1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FI-Schalter keine Funktion

Diskutiere FI-Schalter keine Funktion im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: FI-Schalter keine Funktion So sieht es im Zählerkasten aus.

  1. Luchs

    Luchs Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    AW: FI-Schalter keine Funktion

    So sieht es im Zählerkasten aus.
     

    Anhänge:

    • Trafo.bmp
      Dateigröße:
      180,7 KB
      Aufrufe:
      953
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Elektro, 18.07.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.253
    Zustimmungen:
    45
    AW: FI-Schalter keine Funktion

    Hier sehe ich nur 4 Adern zum Verteiler. Du schreibst jedoch 5 Adern zum Verteiler
    Auflösung ist sehr schlecht.
    Lesen kann ich da nichts.
     
  4. Luchs

    Luchs Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    AW: FI-Schalter keine Funktion

    Nein, vom Zählerkasten geht es in 4x weiter bis zu den Hauptsicherungen. In diesem Kasten ist dann noch zusätzlich diese Klemme, die zur Potentialausgleichsschiene geht und von dort aus zu einem weitern Staberder.
     
  5. #24 Elektro, 18.07.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.253
    Zustimmungen:
    45
    AW: FI-Schalter keine Funktion

    Ich überlasse das mal jemand anders.
     
  6. Luchs

    Luchs Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    AW: FI-Schalter keine Funktion

    Ja, Auflösung ist scheiße. Aber ich denke ich habe es doch wirklich absolut einfach beschrieben. Lassen wir doch einfach mal die drei Phasen weg und konzentrieren uns nur auf diese vierte Ader, welche entweder ein PEN oder ein N ist. Diese Ader kommt von einer Klemme am Trafo. An dieser Klemme geht jetzt noch ein Cu-Kabel in die Erde zum Staberder.Das heißt doch, der Sternpunkt ist geerdet. Soweit so gut. Jetzt aber diese Ader, die von dieser Klemme (PEN oder N) am Trafo zum Zähler geht. Diese Ader geht rein in den Zähler und wieder raus. Auch klar. An der Klemme am Zähler ist nun noch ein dünneres Kabel angeschlossen, welches mit dem Gehäuse in dem der Zähler sitzt verbunden. Und das Zählergehäuse ist nochmals mit dem Staberder verbunden. Jetzt aber wieder zu unserer PEN oder N- Ader, die kommt jetzt also aus dem Zähler und geht auch auf das Gehäuse und dann wieder weiter zu einer Klemme in einem anderen Verteilerkasten, wo auch die Hauptsicherungen sitzen. Von dieser Klemme wiederrum gehts dann weiter auf den FI. Und in diesem Kasten sitzt halt noch ne Klemme, die auf die Potentialausgleichsschiene führt welche wiederrum mit einem weiteren Staberder verbunden ist.Naja, und dann halt auch weiterführt auf den Erdungsbock im Siherungskasten.
     
  7. #26 Elektro, 18.07.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.253
    Zustimmungen:
    45
    AW: FI-Schalter keine Funktion

    Es ist für micht nicht ganz logisch wie es ist, wenn ich es dann richtig verstanden habe.
    Ich kenne die Installation im Ausland nicht. Deshalb passe ich hier.
     
  8. Luchs

    Luchs Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    AW: FI-Schalter keine Funktion

    Ja, das ist ja auch mein Problem. Ich kann das nicht verstehen. Logisch scheint das nicht zu sein. Trotzdem vielen Dank für deine Bemühungen. Vielleicht findet sich noch jemand anderes der mir weiterhelfen kann.
     
  9. Len

    Len Strippenstrolch

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    AW: FI-Schalter keine Funktion

    Hi,

    Ich kann zwar meine Aussage auch nicht 100%ig machen, weil ich mir das nicht vor Ort, ansehen kann. Ich könnte mir aber vorstellen was du da hast.

    Vermutung:

    Dein Haus, Wohnung... ..., war anfangs TN-C.

    TN-C:

    3 x Außenleiter
    1 x PEN

    Das heißt, es müsste eine gr/gl isolierte Ader zum Zähler kommen.

    Später wurde dann vermutlich auf TT umgerüstet.

    TT:

    3 x Außenleiter
    1 x N
    --
    Von deinem Gebäude PE (Staberder)

    Ist der Draht zu deinem Zähler also nicht Blau sondern Grün/Gelb, könnte es so sein. Verbindlich mache ich die Aussage aber nicht, wenn es dir aber ganz ganz wichtig ist zu wissen, was und wie, sollte ein Fachbetrieb angesetzt werden. (Die haben auch die richtigen Messgeräte, für den RCD[Fi])
     
  10. #29 Elektro, 22.07.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.253
    Zustimmungen:
    45
    AW: FI-Schalter keine Funktion

    Hallo Len,
    Farben und andere technischen Bedingungen können anders wie bei uns sein.
    Anlage ist in Südamerika
     
  11. Len

    Len Strippenstrolch

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    AW: FI-Schalter keine Funktion

    Hi Elektro,

    eigentlich mag ich kein hin und her gezanke, aber zu meiner Verteidigung muss ich schon sagen, im ersten Satz steht:

    "Ich könnte mir aber vorstellen was du da hast."

    Und am Ende, weise ich auf den Fachbetrieb hin der sich das ansehen kann. Da ich ja wie gesagt, mir das schlecht ansehen kann und nie in Südamerika war. ^^
     
Thema:

FI-Schalter keine Funktion

Die Seite wird geladen...

FI-Schalter keine Funktion - Ähnliche Themen

  1. FI-SCHALTER springt raus,Sicherung nicht

    FI-SCHALTER springt raus,Sicherung nicht: Hallo, Wir haben leider ein Problem unser FI-Schalter springt stets raus aber die Sicherung nicht. Wir konnten den Stromkreis ausfindig machen....
  2. Neuer Ofen angeschlossen - FI-Schalter springt seit erstem Betrieb raus

    Neuer Ofen angeschlossen - FI-Schalter springt seit erstem Betrieb raus: Hallo, Ein Elektriker hat mir einen neuen Ikea Ofen 220-240V angeschlossen. Das Kabel (zwei Adern + Erdung) war am Ofen direkt vorhanden. Nachdem...
  3. FI-Schalter Erdkabel fliegt nach 2 Minuten raus

    FI-Schalter Erdkabel fliegt nach 2 Minuten raus: Liebe Mitforisten, über ein Erdkabel sind 10 LED- (230 V Fassung) und 6 12-V-Halogenlampen über 2 Trafos IP67 ohne Schutzleiter für eine...
  4. Separater oder gemeinsamer FI-Schalter

    Separater oder gemeinsamer FI-Schalter: In meinem Verteilkasten hat der Elektriker die Schultzschalter auf zwei verschiedenen Schienen montiert. Die Schultzschalter auf der oberen...
  5. Herdplatte unter Wasser gesetzt - FI-Schalter springt raus - Noch Hoffnung?

    Herdplatte unter Wasser gesetzt - FI-Schalter springt raus - Noch Hoffnung?: Hey Leute, ich habe die Herdplatte meiner Mietwohnung...