1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Flackernder Widescreen-Monitor durch Laptopkabel

Diskutiere Flackernder Widescreen-Monitor durch Laptopkabel im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Bin zwar kein Elektroniker, hoffe jedoch im richtigen Forum gelandet zu sein ;) Zu meinem Problem: Ich habe einen 22" 16:10 Monitor an einen...

  1. #1 fernreise, 27.02.2009
    fernreise

    fernreise Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Bin zwar kein Elektroniker, hoffe jedoch im richtigen Forum gelandet zu sein ;)

    Zu meinem Problem:

    Ich habe einen 22" 16:10 Monitor an einen Laptop per D-SUB angeschlossen.

    Die Stromversorgung erfolgt über einen normalen Mehrfachstecker, an den sowohl das Laptop-Ladekabel als auch der MOnitor angeschlossen sind.

    In dieser Konstellation flackert der Monitor und normales Arbeiten ist fast unmöglich.

    Zieht man nun das Ladekabel des Laptops und lässt ihn auf Akkubetrieb weiter laufen hört das Flackern auf.

    Ergo: Die Störsignale kommen vom Ladekabel des Laptops.


    Versuchte Lösungsansätze:
    Ferritringe jeweils an das Laptop-Netzteil und Monitorkabel geklemmt. Kein Erfolg.
    Einen Überspannschutz mit integriertem Netzfilter zuerst zwischen den Stromzufluss des Laptops, dann des Monitors gesteckt. Ebenfalls kein Erfolg.

    Ach ja, ich habe es in dieses Unterforum gepackt, da ich denke es könnte durch die Erdung kommen. Die Netzstecker sind jeweils Schuko-Stecker.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: Flackernder Widescreen-Monitor durch Laptopkabel

    Nicht das Ladekabel ist das Problem, sondern das Ladegerät des Laptops.
     
  4. #3 fernreise, 28.02.2009
    fernreise

    fernreise Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Flackernder Widescreen-Monitor durch Laptopkabel

    Ähm ja, das meinte ich damit ja auch.

    Aber wie kann ich Abhilfe schaffen?
     
  5. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: Flackernder Widescreen-Monitor durch Laptopkabel

    Hmm... Netzfilter schon probiert. Zwei verschiedene Steckdosen bzw. Stromkreise als Einspeisung nutzen.
     
  6. #5 fernreise, 28.02.2009
    fernreise

    fernreise Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Flackernder Widescreen-Monitor durch Laptopkabel

    Ich habe hier nur ein kleines Apartement.

    Ich habe schon per Verlängerungskabel die weitest entfernte Steckdose benutzt. Das bingt Abhilfe, jedoch nicht 100%ig

    Ich habe noch 3 Lösungsansätzte, die mir vorschweben.

    1.

    Ein Kaltgeräte-Kabel mit Abschirmung. Evtl bringt das was.

    Da, sowas:

    Netzkabel Kaltgeräte Stecker 3 x 2,5mm² m. Abschirmung bei eBay.de: Kabel (endet 17.03.09 00:45:27 MEZ)


    2.

    Bei Medimarkt gibts Brennstuhl Steckdosenleisten mit Abschirmung für 50€ evtl brigen die ja mehr als der Netzfilter.

    3.

    Das Ladegert des Laptops gegen ein anderes austauschen.
     
  7. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: Flackernder Widescreen-Monitor durch Laptopkabel

    Deine 3 Vorschläge wären ein Lösungsansatz. Vielleicht die erste Möglichkeit der austausch des Ladegerätes.
     
Thema:

Flackernder Widescreen-Monitor durch Laptopkabel