1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fi SChutzschalter und eventuell verbotene Sicherungen Schäden an Elektro

Diskutiere Fi SChutzschalter und eventuell verbotene Sicherungen Schäden an Elektro im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Fi SChutzschalter und eventuell verbotene Sicherungen Schäden an Elektro Frag mich bitte nicht, wo es steht, Das hat man mir in einer...

  1. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Fi SChutzschalter und eventuell verbotene Sicherungen Schäden an Elektro

    Frag mich bitte nicht, wo es steht, Das hat man mir in einer Schulung der BG erzählt, und das ist schon 15 Jahre her. Und etwa seit der Zeit bekommst du auch keine anderen Einbaugeräte mehr für Schaltschränke. Da gibt es sogar Prüffinger mit denen man das kontrollieren kann.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 oberwelle, 08.12.2013
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: Fi SChutzschalter und eventuell verbotene Sicherungen Schäden an Elektro

    Moin..

    stimmt schon,

    wenn die Verteilung ohne Werkzeug geöffnet werden kann, dann ist der Fingerschutz gefordert.

    VDE 106 Teil 100 ( bin mir nicht 100% sicher )..


    OW


    Nachtrag: guxxst du Ist Berührungsschutz notwendig?
     
  4. #13 shelby84, 08.12.2013
    shelby84

    shelby84 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fi SChutzschalter und eventuell verbotene Sicherungen Schäden an Elektro

    So die Spülmaschine wurde vom bekannten Fachmann getestet sie löst nicht den FI aus also liegt es wohl an der Steckdose verkabelung etc. :rolleyes:

    Sind denn nun an den L16A sicherungen Behrührungsschutz gefordert oder nicht?
     
  5. #14 oberwelle, 08.12.2013
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: Fi SChutzschalter und eventuell verbotene Sicherungen Schäden an Elektro

    Moin..

    wie deutlich soll den die Antwort noch ausfallen ? :confused:

    Lässt sich die Verteilung ohne Werkzeug öffnen > ja. ( Zumindest wenn an der Anlage wesentliche Änderungen vorgenommen worden ).
    Sonst im privaten Bereich nein, wenn die Anlage bei der Erstellung nach gültigen Normen ( damals ohne Fingerschutz hinter der Abdeckung ) errichtet wurde.


    Mach dir mehr Gedanken um die zu hohe Spannung. Es wurde ja schon sehr früh auf den Neutralleiter hingewiesen.
    Das ist ein ernstes Problem wenn es denn bei dir eins geben sollte.

    Wenn du im Haus ein starken Verbraucher einschaltetest ( z.B. den Backofen ) wird dann in anderen Stromkreisen die Spannung höher ?
    Das kann man am besten mit "normalen" Leuchtmitteln feststellen ( oder natürlich messen ). Nicht mit LED oder Sparleuchten die sind nicht so Spannungsänderungsempfindlich.

    Wenn dem so sein sollte, Nachbar fragen ob es bei dem auch so ist > Versorger anrufen.
    Sonst muß ein Eli bei dir nach den Rechten sehen !

    Wenn die Unterbrechung vor deiner Verteilung ist* ( Nachbarn auch betroffen ) dann kann je nach Netzform und ausgeführten Potentialausgleich Spannung an den Gehäuse der Geräte anstehen.

    *Gefahr nur im TN-C-S Netz


    OW
     
  6. #15 AC DC Master, 08.12.2013
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.094
    Zustimmungen:
    6
    AW: Fi SChutzschalter und eventuell verbotene Sicherungen Schäden an Elektro

    wäre die frage zu stellen ob die L-Automaten schon vorher drin waren oder ob diese mit den neuen eingebaut worden sind. da es bestimmt nur der Elektriker deines Vermieters wissen müßte, würde sich die frage schon beantworten lassen.
    hat den dein bekannter Elektriker mal ne Messung gemacht wie viel Strom über den schutzleiter abfließt. bei neueren geräten wird wie beim PC auch, ein gewisser Strom über den schutzleiter abgeleitet. vielleicht auch mal den Strom am PE messen.
    rcds lösen auch nicht aus wenn N und PE irgendwo zusammen geklemmt sind.
    berührungsschutz wurde seit anfang der 90er gefordert. mit Übergangszeit. schließlich kann man nicht zig tausende von Automaten zurück rufen und diese dann verschrotten.
    da du schon dein bekannten zu rate holst, hol dir doch gleich ne andere Firma die in deinem auftrag ne Prüfung macht. erzähl aber nicht das da ein anderer war und die punkte erzählst die er bemängelt. warum ? dann siehst du ob die Firma zum gleichen Ergebnis kommt oder ob die auf ein anderes Problem stoßen.
    hast du einen Durchlauferhitzer in er Wohnung ?
     
  7. #16 oberwelle, 08.12.2013
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: Fi SChutzschalter und eventuell verbotene Sicherungen Schäden an Elektro

    Da ist bestimmt ein Schreibfehler..

    Wenn N und PE vertüddelt sind und ein größerer Verbraucher eingeschaltet wird, lößt der RCD aus.


    Gute Nacht OW
     
  8. #17 EltSifa, 09.12.2013
    EltSifa

    EltSifa Leitungssucher

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fi SChutzschalter und eventuell verbotene Sicherungen Schäden an Elektro

    Ich halte es nicht für gut, wenn eine Behauptung in den Raum gestellt wird und die Quelle ist nicht bekannt.

    Bei der Gestaltung von Sicherungselementen, die mit dem Prüffinger berührungssicher geprüft sind, geht es um den Schutz der Elektrofachkraft gegen zufälliges Berühren beim Betätigen des Sicherungelementes oder eines anderen Gerätes in der Nähe des Sicherungsautomat.

    Als Schutz für Laien gegen direkte Berührung von spannungsführenden Teilen ist die Mindestschutzart IP 20 vorgeschrieben und das sind wesentlich geringere Öffnungen als die Öffnung für den Prüffinger.

    Der Schutz gegen zufälliges Berühren ist daher nur notwendig in Verteilungen oder Schaltschränken ohne innere Abdeckung oder bei denen die Abdeckung demontiert werden muss um Schalter oder Sicherungsautomaten zu Betätigen.

    Gruß
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Fi SChutzschalter und eventuell verbotene Sicherungen Schäden an Elektro

    Das ist heute gottseidank falsch. genau aus diesem Grund bekommst du auch keine Einbaugeräte mehr ohne Berührungsschutz. Elektriker sind nähmlich auch Menschen, die man schützen sollte.
     
  10. #19 EltSifa, 09.12.2013
    EltSifa

    EltSifa Leitungssucher

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fi SChutzschalter und eventuell verbotene Sicherungen Schäden an Elektro

    Der Link zu dem Artikel,den Oberwelle aufgeführt hat, sagt alles aus was zu diesem Thema zu sagen ist. Man muss ihn allerdings lesen, dann erübrigt sich wohl mancher Einwand.
    Gruß
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Fi SChutzschalter und eventuell verbotene Sicherungen Schäden an Elektro

    In der Tab wird es z.B. bei einigen versorgern zumindest für den Zählerschrank gefordert, un bei einigen Stromkreisverteilern hab ich gefunden N/PE Schiene fingersicher nach VBG4 /BGVA3. Ob es noch irgendwo in der Din steht, weis ich nicht, erübrigt sich heutzutage eh, weil es eigentlich keine Teile mehr gibt, die nicht fingersicher sind oder? Vor 17 jahren gab es z.B. bei AEG noch LSS ohne Berührungsschutz, da gab es dann plötzlich kostenlos berührungsschutzkappen zum Aufstecken dazu. Ohne Grund haben die das damals bestimmt nicht gemacht.
     
Thema:

Fi SChutzschalter und eventuell verbotene Sicherungen Schäden an Elektro

Die Seite wird geladen...

Fi SChutzschalter und eventuell verbotene Sicherungen Schäden an Elektro - Ähnliche Themen

  1. Motor mit Schutzschalter und Stern-Dreieck-Schaltung ?

    Motor mit Schutzschalter und Stern-Dreieck-Schaltung ?: Hallo Zusammen, mein Schwager hat an einen Motor einen "Quirl" angeschlossen. Auf einer Platte ist ein Motorschutzschalter angeschlossen. Er...
  2. Einspeisung Unterverteiler über FI und Schutzschalter

    Einspeisung Unterverteiler über FI und Schutzschalter: Hallo Leute, ich habe vor mir eine Saune mit einem 8 KW - Ofen in den Keller zu bauen. Ich bin kein Elektriker und werde elektrische Arbeiten...
  3. Thermistoren und/oder Motorschutzschalter

    Thermistoren und/oder Motorschutzschalter: Hallo, habe mich eben angemeldet und möchte gleich eine Frage loswerden. Ein 4KW Drehstrommotor hat eingebaute Thermistoren. Müssen diese...
  4. Servus und Hallo... (Hilfe beim Einbau eines FI-Schutzschalters)

    Servus und Hallo... (Hilfe beim Einbau eines FI-Schutzschalters): Hallo zusammen, selbst mal Elktrotechnik erlernt und stehe grad voll auf dem Schlauch bei einer völlig banalen Sache... Habe bei mir mal den...
  5. Motor an 380 V mit Motorschutzschalter verbinden

    Motor an 380 V mit Motorschutzschalter verbinden: Hallo Leute Problemlösungen zu finden ist gar nicht so einfach, deshalb versuche ich es mal bei Euch. Forum ist sehr übersichtlich aber leider...