung Elektroniker für Betriebstechnik

    Ablauf Ausbildung Elektroniker für Betriebstechnik: Nabend Leute Bin neu hier im Forum und wollte mal wissen wie der grobe Ablauf des 2,3 und 4 lehrjahrs ist bei der o.g Ausbildung. Da ich zurzeit...
  4. nicht elektroniker brauch rat

    nicht elektroniker brauch rat: EDIT: ich glaube, das zauberwort heißt sperrdiode, funktioniert das? hallo leute, ich hoffe, ihr nehmt mir nicht übel, dass ich wahrscheinlich...
  5. Job als Elektroniker

    Job als Elektroniker: Abend zusammen. Ich bin leider seit knapp 5 Monaten arbeitslos und suche jetzt nach einem Job. Würde gerne einen Beruf als Elektroniker haben...