1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fi-Steckdose sinnvoll oder funktionen die nicht

Diskutiere Fi-Steckdose sinnvoll oder funktionen die nicht im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Fi-Steckdose sinnvoll oder funktionen die nicht Ps Wenn du die Steckdose zusätzlich installieren willst, dann kommst du um die Fi Dose nicht...

  1. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Fi-Steckdose sinnvoll oder funktionen die nicht

    Ps Wenn du die Steckdose zusätzlich installieren willst, dann kommst du um die Fi Dose nicht herum, weil Fi in Steckdosenstromkreisen für eine neue Steckdose pflicht ist. Wenn du nur eine alte gegen eine neue tauschen willst, kannst du selbst entscheiden, ob der zusätzliche Schutz den 20- fachen Preis rechtfertigt. Eine Option im lezteren Fall ist natürlich auch noch so etwas. Ist zumindest viel billiger.
    Personenschutz-Zwischenstecker 45230 - Haustechnik - Installationsmaterial - Zubehör - Pollin Electronic
    oder
    Brennenstuhl Personenschutz-Adapter 30mA IP 44: Amazon.de: Baumarkt
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 andi2206, 20.05.2012
    andi2206

    andi2206 Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    4
    AW: Fi-Steckdose sinnvoll oder funktionen die nicht

    Hallo
    Egal ob Steckdose oder FI Steckdose, hat bei beiden den gleichen Effekt wenn der PEN unterbrochen ist.
    Nur mit FI Steckdose ist es doch ein wenig besser und sicherer.


    FI fliegt aber nicht, wenn der Fön in die Wanne fällt, erst wenn du an den Wasserhahn oder was anderes geerdetes greifst.
    Ja, außer es ist eins Stahlwanne, das Email ist beschädigt, die Wanne ist auch geerdet.
    Und die Aussage der FI löst aus, wenn ein Gerät defekt ist, stimmt wohl auch nicht bei jeden Gerät.
    Nur wenn das Gerät geerdet ist, es eine Verbindung zur Erde gibt, oder eine Verbindung zu was anderen geerdeten besteht.

    Solche Aussagen höre ich immer wieder von Kunden, die so etwas irgendwo gelesen haben, die glauben immer, ein FI ist der Ultimative Schutz, vor allen wenn sie Kleinkinder haben.
    Die glauben, der FI löst schon vor dem Stromschlag aus.
    Ich musste da schon viele enttäuschen.

    Schon mal einen Stromschlag in einem 30 mA gesicherten Stromkreis bekommen??
    Hat der FI deshalb ausgelöst???

    andi2206
     
  4. #43 andi2206, 20.05.2012
    andi2206

    andi2206 Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    4
    AW: Fi-Steckdose sinnvoll oder funktionen die nicht

    Hallo<br>Egal ob Steckdose oder FI Steckdose, hat bei beiden den gleichen Effekt wenn der PEN unterbrochen ist.<br>Nur mit FI Steckdose ist es doch ein wenig besser und sicherer.<br><br><br>FI fliegt aber nicht, wenn der Fön in die Wanne fällt, erst wenn du an den Wasserhahn oder was anderes geerdetes greifst.<br>Ja, außer es ist eins Stahlwanne, das Email ist beschädigt, die Wanne ist auch geerdet.<br>Und die Aussage der FI löst aus, wenn ein Gerät defekt ist, stimmt wohl auch nicht bei jeden Gerät.<br>Nur wenn das Gerät geerdet ist, es eine Verbindung zur Erde gibt, oder eine Verbindung zu was anderen geerdeten besteht.<br><br>Solche Aussagen höre ich immer wieder von Kunden, die so etwas irgendwo gelesen haben, die glauben immer, ein FI ist der Ultimative Schutz, vor allen wenn sie Kleinkinder haben.<br>Die glauben, der FI löst schon vor dem Stromschlag aus.<br>Ich musste da schon viele enttäuschen.<br><br>Schon mal einen Stromschlag in einem 30 mA gesicherten Stromkreis bekommen??<br>Hat der FI deshalb ausgelöst???<br><br>andi2206
     
  5. #44 leuchte, 21.05.2012
    leuchte

    leuchte Strippenstrolch

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    AW: Fi-Steckdose sinnvoll oder funktionen die nicht

    Der Nutzen der Fi Steckdose ist größer als die Bestandssteckdose. Punkt.

    Gruß Roland
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Fi-Steckdose sinnvoll oder funktionen die nicht

    Der Preis auch und zwar exorbitant.
     
  7. #46 stefan4u, 14.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2014
    stefan4u

    stefan4u Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fi-Steckdose sinnvoll oder funktionen die nicht

    Moin Leute,
    auch auf die Gefahr hin dass ich nerve und einen steinalten thread wiederhochhole noch mal eine Frage zu den Fi Steckdosen.

    Es gab ja damals eine ziemliche Debatte ob die FI Steckdosen in einer TN-C Installation Sinn machen können. Kasus kanacksus war/ist (bitte korrigiert mich ggf.) daß bei maroden Klemmstellen oder kurz PEN Bruch durch die obligate Nullungsbrücke an den Fi Steckdosen bei eingesteckten SK I Geräten Netzspannung an dem Gehäuse steht. Entweder durch weitere eingeschaltete Verbraucher nach der PEN-Bruchstelle oder durch das (eingeschaltete) Gerät selbst.
    Es wurde dann klargemacht daß eine FI Steckdose in dem Falle daß jetzt ein gut geerdeter Mensch das Gehäuse des unter Netzspannung stehenden Gerätes anfasst einen heftigen/tödlichen Stromschlag erhalten wird. Der FI wird nicht auslösen da eingehender und ausgehender (und über Nullungsbrücke an Gerätegehäuse zurückfließender) Strom den Summenwandler nicht erregt.
    (soweit In Ordnung?)

