1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FI-Problem bei Aussenlicht-Anlage

Diskutiere FI-Problem bei Aussenlicht-Anlage im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: FI-Problem bei Aussenlicht-Anlage Mein Wissenstand ist, nur Steckvorrichtungen bis 25 A müssen über FI angeschlossen werden. 32A, innen bis...

  1. #21 Kaffeeruler, 21.07.2015
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.250
    Zustimmungen:
    81
    AW: FI-Problem bei Aussenlicht-Anlage

    32A, innen bis 20A

    ich leider schon
    Hat beide male ausgelöst, allerdings konnte ich die Zeit net messen ;)

    Beim ersten zusammentreffen flog er sofort, beim zweiten Zwischenfall würde ich auf gut 3-4sec schätzen. Da stand i auf ner Alu Leiter/ Betonboden, 3Phasen auf die Linke Hand mit deutlichen Strommarken an der Eintrittsstelle

    Ich liebe seitdem Offene Leitungen in unbekannten Anlagen.

    Die Spätere Messung der Anlage ergab einwandfreie Werte, ich hing also gerade so an der grenze zum Auslösen


    Wobei ich Außenleuchten i.d.r auch über FI fahre



    Mfg Dierk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.726
    Zustimmungen:
    76
    AW: FI-Problem bei Aussenlicht-Anlage

    Innen 20A außen bis 32A
    Ein Kollege von mir hatte einen Sohn, auch Elektriker. Der hat auf dem Bahnhof in Saalfeld Außenbeleuchtung repariert auf einem 16m Stahlgittermast. hing dann am Strom. Kollege hat Mastsicherung unten herausgeschraubt, dann lag er unten und war tot. Ist 30 Jahre her, da gab es in der DDR noch keine 30mA FIs aber ist schon traurig, das heute das Gleiche immer noch passieren könnte.

    Unsinn. Den Wert genau wie die 0,2s Auslösezeit hat man sich nicht aus den Fingern gesogen. Das entspricht genau dem, was gesunder Mensch gerade noch verträgt.
    Ich hab es schon unfreiwillig getestet und wenn nicht irgendwer festgelegt hätte, das in Thüringen ab 1990 TT-Netz ist, dann wäre dort garantiert kein FI gewesen.
     
  4. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.837
    Zustimmungen:
    41
    AW: FI-Problem bei Aussenlicht-Anlage

    Erstmal keiner, es sei denn, Du willst hier einen Vergleichstest starten.


    Gruß Gert
     
  5. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.837
    Zustimmungen:
    41
    AW: FI-Problem bei Aussenlicht-Anlage

    Bei mehreren 100 Metern Leitungslänge gilt eh keine "Norm" mehr.
    Also die vorhandene Situation immer als "Sonderfall" betrachten. Auch die Abschaltbedingungen gelten dann nicht mehr.

    Gruß Gert
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.726
    Zustimmungen:
    76
    AW: FI-Problem bei Aussenlicht-Anlage

    Er schreibt, es gibt 6 Verzweigungen. Auch bei 500m Länge braucht die längste Strecke nicht lönger als 30 m sein.
     
  7. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.837
    Zustimmungen:
    41
    AW: FI-Problem bei Aussenlicht-Anlage

    Das hast Du jetzt Schöngerechnet. Bei 500m länge und 6 Verzweigungen könnten das auch 384m sein. Aber egal: Dem TE sind wir eine Antwort schuldig.

    Gruß Gert
     
  8. #27 Horst 155, 14.08.2015
    Horst 155

    Horst 155 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.08.2015
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    AW: FI-Problem bei Aussenlicht-Anlage

    Hallo zusammen
    Ich habe nicht jede Zuschrift einzeln gelesen .
    Was mir zu dem Problem einfällt . Wenn eine Isolationsmessung ergibt das kein Erdschluss vorliegt könnte es auch an den Energiesparrlampen liegen die eventuell den Sinus des Netzes versauen und somit der RCD einen Fehler erkennt . Eventuell einmal bei dem Hersteller des RCD das Problem schildern , laut Döpke wurden schon einige Kollegen wegen unsauberer Netzqualität und mehrfachen auswechseln angeblich defekter RCD in den Wahnsin getrieben .
    Horst
     
Thema:

FI-Problem bei Aussenlicht-Anlage

Die Seite wird geladen...

FI-Problem bei Aussenlicht-Anlage - Ähnliche Themen

  1. FI-Probleme, Erdungsprobleme

    FI-Probleme, Erdungsprobleme: Liebe Leute,in unserem Fachwerkhaus fanden wir den Sicherungskasten noch mit Schmelzsicherungen vor. Opa, pensionierter Berufsschullehrer für...
  2. Hilfe bei Steckdose/Schalter

    Hilfe bei Steckdose/Schalter: Brauche auch Hilfe ich hab ein Schalter so ein kompi wo Steckdose und an der Seite so ein Kipp Schalter ist mein Problem ich habe nur zwei braune...
  3. TV-Tonnaussetzer beim Lichtschaltvorgang

    TV-Tonnaussetzer beim Lichtschaltvorgang: Hallo, ich habe bei mir in der Wohnung folgendes Phänomen: Bei jedem Schaltvorgang des Badezimmerlichts gibt es beim Fernseher im Wohnzimmer...
  4. Benötige bitte Hilfe beim anschließen!!

    Benötige bitte Hilfe beim anschließen!!: Guten Abend liebe Forummitglieder. Ich benötige eure Hilfe beim anschließen von einem Thermostat der Firma EBERLE RTR E 6202 - an meine...
  5. Austausch Lichtschalter - Hilfe beim verdrahten...

    Austausch Lichtschalter - Hilfe beim verdrahten...: Hi. Würde mich riesig über Unterstützung hier im Forum freuen - von jemand der weiss was er tut - nicht so wie ich... Meine Frau wollte erst...