1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fertiggarage

Diskutiere Fertiggarage im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo leute mein erster Jungfräuliche Anfrage, Folgendes Problem: Kunde hat Fertiggarage geordert mit Kompletter Elektro Installation. Nach...

  1. #1 Devil-inside666, 27.08.2012
    Devil-inside666

    Devil-inside666 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo leute
    mein erster Jungfräuliche Anfrage,
    Folgendes Problem:
    Kunde hat Fertiggarage geordert mit Kompletter Elektro Installation.
    Nach Begutachtung der Garage ist mir aufgefallen das die Firma bzw. der Hersteller der Garage die Installation mit 380 Volt
    also mit 5 adern auf die CEE Dose 16A einspeist und von dort auf 230 Schalter und Steckdosen inkl.Licht verlegt.
    Dachte irgendwann mal gehört zu haben das so was laut VDE nicht zulässig ist.
    Ist Das so?
    Kann mir jemand falls vorhanden die entsprechende VDE sagen?
    Mit freundlichen Grüßen und Danke im Vorraus für die Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Fertiggarage

    Ist zulässig, wenn es davor eine allpolige Abschaltmöglichkeit gibt (4pol FI oder 3pol. LSS)
     
  4. #3 Elektro, 27.08.2012
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Fertiggarage

    Aus einem Drehstromkreis können mehrere Wechselstromkreise gebildet werden.
    Da ist eine gleichzeitige Abschaltung aller Aktiven Leiter nötig. Zum Beispiel mit 3 fach oder 4 fach Leitungsschutzschalter.
    Übersichtlichkeit soll gegeben sein ...
    Ich denke das könnte mann hier Sicherheitshalber annehmen.
    An der CEE ist Klar erkennbar das hier Drehstrom ist. Es wird auch nur 1 Stromkreis abgezweigt. Also möglicherweise auch ohne mehrfach LS zulässig.
    Da hier so oder so ein FI nötig ist, kann nach meiner Meinung auch dieser zum Abschalten verwendet werden.
    Ein Extra FI für die CEE ist Sinnvoll

    Es gibt sogar fertige CEE Steckdosen 5 Pol. mit eingebauter Schukosteckdose.
    Ist im grunde nichts anderes.
     
  5. #4 Strippentod, 27.08.2012
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Fertiggarage

    VDE 0100-520. Und schliesse mich somit meinen Vorrednern an.
     
  6. #5 Devil-inside666, 28.08.2012
    Devil-inside666

    Devil-inside666 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fertiggarage

    Herzlichen Dank
    für die Ausführlichen Antworten.
    Schönen Tag noch.
     
Thema:

Fertiggarage