    Was mich irritierte waren die absolut gegensätzlichen Meinungen ob diese FI Steckdosen im TN-C System Sinn machen, oder ob das oben geschilderte Szenario zutrifft. Wie Ihr Euch vermutlich vorstellen könnt wohne ich auch im Altbaubestand, TN-C mit Nullungsbrücken in jeder Steckdose, ganz wie in meinem Elternhaus anno tuc, daher Interesse an diesem Thread.

    Nun langsam zum Thema…
    Ist eigentlich bekannt dass es ein paar wenige Modelle gab, die den PE Kontakt der Dose gegensinnig durch den Summenwandler führten um genau das oben genannte Horrorzsenario Abzuwenden? Also mit PE Überwachung (nicht Schaltung) welche dann bei einem Ableitstrom (nach Pen Bruch) vom PE Kontakt der Dose über Mensch und Erde die FI Steckdose auslösen lässt.

    3116.jpg

    Konkret handelte es sich um Stotz Fi Schukomat F402 und den Schukomaten 3116 wie ich heute nach Öffnung desselben feststellte. Aktuelle Modelle (Schukomat 3118/3120 haben das NICHT mehr) Würde das die manifesten gegensätzlichen Meinungen Erklären? Meiner Meinung nach ja, denn ein „einfacher“ Schukomat löst tatsächlich beim PEN Bruch und Berührung eines unter Spannung stehendem SK1 Gerätes nicht aus, wie sollte er auch können, der F402 oder der 3116 (zumindest die 2 die ich habe, möglich dass die Bauart auch irgendwann geändert wurde) schon…

    Ist allerdings nur grob mit Duspol / Lastzuschaltung getestet. Wenn das Thema nicht schon zu sehr durchgekaut ist würde ich mich über einen Kommentar freuen.

    Grüße stefan
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Fi-Steckdose sinnvoll oder funktionen die nicht

    Wenn das Teil auslöst, aber die Spannung auf dem Schutzlontalt z.B. von der Leuchte daneben kommt, nützt es genauso nichts.
     
  9. #48 stefan4u, 14.07.2014
    stefan4u

    stefan4u Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fi-Steckdose sinnvoll oder funktionen die nicht

    Moin bigdie,
    schön daß das doch noch jemand gelesen hat….

    Du hast natürlich recht, wenn nach PEN Unterbrechung, durch einen anderen Verbraucher Spannung auf den PEN gelegt wird, kann auch so eine Schukomat mit PE Überwachung nichts Ausrichten. Der PE wird ja nicht geschaltet.

    Wollte auch nur Anmerken dass es diese Sonderbauformen überhaupt gibt/gab und ggf. Ursache für die erheblichen Kontroversen sein konnte.

    Mein persönliches Fazit aus diesem Dilemma im Altbau ist ein Mix aus eben diesen 3116 Dosen für Verbraucher die nach Stromausfall wieder anlaufen müssen (Gefrierschrank, Router und Server) und DI Steckern a‘ la Kopp DI Perfekt mit Unterspannungsauslösung und allpoliger Trennung.

    Das eine Umrüstung / Erneuerung der Unterverteilung und Leitungen auf TN-C-S baldigst Anzustreben ist, steht natürlich außer Frage.

    Nochmal Grüße stefan
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Fi-Steckdose sinnvoll oder funktionen die nicht

    ich wollte den Sinn eines FI auch nicht infrage stellen, aber er macht halt das was er soll, die nachfolgende Anlage überwachen, nicht die davor. Eine KN bleibt also auch mit FI Steckdosen eine KN. Wenn man also nicht alles erneuern möchte oder kann, dann sollte man sich halt jede Klemmstelle mal anschauen, evtl. überall Wagos einsetzen um die KN sicherer zu machen. Das kostet 10% von einer FI Steckdose und nützt im Zweifelsfall mehr.
     
Thema:

Fi-Steckdose sinnvoll oder funktionen die nicht

Die Seite wird geladen...

Fi-Steckdose sinnvoll oder funktionen die nicht - Ähnliche Themen

  1. FI-Steckdose

    FI-Steckdose: Hallo zusammen, ist eine Steckdose mit integriertem Fehlerstromschutzschalter (SRCD) im Innenbereich ein zulässiger Ersatz für einen...
  2. Wie Jalousiesteuerung sinnvoll herstellen?

    Wie Jalousiesteuerung sinnvoll herstellen?: Hallo an alle, ich bin ganz frisch hier und habe schon meine erste Frage :) Heute wurde mein neuer Zähler gesetzt und jetzt kann es dann endlich...
  3. Warum im Auto 12 Volt und nicht 230 Volt? Warum ist das so? Warum sinnvoller?

    Warum im Auto 12 Volt und nicht 230 Volt? Warum ist das so? Warum sinnvoller?: Ich weiß, ist eine dumme Frage, aber könnt Ihr mir das beantworten, und die technischen Gründe dafür nennen? Warum 12 Volt dort besser ist? Würde...
  4. Hilfe! Wie schließe ich meine Telefonanlage sinnvoll an?

    Hilfe! Wie schließe ich meine Telefonanlage sinnvoll an?: Liebe Telefonspezialisten, um meinen Telefonanschluss nun endlich sinnvoll nutzen zu können, müsste ich Veränderungen bei der Verkabelung...
  5. Tipps zur Steuerung von Raffstore- sinnvolles Gesamtkonzept gesucht

    Tipps zur Steuerung von Raffstore- sinnvolles Gesamtkonzept gesucht: Hallo, wir brauchen Euren Rat bezüglich unserer Raffstore-Steuerung in einem Einfamilienhaus-Neubau. :confused: Im EG und OG haben wir jeweils 10...