1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fourier-Zerlegung

Diskutiere Fourier-Zerlegung im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo Leute, ich habe ein Problem mit der Fourier-Zerlegung bei einer gleichgerichteten Wechselspannung. Es handelt sich um eine...

  1. #1 Ampere, 30.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2010
    Ampere

    Ampere Strippenzieher

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe ein Problem mit der Fourier-Zerlegung bei einer gleichgerichteten Wechselspannung.
    Es handelt sich um eine Gleichrichterbrücke, die mit ca. 230 V gespeist wird und auf einen Effektivwert von ca. 27 V transformiert wird.

    Aufgabenstellung:
    Ich vermute die Periodendauer T = 1 s bzw. f=1 HZ wird falsch sein.

    Zuerst habe ich für in die Fourier-Zerlegung für U(t) 27V und für t=0 eingesetzt, jedoch kommt dann eine dreistellige Ausgangsspannung heraus, was in meinen Augen unlogisch ist.
    Danach habe ich versucht mit dem Effektivwert die Spitzenspannung auszurechnen, was mir auch gelang. Jedoch weiß ich damit nichts anzufangen.

    Die Kreisfrequenz\omega ist laut der Umrechnung doch:
    \omega = 2 * \omega
    wodurch ich dann durch Umstellen die Frequenz heraus bekomme.
    Aber das Ergebnis ergibt für mich keinen Sinn ( (\omega)/(\pi) )

    Weiß jemand Rat? Ich vermute, dass ich da ganz falsch heran gehe....

    Danke für Eure Hilfe

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Fourier-Zerlegung

    Also wenn du eine 50Hz Wechselspannung mit einem Brückengleichrichter gleichrichtest, erhältst du eine pulsierende Gleichspannung mit 100Hz. Die Periodendauer ist demzufolge 1/100 s. beim Rest der Mathematik kann ich dir nicht weiter helfen.
     
  4. Ampere

    Ampere Strippenzieher

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fourier-Zerlegung

    Ja danke dir ;)
    Dir Lösung habe ich nun heraus! Für die Amplitude habe ich ebenfalls ein plausibles Ergebnis.
    Danke für die Hilfe
     
  5. #4 servicetechniker, 30.11.2010
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: Fourier-Zerlegung

    Verrate es doch mal vielleicht kannst du anderen Azubis oder so helfen und es gibt wahrscheinlich noch viele andere die was lernen wollen.
     
Thema:

Fourier-Zerlegung