1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FM Filter gesucht

Diskutiere FM Filter gesucht im Antennentechnik Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo zusammen, kann mir jemand sagen wo man heutzutage noch einen abstimmbaren FM-Filter herbekommt. Seit Tagen durchsuche ich das Web .. ohne...

  1. Joshi

    Joshi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    kann mir jemand sagen wo man heutzutage noch einen abstimmbaren FM-Filter herbekommt.
    Seit Tagen durchsuche ich das Web .. ohne Erfolg! Oder hab´ ich was übersehen??

    Also, ich suche einen Filter der im Frequenzbereich 88- und 90Mhz abstimmbar ist (oder größer) und mir zB. 89,2 MHz rausfiltert.

    Das Ganze sollte in eine handelsübliche Haus-Antennenanlage (Kabelanschluss) passen, also Koax/F-Stecker haben und ... wie solls auch anders sein ... bezahlbar sein.

    Ich habe bei Kathrein so etwas gefunden, lag aber leider um die 179.- Euro.
    Das sprengt mein Buget doch um ein vielfaches.

    Selbstbau? Auch gern .... bin aber HF-Idiot.

    Freue mich über jeden Tipp

    Joshi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Günther, 04.05.2008
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    7
    AW: FM Filter gesucht

    ... versuchs mal mit einem lambda/4-langen Stück Koaxkabel als Stichleitung. Also, eine Art T-Abzweig. Die Leitung muß am Ende offen sein, dann erzeugt sie am Anfang einen Kurzzschluß für die Resonanzfrequenz. Die Wellenlänge von 89,2MHz ist 300/89,2=3,36m, ein Viertel davon ist 84cm. Dazu muß noch der Verkürzungsfaktor (bei SAT-Kabel für F-Stecker üblicherweise 0,8) berücksichtigt werden.
    Nimm also ein 67cm langes Stück und schalt es parallel zum Eingang deines Gerätes. Denk auch daran, dass auch die Nachbarfrequenzen ± gedämpft werden...
     
  4. Joshi

    Joshi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: FM Filter gesucht

    Hi Günther,

    vielen Dank für Deine fachkundige Antwort !
    Na, das hört sich ja recht einfach an .....!
    Werde mich gleich mal an´s Werk machen.

    Vielleicht hier etwas zum Zweck des ganzen:

    Ich speise zZt. in meine Hausantennenanlage (Eigenheim) meinen Musikserver (MP3 und Internetradio) ein. Das Signal wird über einen missbrauchten Auto-MP3-Microsender mit Antennenanschluss und fest einstellbarer Frequenz zwischen 88,0 und 88,9 Mhz eingespeist. Um einen Rückstrom in das öffentliche Kabelnetz zu vermeiden habe ich zZt. ein HF-Relais zwischengeschaltet der mir den Kabelanschluss totschaltet und natürlich auch die 88er Frequenzen für MP3 freihält.
    Leider habe ich somit auch keinen Rundfunk- und Fernsehempfang mehr im ganzen Haus. Tolerierbar ... aber nicht optimal !

    Also Frequenzfilter! Einen der mir alles filtert (raus- wie rein) das so zwischen 88 bis 89Mhz liegt. Ein Rückstrom ins öffentliche Kabelnetz sollte so auch unterbunden werden. Die Kabel-Radiostationen in diesem Bereich interessieren mich eh nicht.

    Blöde Idee ???

    so long

    Joshi
     
  5. #4 Lötauge35, 04.05.2008
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: FM Filter gesucht

    Wenn du einen Verstärker an deinen Kabelanschluß vorschaltest,
    hast du doch eine ausreichende Entkoppelung ?
     
  6. Joshi

    Joshi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: FM Filter gesucht

    Hallo Lötauge,

    hmmm, interessanter Einwand und sicherlich richtig. Denke ich!
    Ein Hausanschlussverstärker ist natürlich vorhanden.

    Nur ist das generierte "UKW-MP3-Signal" so schwach das ich es -genau wie den Kabelzugang- über eine T-Stück VOR den Verstärker klemmen musste. Und somit ist eine Entkopplung nicht vorhanden. Deshalb das HF-Relais.

    Gruß

    Joshi
     
Thema:

FM Filter gesucht

Die Seite wird geladen...

FM Filter gesucht - Ähnliche Themen

  1. Schaltnetzteil Störspannung filtern

    Schaltnetzteil Störspannung filtern: Hallo, ich nutze ein laptopnetzteil 20V DC an einem für diese Spannung ausgelegten analogen Röhrenpreamp/ -kompressor/ -verzerrer (Bass-Amuser...
  2. Tiefpassfilter für 50Hz

    Tiefpassfilter für 50Hz: Hi, Ich brauche möglichst saubere 50Hz (230V/20W). Die üblichen Netzfilter sind ja nur für höhere Frequenzen ausgelegt. Am besten sollte aber...
  3. Netz bzw. Enstörfilter gegen Störungen

    Netz bzw. Enstörfilter gegen Störungen: Hallo Ich habe ne Frage. Habe ein Netzteil mit 230V/5V 2A und habe immer wieder Ausfälle auf einen minipc da dort ein Logger läuft.... Daneben...
  4. Übertragungsfunktion für Filter

    Übertragungsfunktion für Filter: Ich gehe gerade Übungen zur Vorbereitung auf meine ETech-Klausur durch und stehe gerade vor einem Filter, bei dem ich nicht genau sagen kann, was...
  5. parallel Frequenzen filtern

    parallel Frequenzen filtern: Hallo erstmal, ich würde mich freuen wenn ihr euch mit meiner Frage hier auseinandersetzt. Ich plane ein Projekt, ich bin noch in der Planung, und...