FI-Schalter von Durchlauferhitzer fliegt ständig raus

Diskutiere FI-Schalter von Durchlauferhitzer fliegt ständig raus im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, ich verzweifle seit 3 Jahren an meinem Durchlauferhitzer. Bei diesem fliegt ständig der FI-Schutzschalter raus, ich habe schon mehrere...

  1. #1 Sternenbande, 03.02.2019
    Sternenbande

    Sternenbande Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.02.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich verzweifle seit 3 Jahren an meinem Durchlauferhitzer. Bei diesem fliegt ständig der FI-Schutzschalter raus, ich habe schon mehrere Firmen hier gehabt und der Durchlauferhitzer wurde auch schon 2x ausgetauscht. Am Gerät liegt es also nicht.

    Der FI-Schalter fliegt immer nur nachts raus, vornehmlich im Winter.

    Der erste Elektriker hatte die Idee, dass es mit dem Stromkreis der Heizung zusammen hängt. Allerdings wurde das überprüft und ausgeschlossen. Jetzt will der Elektriker weitere Stromkreise überprüfen, meinte aber, dass es eigentlich nur die Heizung hätte sein können. Aber da ist alles ok. Also selber dran glauben tut er wohl nicht, hat aber auch keine bessere Idee. Die zweite Firma hatte die Idee, dass es an Druckstößen in der Nacht liegt. Um das zu überprüfen will sie die Wände und Rohre aufreißen. Die Firma meinte aber auch, dass es nur eine wage Idee ist. Wirklich dran glauben tun die auch nicht.

    Meine Idee wäre nun einfach wieder einen hydraulischen Durchlauferhitzer zu installieren. Allerdings hatte ich mit dem alten Gerät (das gut 25 Jahre alt war) das Problem, dass man beim Duschen ständig damit rechnen musste, dass das Wasser plötzlich kochend heiß oder eiskalt wird. Also wirklich duschen konnte ich da auch nicht. Laut beiden Firmen wäre das mit einem modernen elektronischen Durchlauferhitzer auch nicht wesentlich besser.

    Was soll ich nun tun? Wer hat noch eine Idee?

    MfG
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    69
    Was für ein FI ist denn verbaut, und hängt nur der Durchlauferhitzer daran?
    Wurde eine Iso-Messung der Durchlauferhitzerleitung durchgeführt(Elektriker)?
     
    elo22 gefällt das.
  4. elo22

    elo22 Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    35
    Und eine Gesamt ISO-Messung wenn der RCD auch für andere Kreise zuständig ist.

    Lutz
     
  5. #4 Sternenbande, 04.02.2019
    Sternenbande

    Sternenbande Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.02.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ist ein FI für 30mA und da hängt nur der Durchlauferhitzer dran.

    Ja.
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.026
    Zustimmungen:
    185
    Ist das Wasser sehr Kalkhaltig?
     
  7. #6 Sternenbande, 04.02.2019
    Sternenbande

    Sternenbande Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.02.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das kann ich nicht sagen, habe es noch nie gemessen.
     
  8. #7 Strippe-HH, 04.02.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.887
    Zustimmungen:
    86
    FI-Schalter eventuell defekt und hat der auch 40A?
     
  9. elo22

    elo22 Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    35
    Der Härtegrad steht auf der Wasserrechnung.

    Lutz
     
  10. elo22

    elo22 Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    35
    Der RCD wurde auch gemessen?

    Lutz
     
  11. #10 Sternenbande, 05.02.2019
    Sternenbande

    Sternenbande Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.02.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    @StrippeHH:
    Der FI-Schalter ist in Ordnung und hat 30mA.

    @elo22:
    RCD wurde auch gemessen und ist ok.
     
Thema:

FI-Schalter von Durchlauferhitzer fliegt ständig raus

Die Seite wird geladen...

FI-Schalter von Durchlauferhitzer fliegt ständig raus - Ähnliche Themen

  1. FI-Schalter fliegen beim Einschalten von Geräten mit Drehstrom-Asynchronmaschinen

    FI-Schalter fliegen beim Einschalten von Geräten mit Drehstrom-Asynchronmaschinen: Hallo Leute, schon immer habe ich Probleme mit den Fehlerstrom-Schutzschaltern in unserem Haus BJ 1970. Wenn ich Geräte mit...
  2. Elektrogrill und FI-Schalter

    Elektrogrill und FI-Schalter: Hallo zusammen, ich habe mir einen neuen Elektrogrill gekauft (Weber Q2400). In der Bedienungsanleitung steht, dass dieser über einen...
  3. FI-Schalter

    FI-Schalter: Hallo miteinander. Ich hätte da ein paar dumme Fragen zum FI-Schalter Muss man für Asynchronmotoren besondere FIs verwenden? Typ F, G,...
  4. Fi-Schalter auf den Philippinen installieren

    Fi-Schalter auf den Philippinen installieren: Hallo, -in den Philippinen gibt es keinen Nullleiter!. -Wir haben 2 Leitungen auf denen jeweils 115 Volt Wechselstrom fliessen. -Kann ich hier...
  5. FI-Schalter (RCD) an PEN 500mA modernisieren

    FI-Schalter (RCD) an PEN 500mA modernisieren: Hallo. Ich habe mich im Forum angemeldet, weil ich eine Frage zu meinem Hausanschluss habe. Ich möchte meine Hausinstalltion sicherer machen. Zur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden