FI Schalter Baujahr 1984 nachrüsten 5000€??

Diskutiere FI Schalter Baujahr 1984 nachrüsten 5000€?? im Allgemeines Forum im Bereich Diverses; Hallo zusammen. Ich habe mir gerade eine Miniwohnung gekauft und da ist wohl kein FI Schalter zu finden. Ich habe mit ECheck ein Angebot für...

  1. ELLI

    ELLI Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    20.06.2024
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen.

    Ich habe mir gerade eine Miniwohnung gekauft und da ist wohl kein FI Schalter zu finden.

    Ich habe mit ECheck ein Angebot für 5000€!!! erhalten und finde das erstens verdammt viel und
    das Wichtigere, ich kann mir nicht vorstellen, dass der Einbau nicht einfacher geht.

    Erst sagte er kein Problem vorne mit rein und plötzlich, ne geht nicht weil man dann der Deckel nicht zu bekommt?!?
    Einen breiteren Deckel dürfe man wohl nicht einhängen?!?!

    Was sagt Ihr dazu??

    Viele Grüße
    Elli aus Bonn
     
  2. Anzeige

  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    21.358
    Zustimmungen:
    866
    Ein Bild könnte helfen
     
  4. ELLI

    ELLI Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    20.06.2024
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hier ist es
     

    Anhänge:

  5. elo22

    elo22 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    3.717
    Zustimmungen:
    176
    1984 kann ich mir bei den LSS nicht vorstellen.
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    21.358
    Zustimmungen:
    866
    Könnte ein Siemens N Verteiler sein, die hießen glaub ich so, weil sie flacher sind als die üblichen. Passt also auch kein üblicher FI rein Ist zwar nicht viel Unterschied, aber ein paar mm schon. Hier mal so ein LS von Siemens neben einem Eaton FI
    Siemens Eaton.jpg
     
  7. #6 Lasttrennschalter, 20.06.2024
    Lasttrennschalter

    Lasttrennschalter Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    318
    Popelige Unterverteilung, Hammer, Meißel und das Loch in der Wand etwas größer machen damit man dort einen neuen UV Verteiler eingipsen kann.
    Am besten gleich einen 3reihigen, aufpassen das man keine Leitungen kappt, dann sollte der Umbau mit neuen Einbauten an einem Nachmittag erledigt sein.
    Von den 5000,-- sollten aber noch ausreichend Euros übrigbleiben um dem Handwerken einen Freibiergutschein für die nächsten 2 Jahre in die Hände zu drücken
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    21.358
    Zustimmungen:
    866
    Also Anfang der 90er gab es die schon Berührungssicher wie der auf dem Foto. Ich hab aber auch schon welche gesehen, da waren die Anschlussschrauben noch frei.
    Waren übrigens meine Lieblings LS.
    1. waren das vermutlich die ersten, bei denen das Rastteil ausgerastet blieb. Man konnte also 12 LS ausrasten ohne die Phasenschiene zu entfernen (ich weis, das geht heute bei jedem aber damals nicht)
    2. hatten die so schöne kleine Schaltwippen und einen höher stehenden Rand rundherum. Da bestand keine Gefahr, das man versehentlich einen LS ausgeschalten hat, wenn man die Abdeckung entfernt hat. Und das dann in einem Bürogebäude 10 Mann ankamen, weil ihr Rechner aus war.
    Leider sind bei Siemens heute auch die Praktiker durch Designer ersetzt worden:D
     
  9. #8 Kaffeeruler, 20.06.2024
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    725
    für die alten Siemens Verteiler gibt es auch Zwischenrahmen die es ermöglichen aktuelle REG zu verbauen
    Siemens-Simbox 63 Zwischenrahmen 8GB4562, kostet ~50€
    die gesparten 4950€ gehen dann an mich :D
     
    Strippentod gefällt das.
  10. #9 Elektro, 20.06.2024
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    5.824
    Zustimmungen:
    614
    4 Reihen nach DIN 18015
     
  11. #10 Elektro, 20.06.2024
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    5.824
    Zustimmungen:
    614
    ego gefällt das.
Thema:

FI Schalter Baujahr 1984 nachrüsten 5000€??

Die Seite wird geladen...

FI Schalter Baujahr 1984 nachrüsten 5000€?? - Ähnliche Themen

  1. Scheppach Prima-TK Kreissäge Schalter

    Scheppach Prima-TK Kreissäge Schalter: Hallo zusammen, bei mir ist letzte Woche mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit bei der Kreissäge Scheppach Prima-TK der Schalter eingegangen. Verbaut...
  2. RCD FI-Schutzschalter für die Steckdose

    RCD FI-Schutzschalter für die Steckdose: [GALLERY]Hallo zusammen, ich würde gerne euer Wissen anzapfen. (Es wird wohl eher eine banale Frage sein, daher seit bitte nachsichtig.) :smile:...
  3. Motorschutzschalter ABL Sursum MS4 läßt sich nicht mehr einschalten

    Motorschutzschalter ABL Sursum MS4 läßt sich nicht mehr einschalten: Hallo zusammen, ich habe eine Wasserpumpe, die mit Drehstrom betrieben wird. Davor ist ein Motorschutzschalter ABL Sursum MS4, der sich nicht...
  4. KOA7 Schalter neu: Maschine geht wieder aus

    KOA7 Schalter neu: Maschine geht wieder aus: Hallo, Ich habe an einem Holzspalter den Stecker tauschen müssen... der KOA7 wurde vom Elektriker angeschlossen, die Maschine schaltet aber...
  5. Steckerschalter Sicherheit

    Steckerschalter Sicherheit: Hallo, weiß jemand ob der abgebildete Steckerschalter mit IP44 einpolig oder zweipolig abschaltet? Danke für Antworten!