1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FI Auslösestrom 30ma mit Frequenzumrichter

Diskutiere FI Auslösestrom 30ma mit Frequenzumrichter im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: FI Auslösestrom 30ma mit Frequenzumrichter Moin, ich bin zwar die Tage in Passau, einen Abstecher nach München krieg ich Terminmäßig nicht...

  1. #11 kabelmafia, 05.07.2010
    kabelmafia

    kabelmafia Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    3
    AW: FI Auslösestrom 30ma mit Frequenzumrichter

    Moin,

    ich bin zwar die Tage in Passau, einen Abstecher nach München krieg ich Terminmäßig nicht hin.

    Das kann auch zu kurz sein... Die Abstimmung ist von allem abhänig, was betriebsmäßig Ableitströme verursacht.
    Dann ist es eine Normkennlinie nach DIN VDE 0664. das ist schlecht, denn sie ist im Bereich der Taktfrequenz dann nicht mehr genormt. Der RCD kann dort auslösen wann er will. In diesem Zusammenhang wäre es besser, die Taktfrequenz zu verringern.
    Ein Netzanalysator kann dir Aufschluß darüber geben, wie der Fehlerstrom aussieht. Es ist ein hochwertiges 4-Kanal-Messgerät.

    schick mir per PN bitte eine E-mail-Adresse, dann kann ich dich mit weiteren Infos versorgen.

    Vor Ort kann die ein EVM-Sachkundiger weiterhelfen.
    Verzeichnis

    Nein, der Fehlerstrom besteht aus teilweise hochfrequenten Anteilen, die man nicht mit einfacher Messtechnik sehen kann.
    Anbieten tut sich da eigentlich nur effektiv das DRCA-1 von Doepke. Bloss das kostet auch mal eben 2200€...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Kaffeeruler, 05.07.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.637
    Zustimmungen:
    38
    AW: FI Auslösestrom 30ma mit Frequenzumrichter


    Ich denke doch, mit einer guten Leckstromzange ( mit Frequenzbereichen jenseits der 50Hz ) sollte man schon einiges sehen können an Übeltätern.
    Nicht alles, das ist klar..Da kann nur Profimessung erfolgen..

    Mfg Dierk
     
Thema:

FI Auslösestrom 30ma mit Frequenzumrichter

Die Seite wird geladen...

FI Auslösestrom 30ma mit Frequenzumrichter - Ähnliche Themen

  1. Fehlerstromschutz mit 10mA oder 30mA

    Fehlerstromschutz mit 10mA oder 30mA: Hallo, aktuell gibt das Gesetz bei 16A Stromkreisen Typ A mit 30mA Fehlerstrom vor. In einem Prospekt aus Österreich [1] lese ist, dass neben...
  2. 2 Baustromverteiler hintereinander mit Fi 30mA ? Was tun ?

    2 Baustromverteiler hintereinander mit Fi 30mA ? Was tun ?: Hallo, ich habe derzeit eine größere Baustelle mit Baustromverteilern (Bauseitig beigestellt bekommen) Es gibt einen Hauptverteiler in den...
  3. Baustromverteiler 30mA bzw. Allstromsensitiv

    Baustromverteiler 30mA bzw. Allstromsensitiv: Moin Kolleg(innen)! Auf einer Baustelle habe ich heute einen Baustromverteiler entdeckt, mit Delta 0,5 A. (mit 16 A Steckdosen.) Vermutlich...