1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fahrrad Motor

Diskutiere Fahrrad Motor im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, Ich hatte die Idee, das ich mein Fahrrad mit einem Modellbaumotor aufrüste. Dafür dachte ich zum Beispiel an folgenden: 700KV 5045...

  1. GURKE

    GURKE Strippenstrolch

    Dabei seit:
    01.11.2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    Ich hatte die Idee, das ich mein Fahrrad mit einem Modellbaumotor aufrüste. Dafür dachte ich zum Beispiel an folgenden:
    700KV 5045 Brushless Motor 1000W 11 - 24V 60A bei eBay.de: Motoren (endet 21.11.10 19:01:07 MEZ)
    Diesen würde ich dann mit einer Autobatterie 24V ~60-70Ah betreiben wollen.

    Nun meine Fragen:

    • Lohnt sich das prinzipiell? Merkt man da ein (ordentlichen) Unterschied? (Ich meine mal gehört zu haben, das ein durchschnittlicher Fahrradfahrer bis zu 300W leisten kann, so wären 1000W (-Effiziens) ja recht viel!)

    • Wie lange könnte ich maximal damit fahren? (24V*70A/1000Wh=~1,68h Nun fährt der natürlich nicht die ganze Zeit auf maximal Leistung, aber mit wie viel mehr kann man da rechnen?)

    • Und wenn es sich überhaupt lohnt, wie bekomme ich aus der Gleichspannung der Batterie Drehstrom für den Motor?(Ich könnte natürlich ein einfachen Fahrtregler nehmen, nur habe ich keine Ahnung wie ich den dann ansteurn sollte, sodass ich auch die Geschwindigkeit regeln kann.)

    Ich hoffe ihr könnt mir da was zu sagen...


    Gruß
    GURKE
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Fahrrad Motor

    Hallo,

    meine Meinung :
    Die 700U/min müssten evtl über ein Getriebe an die erforderliche Fahrrad Drehzahl angepasst werden. Wieviel Drehzahl macht ein Fahrrad /Minute?
    Hat der Motor genügend Drehmoment gerade im unteren Drehzahlbereich?
    Wenn der Motor geregelt werden soll müßte ein Regler für 24V 60A her...der kostet..........

    Das mit dem Drehstrom habe ich nicht verstanden...
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
    AW: Fahrrad Motor

    Hallo
    Also erstmal zur Warnung, wenn du einen Motor an dein Fahrad schraubst, wird aus dem Fahrad ein Kraftfahrzeug und somit Steuer und Versicherungspflichtig evtl. sogar Einzelgutachten und HU.
    Ausnahmen sind die sogenannten Pedelegs, bei denen der Motor nur das treten mehr oder weniger unterstützt.
    Jetzt zur Technik
    Ein Motor dieser Grösse kann meiner Meinung nach max 1-2 min 1000W leisten und selbst 100 W Dauerbetrieb ist wahrscheinlich damit kaum möglich.
     
  5. GURKE

    GURKE Strippenstrolch

    Dabei seit:
    01.11.2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    AW: Fahrrad Motor

    Hi,
    Ja, das stimmt, da nehme ich dann ein entsprechend großes Zahnrad am Motor bzw brauche sogar ein Getriebe (oder fahre ich nem entsprechend kleinen Gang)
    Das ist eine gute Frage, leider finde ich keine Drehmoment-Drehzahl-Diagramme zu Brushlessmotoren im Internet...

    Stimmt, fällt mir auch gerade auf, das es kaum (noch keinen gefundenen) Fahrtregler gibt mit 24V. Vll. steige ich doch noch auf 12V um, dann kann ich halt dementsprechend nicht so lange fahren, aber das ist ja auch eher für Berge, Anfahren, etc. gedacht.

    Naja, der Motor läuft ja über 3 Phasen. Soweit ich weiß heißt das, das alle 3 Phasen mit 120° zueinander verschoben sind und das heißt ja eigentlich Drehstrom. Und mein Problem besteht darin, das ich den Motor ja versorgen muss. Entweder per Fahrtregler der den Drehstrom bereitstellt oder eine eigene Konstruktion.
    Problem beim Fahrtregler ist, das ich nicht weiß, wie ich den ansteuern sollte. Denn eigentlich hat man ja noch Fernbedienung und Empfänger, aber die will ich ja gar nicht.
    Problem bei der selbstgebauten, ich habe keinen Schimmer wie ich das machen sollte.

