FI-Schutzschalter als Hauptschalter?

Diskutiere FI-Schutzschalter als Hauptschalter? im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Guten Abend, wie sicherlich viele von euch wissen, muss seit geraumer Zeit jede Neuinstallation mit einem 4-poligen FI-Schutzschalter in der...

  1. #1 elecalle, 10.11.2008
    elecalle

    elecalle Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    wie sicherlich viele von euch wissen, muss seit geraumer Zeit jede Neuinstallation mit einem 4-poligen FI-Schutzschalter in der Unterverteilung abgesichert werden. Doch ist es zulässig, den Hauptschalter wegzulassen? Ich denke schon, denn der FI schalten ja auch allpolig ab, kennt jemand da die genau VDE-Erläuterung?
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.094
    Zustimmungen:
    76
    AW: FI-Schutzschalter als Hauptschalter?

    Es steht nirgendwo das ein! 4poliger RCD gesetzt werden muss.

    Selbstverständlich können auch beliebig viele 2pol. verwendet werden.

    Was dort aber steht ist, das der ausfall eines RCD nicht die gesamte Anlage abschalten darf. Ein einziger Haupt FI ist also nicht statthaft, somit deine Frage hinfällig.
     
  4. #3 elecalle, 10.11.2008
    elecalle

    elecalle Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    AW: FI-Schutzschalter als Hauptschalter?

    Okay, falsch formuliert. Alle Stromkreise müssen über einen RCD abgesichert werden. Und nehmen wir an, wir haben in einem Gebäudeteil eine Fehlerstelle, die den RCD auslöst, dann darf nicht gleich die ganze Versorgung im Haus gekappt sein. Das heißt man muss mindestens 2 FI-Schalter in die Verteilung einbauen, sodass ein Bereich noch funktioniert.

    Meine eigentliche Frage ist aber, ob es zulässig ist, den Hauptschalter wegzulassen, WENN man dafür einen 4-poligen FI verwenden würde.
     
  5. #4 Elektro, 10.11.2008
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.644
    Zustimmungen:
    107
    AW: FI-Schutzschalter als Hauptschalter?

    Als Hauptschalter gilt doch auch der SLS im Zählerschrank
     
  6. #5 elecalle, 10.11.2008
    elecalle

    elecalle Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    AW: FI-Schutzschalter als Hauptschalter?

    Ja, aber sonst musste man ja auch vor den LS-Schaltern einen Hauptschalter 3x63A setzen.
     
  7. #6 Elektro, 10.11.2008
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.644
    Zustimmungen:
    107
    AW: FI-Schutzschalter als Hauptschalter?

    Wo steht denn die Pflicht für den Hauptschalter?
     
  8. #7 elecalle, 10.11.2008
    elecalle

    elecalle Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    AW: FI-Schutzschalter als Hauptschalter?

    Ich denke mal schon, denn in beispielsweise Wohnblöcken hast du den Zähler ja meißt nicht auf der Wohnetage, sondern im Keller. Ich könnte mir vorstellen, dass man die Möglichkeit haben muss, mit einem Schalter alles Spannungfrei zu schalten, denn oftmals kommt man ja an die Zählerschränke garnicht ran!
     
  9. #8 Elektro, 10.11.2008
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.644
    Zustimmungen:
    107
    AW: FI-Schutzschalter als Hauptschalter?

    Vorstellen kann mann sich viel.
    Hast du eine Norm?
    Ich denke es reicht der sls im Keller
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. elo22

    elo22 Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.951
    Zustimmungen:
    35
    AW: FI-Schutzschalter als Hauptschalter?

    Ein Schutzschalter macht das was der Name sagt und spielt nicht Sicherung.

    Lutz
     
  12. #10 Wifebeater, 11.11.2008
    Wifebeater

    Wifebeater Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    AW: FI-Schutzschalter als Hauptschalter?

    Mit dem RCD kann man allpolig freischalten aber dafür ist er eigentlich nicht gedacht und wenn man neben dem SLS noch einen zusätzlichen Hauptschalter haben möchte kostet der auch nicht die Welt.

    Gruß
     
Thema:

FI-Schutzschalter als Hauptschalter?

Die Seite wird geladen...

FI-Schutzschalter als Hauptschalter? - Ähnliche Themen

  1. FI-Schutzschalter ohne N in der Wohnung

    FI-Schutzschalter ohne N in der Wohnung: Hallo wie wird ein Schutzschalter mit drei Phasen verbaut? Anschlussplan. Gegenwärtig ist die PE-Schiene mit der N-Schiene gedrückt. Es laufen nur...
  2. FI-Schutzschalter 30mA / 40A

    FI-Schutzschalter 30mA / 40A: Hallo Ich habe eine Frage.. Kann ein FI 30mA / 40A auch dur kurzfristigen Überlast auslösen?? Mfg
  3. Wie viele FI-Schutzschalter in Wohnung?

    Wie viele FI-Schutzschalter in Wohnung?: Ich bin gerade dabei meine Wohnung (82m²) neu zu verkabeln (von 2-pol auf 3-pol). Ich glaube gelesen zu haben dass zumindest das Bad einen...
  4. FI-Schutzschalter NPFI 25.010.2 im Bad fliegt bei Anschalten von Waschmaschine oder Trockner

    FI-Schutzschalter NPFI 25.010.2 im Bad fliegt bei Anschalten von Waschmaschine oder Trockner: Hallo liebe Elektriker, Ich: Grunderfahrung in Elektrik-Installation, weitergehende Erfahrung in Elektronik. Ich habe ein Problem mit der Elektrik...
  5. Fi-Schutzschalter löst oft aus

    Fi-Schutzschalter löst oft aus: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit dem Fi-Schutzschalter im Haus meiner Mutter, da ich allein mit dem Problem nicht weiter komme, versuche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden