1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FRAGE: Steckdose aus Deckenanschluss für Lampe abzweigen (lassen)

Dieses Thema im Forum "Grundlagen der Elektroinstallation" wurde erstellt von fabs, 08.10.2016.

  1. fabs

    fabs Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin in eine neue Wohnung gezogen (Haus ist ca. 5 Jahre alt) und habe eine Küche ohne Dunstabzugshaube vom Vormieter übernommen.
    Leider ist an der Stelle, an der die Abzugshaube hängen müsste (freie Inselhaube) kein Anschluss in der Decke.

    Es ist jedoch in unmittelbarer nähe ein Lampenanschluss und nun stellt sich für mich die Frage, ob es möglich ist, hier Strom "abzuzweigen" für die Abzugshaube, die natürlich auch ohne angeschalteten Lichtschalter laufen soll.

    Anbei ist ein Foto. In der Decke sind - wie es für mich aussieht - deutlich mehr Kabel, als man nur für den Anschluss einer Lampe benötigt. Ist ein Anschluss mit diesen Kabeln evtl. möglich?

    Da mein Können beim Anschluss einer Lampe/ eines Schalters etc. endet, würde ich das ganze machen lassen, wenn es nicht total einfach sein sollte. Mich würde aber interessieren, ob dies überhaupt mit den gegebenen Schaltern möglich ist. Würde ungern jemanden anfahren lassen, der mir direkt sagt, dass das unmöglich ist.

    Bilder anbei, ich hoffe, dass die Bilder aussagekräftig sind.
    IMG_0022.jpg IMG_0019.jpg IMG_0018.jpg

    Vielen Dank und einen schönen Abend!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 08.10.2016
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.512
    Zustimmungen:
    26
    AW: FRAGE: Steckdose aus Deckenanschluss für Lampe abzweigen (lassen)

    Was sich wirklich hinter den Adern verbirgt kann man nur messen oder Orakeln.. Letzteres hilft dir nicht weiter

    Zumindest schaut es gut aus das man hier einen Anschluss für eine Steckdose abnehmen könnte


    Mfg Dierk
     
  4. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    4.816
    Zustimmungen:
    16
    AW: FRAGE: Steckdose aus Deckenanschluss für Lampe abzweigen (lassen)

    Das scheint eine Abzweigdose in der Decke zu sein.
     
  5. #4 Micha94, 09.10.2016
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    AW: FRAGE: Steckdose aus Deckenanschluss für Lampe abzweigen (lassen)

    Das schaut gut aus. Für einen Elektriker ist das in Kürze erledigt. Da das Haus erst 5 Jahre alt ist, könnte man das evtl. sogar selber machen.
    Gibt es einen FI-Schutzschalter?
     
  6. #5 Kaffeeruler, 09.10.2016
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.512
    Zustimmungen:
    26
    AW: FRAGE: Steckdose aus Deckenanschluss für Lampe abzweigen (lassen)

    Da man Bl/Sw/Gr auf einer klemme sieht würde ich sagen da läuft mehr als eine Schaltung durch.
    Nicht unbedingt etwas was man als Einsteiger vor sich haben sollte

    Mfg Dierk
     
  7. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    15.907
    Zustimmungen:
    18
    AW: FRAGE: Steckdose aus Deckenanschluss für Lampe abzweigen (lassen)

    Na vieleicht hat einer alle überflässigen Adern in eine Klemme gesteckt:D
     
Thema:

FRAGE: Steckdose aus Deckenanschluss für Lampe abzweigen (lassen)

Die Seite wird geladen...

FRAGE: Steckdose aus Deckenanschluss für Lampe abzweigen (lassen) - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Jung-Steckdose SL520GB

    Frage zur Jung-Steckdose SL520GB: Ich hab bei mir in der Wohnung noch das Jung-Topline-Programm aus den 80-er Jahren in Braun-Bronce, wo mir 2 Steckdosen fehlen Nun ist mir beim...
  2. Fragen zur Installation einer 32A-Drehstrom-Steckdose

    Fragen zur Installation einer 32A-Drehstrom-Steckdose: Hallo Forumsgemeinde, dies ist mein erster Beitrag, also möchte ich zuerst mich und meinen Hintergrund vorstellen: - Ich benötige dringend zum...
  3. Laienfrage zu 5-poligem Kabel -> Schalter und Steckdosenanschluss

    Laienfrage zu 5-poligem Kabel -> Schalter und Steckdosenanschluss: Hallo Forum, ich habe da gerade etwas, womit ich als Nicht-Elektriker nicht weiterkomme, daher mal hier meine Frage: Beim Umbau unseres Hauses...
  4. Mal wieder Frage zu dem Lichtschalter und Steckdose

    Mal wieder Frage zu dem Lichtschalter und Steckdose: Hallo Forum, Erstmal muss ich sagen, dass ich begeistert von dem Foum bin. Es hat mir schon sehr oft weiter geholfen. Aber jetzt habe ich eine...
  5. Frage: Kombi Funk: Steckdose + Licht

    Frage: Kombi Funk: Steckdose + Licht: Hallo, dies ist mein erster Beitrag und falls ich das Thema in der falschen "Kategorie" erstellt hab, Sry-wusste nicht genau wo. Ich bräuchte...