    Wann gilt das den als Unterstützung und wann nicht? Ich meine der Motor unterstützt mich ja auch nur, denn lange Strecken kann man mit dem Ding eh nicht fahren.

    Okay, rein theoretisch ja auch nicht schlimm, denn normalerweise sinkt die benötigte Leistung sobald er nur noch Geschwindigkeit halten muss und Berg/Anfahren geht bei mir in der Nähe eh nur kurz, weil es keine Berge gibt :D

    Gruß
    GURKE
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
    AW: Fahrrad Motor

    Wo steht das?
     
  7. GURKE

    GURKE Strippenstrolch

    Dabei seit:
    01.11.2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    AW: Fahrrad Motor

    Ich dachte das ist immer so, wenn man 3 Anschlüsse hat. Habe allerdings bis jetzt auch nur mit 2 adrigen gearbeitet. Hat der also 2 mal Phase und einmal Masse und beiden Phasen laufen über parallele Spulen oder wie geht das?
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
    AW: Fahrrad Motor

    Das kann ein einfacher Gekäuseanschluss sein, oder irgend etwas anderes. Irgendwelche Daten zu dem Teil hab ich nicht gefunden. Deshalb hab ich auch meine Zweifel mit den 1000W. Selbst wenn das Teil einen Wirkungsgrad von 0,9 hat und die 1000W die aufgenommene Leistung wäre, müssen doch immerhin noch 100 W in Wärme abgegeben werden. Das Teil ist aber kaum grösser als eine 100W Glühlampe. Die verliert aber den grössten Teil ihrer Leistung durch Strahlung und nicht durch Konvektion. Das würde bedeuten, das der Motor viel heisser werden würde als als eine 100W Glühlampe.
     
  9. Sato

    Sato Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.06.2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fahrrad Motor

    Bei Motoren für den Modellbau sind die Leistungsangaben oft für 60s...
    Nach welcher Betriebsart (S2 / 4 oder 6) weiß ich aber auch nicht.
    Abgesehen davon disqualifiziert sich der Motor schon allein aus Gründen der Lebensdauer, er wird mit Sicherheit nur für wenige Betriebsstunden ausgelegt sein.
    Das Fabrikat scheint "Flyermate" zu sein. Irgendein China-ding, nichts wirkliches darüber herauszufinden...
     
Thema:

Fahrrad Motor

Die Seite wird geladen...

Fahrrad Motor - Ähnliche Themen

  1. Retrofahrrad mit Licht im Wohnzimmer!

    Retrofahrrad mit Licht im Wohnzimmer!: Hallo, ich bin absoluter Laie, was Elektrik angeht!
  2. Fahrraddynamoselbstbau - Suche Hilfe bei der Deutung elektrischer Daten

    Fahrraddynamoselbstbau - Suche Hilfe bei der Deutung elektrischer Daten: Hallo, ich möchte gerne mein Velomobil mit einem Generator versehen, mit dem ich meinen Bordakku (8,4 V, 0,8 A steht auf dem Ladegerät) aufladen...
  3. Fahrradbeleuchtung Gleichspannung transformieren

    Fahrradbeleuchtung Gleichspannung transformieren: Hallo, ich bin ein Dummie auf diesem Gebiet und habe mir nach erfolgloser Recherche erlaubt, mich hier anzumelden, um Hilfe bei folgender...
  4. Re: Fahrrad led scheinwerfer defekt? :-( (busch und müller )

    Re: Fahrrad led scheinwerfer defekt? :-( (busch und müller ): Hallo liebe Community! Ich habe heute den schwersten Fehler meines Lebens begangen. Ich wollte an meinem dynamobetriebenen busch und müller...
  5. Stromversorgung am Fahrrad (E-Werk + Pufferakku)

    Stromversorgung am Fahrrad (E-Werk + Pufferakku): hi leute, leider hab ich keine Ahnung von Elektronik. Freue mich daher über Hilfe zu einer Verständnisfrage: Ich habe einen Nabendynamo am...