1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fahrzeug selber bauen/Motor? Drehmoment?

Diskutiere Fahrzeug selber bauen/Motor? Drehmoment? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Heyho, erhabene Gesellschaft. Ich möchte in einiger Zeit mit dem Bau eines eigenen, kleinen Fahrzeuges beginnen um damit durch die Wälder zu...

  1. #1 Toxmaster, 04.04.2008
    Toxmaster

    Toxmaster Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Heyho, erhabene Gesellschaft.
    Ich möchte in einiger Zeit mit dem Bau eines eigenen, kleinen Fahrzeuges beginnen um damit durch die Wälder zu heizen und erstmal zu sehen, was möglich ist.
    Es soll durch einen Elektromotor angetrieben werden, der durch einen Notstromgenerator gespeist wird ^^ ...und meine Hauptfrage ist folgende:
    ------- Welchen Motor benötige ich wenn
    - NSG max. 2,2 KW erzeugen kann
    - das Fahrzeug allein max. 250 Kg wiegt und 10 % Steigung bewältigt werden können
    - Geschwindigkeiten im Bereich 30 - 50 Km/h erreicht werden sollen oder zumindestens die max. Geschwindigkeit bei den restlichen gegebenen Werten:stupid:
    - bei 4 Rädern â Durchmesser ca. 30 cm (ich möchte/muss hauptsächlich auf Erdboden fahren, was sich sicherlich negativ auf den Reibungsfaktor auswirkt)
    ...brauche auf jeden Fall die Angaben des nötigen Drehmomentes und der Drehzahl, welche ich selbst in stundenlanger Kleinarbeit nicht herrausgefunden habe :(
    Die angetriebene Achse wird durch eine Kette von der Motorwelle angetrieben, also existiert keine Federung oO Ich möchte einen Motor erwerben, der bereits die erforderliche Drehzahl 1:1 ausspuckt, die an die Achse weiter gegeben werden kann, um nicht mit Zahnrädern rumpfuschen zu müssen.
    Ich würde mich SEHR über nützliche und nachvollziehbare Antworten Eurerseits freuen xD [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toxmaster, 04.04.2008
    Toxmaster

    Toxmaster Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fahrzeug selber bauen/Motor? Drehmoment?

    äm...achja...der Motor soll natürlich 230 V am Ausgang haben :p
     
  4. #3 trekmann, 04.04.2008
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: Fahrzeug selber bauen/Motor? Drehmoment?

    Hallo,


    Drehmoment ist in erster Näherung nicht so wichtig.

    Zwei Grundlegende Formel sind wichtig:

    Pges = P(Luft) + P(Reibung)

    P(Luft) = 0,5 * A * Cw * Roh * v^3

    A = Frontfläche
    Cw = Luftwiederstandbeiwert von Fahrzeug
    Roh = Dichte der Luft (1,293kg/m^3 bei 0°C)
    V = Geschwindigkeit in m/s (km/h / 3,6= m/s)

    P(Reibung)= m * g * Faktor * V

    m = Masse
    g = 9,81m/s^2
    Faktor = 0,01 - 0,02
    V = Geschwindigkeit

    Beispiel:

    Cw Werte diverser Fahrzeuge:
    Polo = Passat = Golf = 0,32
    Polo Blue Motin 0,29 (verkleideter Unterboden, u.s.w.)
    Audi A5 = 0,26-0,27

    wir nehmen einfach mal 0,35 an (sicher ist das ;) )
    Kleines Auto, Frontfläche warscheinlich so um die 2,2m^2

    P(Luft) = 0,5 * A * Cw * Roh * v^3 = 0,5 * 2,2m^2 * 0,35 * 1,293 * 14^3 = 1,4kW
    P(Reibung)= m * g * Faktor * V = 250 * 9,81 * 0,02 * 14 =0,7kW (Warscheinlich noch höher wenn Feldwege)

    P = 1,4kW + 0,7kW = 2,1kW

    Da biste mit der Leistung deiner Generator schon am Ende. Noch nicht mit drin sind die Einschaltströme diverser Motoren. Ein Motor der mit guten 2kW - 2,5kW arbeitet sollte schon gut Reichen. Sind allerdings nur schätzungen alles, da keine genauen Werte bekannt sind.

    MFG MArcell
     
  5. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.925
    Zustimmungen:
    48
    AW: Fahrzeug selber bauen/Motor? Drehmoment?

    die Drehzahl der Motors wäre dann (ohne Schlupf) bei 50km/h und 30 cm Raddurchmesser etwa 50000 1/h oder 833 1/min oder 15 1/s. Ein 4polpaariger würde etwa passen.

    aber Notstromaggregat und Motor, der 230 V am Ausgang hat.?.?.?, vielleicht noch nicht zu Ende gedacht.

    Gruß Gert
     
  6. #5 Lötauge35, 04.04.2008
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
    AW: Fahrzeug selber bauen/Motor? Drehmoment?

    ohne zusätzliches Getriebe wird das nix.
     
  7. #6 Toxmaster, 09.04.2008
    Toxmaster

    Toxmaster Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fahrzeug selber bauen/Motor? Drehmoment?

    Okay ^^ erstmal danke für die hilfreichen unter den Kommentaren...
    Das Ding ist, dass ich keinen Plan von Elektrik habe sondern nur von Mechanik...also wie sollte ich das Ding mit den 230 Volt des Motors zu Ende denken?
    Das mit dem Getriebe werde ich sehen (habe mir auch schon so gedacht, dass ich eins benötigen werde, aber erstmal sehen ob was Billiges bei ebay rumschlummert :cool:)
     
Thema:

Fahrzeug selber bauen/Motor? Drehmoment?

Die Seite wird geladen...

Fahrzeug selber bauen/Motor? Drehmoment? - Ähnliche Themen

  1. Automatische Fahrzeugbesprühung mit Winter-modus

    Automatische Fahrzeugbesprühung mit Winter-modus: Hallo, ich muss folgendes Realisieren und stehe iwie total auf dem schlauch :-( Es soll hintereiner zufahrt eine automatische besprühung für...
  2. Solarfahrzeug

    Solarfahrzeug: Hallo, ich bin ein bisschen am Herumfantasieren. Eventuell möchte ich mir ein kleines Elektrofahrzeug bauen, das möglichst leicht ist und in...
  3. Fahrzeugpflege/ Arbeistsplatzpflege

    Fahrzeugpflege/ Arbeistsplatzpflege: Moin Kolleg(inn)en, ich hab neben diverser Werkzeuge etc. auch noch einen Transporter Sprinter am Start. Meine Werkstatt halte ich mit einem...
  4. Piezo Summer im Fahrzeug - wieviel dB?

    Piezo Summer im Fahrzeug - wieviel dB?: In einen Roadster-Oldtimer, der selbst ziemlich laut ist, soll eine akustisches Warnsignal eingebaut werden, falls die Kühlwassertemperatur zu...
  5. Erwartungen der potentiellen Käufer an die Batterie beim Kauf von Elektrofahrzeugen

    Erwartungen der potentiellen Käufer an die Batterie beim Kauf von Elektrofahrzeugen: Hallo, Da ich eine Online-Umfrage über die Batteriekonzepte von Elektrofahrzeugen am Arbeitsgebiet Elektromobilität der Bergischen...