1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fi Frage Problem

Diskutiere Fi Frage Problem im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Und zwar es ist ein Wohnhaus wo 2 wohungen drin sind! Demzufolge auch 2 Fi! Nur das komische ist wenn oben in wohnung 1 der fi...

  1. Gexle

    Gexle Hülsenpresser

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Und zwar es ist ein Wohnhaus wo 2 wohungen drin sind!

    Demzufolge auch 2 Fi!

    Nur das komische ist wenn oben in wohnung 1 der fi fehlt fehlt der in Wohnung 2 auch!

    Obwohl die von einnander getrennt sind!

    Also beide extra von der Hausanschlussklemme weg blau gelbgrün zu wohnung 1 und zu wohnung 2!

    Also beide fi 30mA parallel!

    Was kann den da sein??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Fi Frage Problem

    Hast du auch 2 Stromzähler?
     
  4. Gexle

    Gexle Hülsenpresser

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fi Frage Problem

    Ja also

    es wurde so gemacht also ein subzähler!

    also ein zähler vor dem tarifschalter und dann tarifschalter und nach dem tarif schalter einmal wohnung 1 fi und dann von nochmal nach dem tarifschalter auf einen klemm block und dann zum fi wohnung 2!

    pe und n geht jeweils getrennt!

    Wohnung 1 pe und n von der hauptsnschlussklemme weg und pe und n auch von der hauptanschluss klemme weg!

    also parallel! nur eben die 3 phasen nach dem tarifschalter weg! pe und n jeweils von der verteiler hauptanschluss klemme weg wo eben das 4x16 angeklemmt ist!

    Mfg
     
  5. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Fi Frage Problem

    Sorry ich kann deinen Ausführungen nicht folgen. Stelle mal ein Foto von der Zähleranlage bzw. Verteilung ein.
     
  6. #5 Gexle, 21.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2010
    Gexle

    Gexle Hülsenpresser

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fi Frage Problem

    ich habe es so gemacht!

    von der hausanschlussklemme bin ich zum zähler gefahren dann zum trafischalter ok!


    nach den tarifschalter einmal zum fi wohnung 1 fertig!

    also ganz das normale anschlussschema bei jedem einfamilien haus!

    pe von der hausanschlussklemme zum der pe anschlkussleiste und n über fi zu der n anschlussklemme oben für die betriebsmittel eben!

    und da oben im obergeschoss noch ne wohnung dazu gekomme ist habe ich das dann noch so gemacht!


    da mir ein eigener anschluss dafür zu teuer war habe ich eine subzählng gemacht!

    also von nach dem tarifschalter auf den zähler und vom zähler dann hinauf ins obergeschoss zum fi! pe und n von dem 5x6 kabel unten im verteiler auch von der hausanschlussklemme weg!

    und wenn oben in wohnung 1 der fi fehlt dann fehlt der in wohnung 1 auch

    beide 30mA

    Kann der fehlerstrom so gross sein das der untere auch fehlt???

    das verstehe ich nicht!
     
  7. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Fi Frage Problem

    Ich kann mit deinen Begriffen nichts anfangen.

    Eine Hausanschlussklemme sitzt in der Muffe für deinen Hausanschluss.

    Subzähler??? Kenne ich nicht

    Tarifschalter? Meinst so etwas? Meinst du einen Rundsteuerempfänger?

    5x6 mm² zur Unterverteilung vom Zähler ist auch nicht erlaubt.
     
  8. Gexle

    Gexle Hülsenpresser

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fi Frage Problem

    Hallo

    nein meine ich alles nicht!

    ich weis auch nicht wie ich anders schreiben soll!

    hmm egal
     
  9. #8 Kaffeeruler, 21.01.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Fi Frage Problem

    Foto´s, mehr alls 1000 Worte ;) Auch von der Verkabelung

    Mfg Dierk
     
  10. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Fi Frage Problem

    Bist du Elektriker?
     
  11. Gexle

    Gexle Hülsenpresser

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fi Frage Problem

    Hallo

    Das Problem wurde gelöst fi defekt!

    danke
     
Thema:

Fi Frage Problem

Die Seite wird geladen...

Fi Frage Problem - Ähnliche Themen

  1. Frage zu einem PC Problem und Relai

    Frage zu einem PC Problem und Relai: Hallo und zwar gibt es folgendes Problem: Eine Einrichtung schlatet für wenige Sekunden den Stromfluss frei. Der Strom kann fließen und der PC...
  2. Problemstellung/Frage: Dauer-AN trotz Zeitschaltrelais

    Problemstellung/Frage: Dauer-AN trotz Zeitschaltrelais: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und hoffe mit Eurer Hilfe eine Antwort auf meine Frage zu erhalten. Ich würde mich als...
  3. Problem bei Fragen

    Problem bei Fragen: he Leute ich hätte da mal einige Fragen 1. Finden sie heraus was man unter Oberwelligkeit versteht,welches Messgerät wird dazu benötigt und wo...
  4. LED Beleuchtung - Problem/Frage

    LED Beleuchtung - Problem/Frage: Hallo erstmal! Ich habe folgende Schaltung exakt nach der im Anhang befindlichen Skizze aufgebaut. Die Artikelnummer entsprechen denen von...
  5. Eine Frage zu DIN 18015(10cm vom Fensterproblem)

    Eine Frage zu DIN 18015(10cm vom Fensterproblem): Hallo ich hätte eine Frage bezüglich der verlegezone neben dem Fenster was laut DIN 18015 10cm betragen soll. Nun ist meine Frage: Das Fenster...