Fehlerstrom durch Induktion

Diskutiere Fehlerstrom durch Induktion im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; 3x1,5 NYM ist verdreht? Das wäre dann zumindest einen Vorteil von NYM gegenüber Einzeladern im Leerrohr :) Ich habe für Lichtsteuerung teilweise...

Schlagworte:
  1. mabu

    mabu Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    2
    3x1,5 NYM ist verdreht? Das wäre dann zumindest einen Vorteil von NYM gegenüber Einzeladern im Leerrohr :)
    Ich habe für Lichtsteuerung teilweise 12 Einzeladern in ein Leerrohr eingezogen. Dann hätte ich die wohl besser verdrillt :)
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.288
    Zustimmungen:
    435
    Jede Mantelleitung hat verseilte Adern
    Ist dann hoffentlich der gleiche Stromkreis, denn mehrere in einem Rohr ist in DE nicht erlaubt.
     
  4. mabu

    mabu Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    2
    Es ist der gleiche Fehlerstromkreis hinter einem 4-poligen RCD. LSS gibt es mehrere für die Verteilerdose. Bedeutet also, ich kann mit einem Schalter, nämlich dem RCD, den Verteiler spannungsfrei schalten. Passt das so?
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.288
    Zustimmungen:
    435
    Darum geht es bei einem aufgeteilten Drehstromkreis. Das ist dann aber trotzdem 1 Stromkreis. Mehrere in einem Rohr sind nicht erlaubt.
     
  6. #15 Drehfeld, 15.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2021
    Drehfeld

    Drehfeld Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.08.2019
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    13
    Die kapazitive Kopplung zwischen den Adern ist dafür verantwortlich, dass Spannung von einer anderen Ader einkoppelt :-)

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kapazitive_Kopplung
     
  7. #16 Drehfeld, 15.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2021
    Drehfeld

    Drehfeld Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.08.2019
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    13
    Klingt eher nach mehreren Wechselstromkreisen. Die sind als Einzeladern im Rohr unzulässig, auch wenn sie über einen gemeinsamen FI laufen.

    Aufgeteilter Drehstromkreis würde ja heißen: 3 LSS, je Außenleiter einer und gemeinsamer N. Ist das so?
     
  8. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.288
    Zustimmungen:
    435
    Besser ein 3-poliger LS
     
    Drehfeld gefällt das.
  10. mabu

    mabu Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    2
    Die Beschreibung war ungenau. Innerhalb des Leerrohres befindet sich 1 Stromkreis hinter 1 LSS. Der Stromkreis ist für die 3-Phasenschiene in 3 Einzelleiter aufgeteilt, die in der Verteilung per Dimmschalter phasenabschnitt-gedimmt werden. Die nächste 3-Phasenschiene mit einem anderen Leerrohr hängt wieder an einer anderen Phase.
    Ich hatte damals noch überlegt, ob ich in der Phasenschiene Drehstrom verwenden möchte, dann wäre der 0-Leiter im Falle von Vollbeleuchtung entlastet. Ich hätte dann aber für jede Phasenschiene einen 3-poligen LSS benötigt, oder hätte mit einem 3-poligen LSS alle Räume komplett spannungsfrei schalten müssen. In der jetzigen Form kann ich zumindest pro Schiene einen 1-pol. LSS bedienen. Und bei LED ist die Gesamtleistung eh winzig.
     
Thema:

Fehlerstrom durch Induktion

Die Seite wird geladen...

Fehlerstrom durch Induktion - Ähnliche Themen

  1. FI-Fehlerstrom messen

    FI-Fehlerstrom messen: Hallo, ich habe zu Hause folgendes Problem. So aus dem nichts spricht auf einmal der FI an. Nachdem ich die Sicherung gefunden habe und alle...
  2. Gleichfehlerströme

    Gleichfehlerströme: Hallo in die Runde, vielleicht kann mir jemand von euch meine Frage beantworten. Was genau ist ein Gleichfehlerstrom, wie muss man sich diesen...
  3. Problem mit dem Fehlerstromschutzschalter (RCD) 4-polig ABB, 40 A, 0,03 A

    Problem mit dem Fehlerstromschutzschalter (RCD) 4-polig ABB, 40 A, 0,03 A: Hallo, mit dem Fehlerstromschalter habe ich ein Problem: Ich brücke die Phasen vom Fehlerstromschalter (Schalter 1) zu einem...
  4. Aus 1 mach 2 Fehlerstromschutzschalter

    Aus 1 mach 2 Fehlerstromschutzschalter: Hallo zusammen Habe eine kurze Frage zur Aufteilung der N schienen im Fall von mehreren Fi Schitzschaltern. Aktueller Stand Ein FI nur für...
  5. Fehlerstromschutz mit 10mA oder 30mA

    Fehlerstromschutz mit 10mA oder 30mA: Hallo, aktuell gibt das Gesetz bei 16A Stromkreisen Typ A mit 30mA Fehlerstrom vor. In einem Prospekt aus Österreich [1] lese ist, dass neben...