1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FI fliegt zeitversetzt.....

Diskutiere FI fliegt zeitversetzt..... im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; in einer neuen UV ist ein 4-poliger ABB FI montiert. Da die Wohung noch nicht komplett fertig ist, wurde erst ein Teil der nachfolgenden...

  1. #1 laie2012, 25.09.2012
    laie2012

    laie2012 Strippenzieher

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    in einer neuen UV ist ein 4-poliger ABB FI montiert.
    Da die Wohung noch nicht komplett fertig ist, wurde erst ein Teil der nachfolgenden Sicherungen (für die Beleuchtung) eingeschaltet.

    Der FI fliegt ca. 1/2 Std. nach Inbetriebnahme heraus.

    Dabei spielt es keine Rolle, welches Licht in welchem Zimmer eingeschaltet ist.S
    Selbst wenn alle Sicherungen abgeschaltet sind, wiederholt sich das Spiel - immer so ca. nach 1/2 Std. .

    Mich irrtitiert die Zeitvesetzung. Kann es "nur" der FI sein??

    Welche Prüfreihenfolge würdet ihr vornehmen?

    Erst mal den N Abgang vom FI lösen um zu prüfen, ob der Fehler nachfolgend vorliegt? Falls nein, Beweis für Defekt neuer FI?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 süddeutshland_elektriker, 25.09.2012
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: FI fliegt zeitversetzt.....

    Nur wenn Du auch noch L1, L2 und L3 zusätzlich zu N abgangsseitig löst, macht Dein letzter Satz Sinn.

    Für den Rest der installierten Anlage gilt: Isolationsmessung mit Megger durchführen.
     
  4. #3 Zelmani, 25.09.2012
    Zelmani

    Zelmani Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    AW: FI fliegt zeitversetzt.....



    Wieso denn mit Megger???
    :confused: Da tut es auch jedes x-beliebige Isolationsmessgerät mit ausreichender Prüfspannung...
     
  5. #4 süddeutshland_elektriker, 25.09.2012
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: FI fliegt zeitversetzt.....

    Megger ist der Ausdruck den die intelligenten Elektriker benutzen.

    So wie intelligente Käufer Tempo sagen wenn sie ein Zellstofftuch zum Schneuzen kaufen.
     
  6. #5 Kaffeeruler, 25.09.2012
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: FI fliegt zeitversetzt.....

    Das würde ich nicht machen, bzw. den FI ohne N einschalten wird deine Fehlersuche dann ausweiten da ohne N die Angeschlossenen Verbraucher 400V abbekommen.

    wenn dann kannst du es eingrenzen in dem du die Stromkreise trennst. L und N nach den Sicherungen abnehmen

    Ist für den N der vom FI kommt denn eine extra N schiene gesetzt worden ?
    Evtl. Skizze od Bild vom ganzen Aufbau ?


    :stupid:
    Aber mal im Ernst. Sagst du zum Kunden da müssen wir erst einmal eine Megger machen nach VDE?
    oder die Megger Messung hat ergeben...


    ich geh u kauf mir nen MeggerTron :D


    Mfg Dierk
     
  7. #6 laie2012, 25.09.2012
    laie2012

    laie2012 Strippenzieher

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: FI fliegt zeitversetzt.....

    SLS Schalter im neuen Zählerschrank im Keller, danach

    Hauptschalter ABB in der Unterverteilung der Wohnung, anschließend Verteilung auf

    a.) 4 p. ABB 4 FI mit rund einem Dutzend Verbraucher - eigene N Schiene, bisher 2 Lampenkreise und eine Steckdose geschaltet
    b.) 4 p. ABB 4 FI mit rund einem Dutzend Verbraucher - eigene N Schiene, 2 weitere Lampenkreise + eine Steckdose

    c.) 2 p ABB Fi Bad...Verlegung noch in Arbeit, Wänd eim Bad fehlen noch
    d.) 2 p ABB FI Garten....noch nichts verlegt.....


    Bad und Garten noch nicht installiert, FI aus,

    b.) springt nach ca. 20 Minuten heraus, ohne dass eine Sicherung eingeschaltet ist.

    nun N am FI Ausgang gelöst - mal sehen ob er nun stabiler bleibt......
     
