1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FI/LS für Außendose

Diskutiere FI/LS für Außendose im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: FI/LS für Außendose Außerdem fängt ein Stromkreis an der Sicherung an und die Sitzt am FI.Habe ich doch geschrieben, nur beim Steckdosen FI...

  1. #11 Elektro, 12.08.2010
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.121
    Zustimmungen:
    25
    AW: FI/LS für Außendose

    Habe ich doch geschrieben, nur beim Steckdosen FI nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.051
    Zustimmungen:
    27
    AW: FI/LS für Außendose

    War nur als Beispiel gedacht.
     
  4. egraf

    egraf Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: FI/LS für Außendose

    Vielen Dank für eure Antworten!
    Freue mich das mein Plan so in Ordnung geht :)

    Den FI im Wohnungsverteiler werde ich evtl. mal angehen jedoch muss ich davon die Schwiegereltern noch überzeugen. Hier wurde bei der Elektroinstallation leider sehr gespart.

    Ist ein FI eigentlich bei Außensteckdosen (z.B. am Balkon) die an einem Zimmer hängen vorgeschrieben?

    Lg egraf
     
  5. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    28
    AW: FI/LS für Außendose

    Früher nicht. Heute ja. Kommt also darauf an wann die Anlage Inbetrieb genommen wurde.
     
  6. egraf

    egraf Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: FI/LS für Außendose

    Haus wurde vor etwa 6 Jahren gebaut, zählt das noch zu früher ?
    Unser Haus z.B. wurde vor ~9 Jahren gebaut und dort sind sämtliche Zimmer die eine Außendose haben mittels FI gesichert.
     
  7. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    28
    AW: FI/LS für Außendose

    Mußte mal eben wegen der Daten schauen.

    Zitat

    In Deutschland sind Fehlerstromschutzschalter seit 1984 für Feuchträume in Neubauten vorgeschrieben.
    Seit 1. Februar 2009 müssen außerdem alle Steckdosen-Stromkreise, welche durch elektrotechnische Laien genutzt werden, mit einem Fehlerstromschutzschalter ausgestattet sein (in Innenräumen Stromkreise bis 20 A, im Außenbereich bis 32 A).

    Laut DIN 68800 handelt es sich um einen Feuchtraum, wenn längerfristig eine Luftfeuchtigkeit oberhalb 70 % vorhanden ist.
    Damit handelt es sich bei Bädern, Duschen, Küchen und Toiletten nicht um Feuchträume.
    Jedoch ergibt sich aus der VDE für Räume mit Badewanne oder Dusche, für überdachte Schwimmbäder und Schwimmbäder im Freien, für Räume und Kabinen mit Saunaheizungen die Forderung nach Fehlerstromschutzschaltern.

    Seit dem 1. Juni 2007 gilt eine VDE-Norm, die bis auf wenige Ausnahmen zusätzlich auch für alle anderen Steckdosenstromkreise, die für elektrotechnische Laien zugänglich sind, bis 20 A im Gebäude und 32 A im Freien (DIN VDE 0100-410:2007-06, Abschnitt 411.3.3), einen Fehlerstromschutzschalter mit einem Bemessungsdifferenzstrom von maximal 30 mA fordert.
    Die Übergangsfrist zur Anwendung der Vorgängerausgabe ohne diese Forderung ist am 1. Februar 2009 abgelaufen.

    Für Altanlagen gibt es durch den Bestandsschutz keine Nachrüstpflicht. Das heißt, eine Anlage darf weiterbetrieben werden, wenn die Anlage zum Zeitpunkt ihrer Errichtung den damals geltenden Normen und Richtlinien entsprochen hat.


    In Deutschland ist unter folgenden Umständen jedoch kein Bestandsschutz gegeben und die Nachrüstung eines Fehlerstromschutzschalters unumgänglich:
    • wesentliche Änderungen an der Installation
    • neue Rechtsverordnungen, die eine Nachrüstung fordern, TAB beachten
    • abgelaufene Übergangsfristen
    • unmittelbare Gefahren für Personen und Sachwerte
     
Thema:

FI/LS für Außendose

Die Seite wird geladen...

FI/LS für Außendose - Ähnliche Themen

  1. Welcher FI/LS ist der richtige für die aktuelle Norm

    Welcher FI/LS ist der richtige für die aktuelle Norm: Hallo erst mal an alle bin neu hier und bin froh das ich euch gefunden habe. Nun zu meiner Frage? ich hbe hier eine Wohnungsinstallation zu...
  2. Schaltet ein RCBO (FI/LS Kombi) auch den Neutralleiter??

    Schaltet ein RCBO (FI/LS Kombi) auch den Neutralleiter??: Hallo, ich brauche für meinen Kastenwagen eine geeignete 230v Netzabsicherung. Da eine Verdrehung von Neutralleiter (N) und Phase (L1) nicht...
  3. FI oder FI/LS nachrüsten und wie anschließen?

    FI oder FI/LS nachrüsten und wie anschließen?: Hallo, ich habe ein Problem bei uns im Haus, dessentwegen ich mir einen Elektriker kommen lassen muss. Nichtsdestotrotz interessehalber mal an...
  4. FI/LS Aussenbeleuchtung mit Minuterie

    FI/LS Aussenbeleuchtung mit Minuterie: Die Aussenbeleuchtung mit 3 Tastern und 1 Bewegungsmelder läuft neu über eine FI/LS Sicherung 30 mA / 13 A (vorher nur LS mit 10 A) und ist an...
  5. Drehdimmer für LEDs

    Drehdimmer für LEDs: Hallo Community, ich suche für meine verbauten 4.3W Philips MASTER LEDspot MV Value 2700K GU10 einen Berker Drehdimmer. Ich bin etwas...