Fi fliegt sofort raus

Diskutiere Fi fliegt sofort raus im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, es geht um eine Unterverteilung für Garage und Garten. Von dort aus geht's über einen Fi zu den Sicherungen. Bis jetzt ist nur die...

  1. Geert

    Geert Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    27.09.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, es geht um eine Unterverteilung für Garage und Garten. Von dort aus geht's über einen Fi zu den Sicherungen. Bis jetzt ist nur die Kombisteckdose (Starkstrom/Schuko) angeschlossen. Sobald ich einen Verbraucher starte, er kann noch so klein sein, löst der Fi aus. Auf den Testschalter reagiert er garnicht. Oben gehen die 3 Phasen in den Fi, unten geht es per Sammelschiene zu den Sicherungen. N geht unten in den Fi und oben raus zu den N-Klemmen.
    Kann mir bitte jemand helfen woran dies liegt?

    Dankeschön
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Fi fliegt sofort raus. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    262
    Daran das der N am FI vertauscht wurde!

    War das Kabel zu kurz, oder warum wurde es in der Verteilung mit der Klemme verlängert?
    Sinnvoller wäre gewesen die Verteilung etwas tiefer zu setzen, damit diese unötige Klemmstelle vermieden wird!
     
    Joker33 gefällt das.
  4. Geert

    Geert Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    27.09.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Dann tausche ich das mal aus, vielen Dank
     
  5. #4 Kaffeeruler, 27.09.2021
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.223
    Zustimmungen:
    508
    N und PE sollte man auch trennen oben an der Schiene, es schaut zumindest so aus als wäre die Leitung zur Steckdose so angeklemmt
    Kann natürlich auch täuschen

    Mfg Dierk
     
  6. Geert

    Geert Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    27.09.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke, beide sind getrennt. In der Mitte der Schiene ist ein Freiraum
     
  7. #6 juergen.j, 27.09.2021
    juergen.j

    juergen.j Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Denke mal, das der N in falsche Richtung angeschlossen ist. Die 3 Phasen gehen als Eingang oben auf den FI, der N unten.
     
  8. Geert

    Geert Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    27.09.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Dank dir, hatte weiter oben schon jemand geschrieben. Morgen korrigiere ich es
     
Thema:

Fi fliegt sofort raus

Die Seite wird geladen...

Fi fliegt sofort raus - Ähnliche Themen

  1. Schaltung fliegt immer wieder raus / rattert

    Schaltung fliegt immer wieder raus / rattert: Hallo, bin absoluter Neuling und habe bei meinen Recherchen leider nichts gefunden, was mir konkret weiterhilft. Wir haben im elterlichen...
  2. Bei Zuschaltung der Leistung zum Servocontroller fliegt FI

    Bei Zuschaltung der Leistung zum Servocontroller fliegt FI: Hallo, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand einen Tip geben kann, warum bei mir ein FI fliegt. Ich habe einen Servocontroller Kollmorgen...
  3. Hausverdrahtunt nicht mehr ausreichend. Sicherung fliegt.

    Hausverdrahtunt nicht mehr ausreichend. Sicherung fliegt.: Hallo zusammen. Gleich vorne weg - ich habe nicht vor, in die Hausverdrahtung oder den Sicherungskasten einzugreifen, obwohl ich gelernter...
  4. Fi-Schalter fliegt immer raus.

    Fi-Schalter fliegt immer raus.: Hallo, ich habe das gleiche Problem. Der FI-Schalter springt oft raus. Ich habe alle Leitungen und Spots ausgetauscht. Es hat nicht geholfen. Kann...
  5. FI fliegt immer raus.

    FI fliegt immer raus.: Hallo zusammen, ich hoffe mir kann jemand bei meinem Problem helfen. Erstmal ein wenig Input wir haben ein altes Haus renoviert, Elektrik ist...