  8. #7 Zelmani, 25.09.2012
    Zelmani

    Zelmani Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    AW: FI fliegt zeitversetzt.....

    Ich weiß nicht, ob ich Dich richtig verstehe, aber wenn Du die Verbindung zwischen dem N-Ausgang und der N-Schiene trennst, kriegst Du eine Sternpunktverschiebung und alle Deine schönen Verbraucher sind im Nu dahin, wenn jemand die Sicherungen wieder einschaltet. Solche Experimente würde ich lieber lassen... Der schnellste und sicherste Weg zur Lösung geht nur über eine Isomessung.
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: FI fliegt zeitversetzt.....

    Abklemmen hilft nicht sondern Messen. Irgendwo ist eine Verbindung L-PE oder N-PE letzteres kann auch auf noch ausgeschaltenen Stromkreisen sein. Allerdings nur bei Stromkreisen des FIs, der auslöst.
     
  10. #9 Strippentod, 25.09.2012
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: FI fliegt zeitversetzt.....

    Er sagt aber, das der FI auch fällt, wenn alle Sicherungen aus sind. Somit fällt N-PE Fehler in diesem Kreis aus, da kein Strom fließt.
    Das heißt, entweder hat er ein L-PE Schluss zwischen FI-Ausgang und Sicherungseingang, oder ein N vom anderen FI-Kreis ist vertauscht.
    Den Haupt-N abklemmen ist keine gute Idee, auch wenn du die Automaten aus hast, irgendwann kommt ein Trottel und schaltet die Sicherungen ein, dann wäre das Drama perfekt.
    Lieber die einzelnen N´s nach und nach abklemmen und schauen, wann der Fehler weggeht. Noch besser: Isolationsmessung.

    Übrigens: Wir haben hier kein Megger, und kennen daher diesen "Slang" auch nicht. Sind wir jetzt alle doof?
    Sind es wirklich die Intelligenten, die in Fachkreisen ständig "Null" statt "Neutralleiter" und "Relais" statt "Stromstossschalter" sagen? Oder ist es eher anders herum? Mal nachdenken.
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: FI fliegt zeitversetzt.....

    Der Strom kann auch in einem anderen Kreis fließen auch in der Nachbarwohnung wenn es sein muss.
    Bei TT-Netz auch im Nachbarhaus.
     
Thema:

FI fliegt zeitversetzt.....

Die Seite wird geladen...

FI fliegt zeitversetzt..... - Ähnliche Themen

  1. Sl schalter linke Phase fliegt raus

    Sl schalter linke Phase fliegt raus: Hallo, Ich weiß nicht wo ich anfangen soll und weiß das ein Elektriker kommen muss. Dennoch würde ich mich vorher gerne informieren. Wir haben...
  2. Lampen montieren FI Schalter fliegt raus.

    Lampen montieren FI Schalter fliegt raus.: Eigentlich dachte ich, ich kann das *gg*. Schalter aus, Sicherung raus, prüfen, dass keine Spannung drauf ist, Kabel abisolieren, über...
  3. FI-Schalter Erdkabel fliegt nach 2 Minuten raus

    FI-Schalter Erdkabel fliegt nach 2 Minuten raus: Liebe Mitforisten, über ein Erdkabel sind 10 LED- (230 V Fassung) und 6 12-V-Halogenlampen über 2 Trafos IP67 ohne Schutzleiter für eine...
  4. SEHR DRINGEND: Mit Herdplatte kochen /Hauptsicherung fliegt raus/alter Herd

    SEHR DRINGEND: Mit Herdplatte kochen /Hauptsicherung fliegt raus/alter Herd: Hallo, ich bin durch folgende Probleme auf dieses Forum gekommen (etwas länger und komplizierter, und leider kenne ich mich selbst im Prinzip...
  5. FI/Sicherung fliegt NICHT raus, obwohl Gerät durchbrennt!?

    FI/Sicherung fliegt NICHT raus, obwohl Gerät durchbrennt!?: Halli Hallo! Ich habe gestern meinen Dreierstecker, an dem Fernseher und DVD-Player angeschlossen waren, eingesteckt und mein DVD-Player war...