1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage Unterschied Phönix PIK4 PE/L/N und ...NT ?

Dieses Thema im Forum "Materialauswahl Elektroinstallation" wurde erstellt von Kraftei, 20.03.2008.

  1. #1 Kraftei, 20.03.2008
    Kraftei

    Kraftei Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leutz,
    kann mir mal einer den Unterschied zwischen den Phönix Klemmen PIK4 PE/L/N und PIK4 PE/L/NT erklären?
    Das NT steht wohl für Nullleiter-Trennschlitten, aber genau diese Funktion ist mir nicht ganz klar.
    Ich habe mir 50 Stck NT ersteigert. Diese sind jedoch ganz "normale" Durchgangsklemmen.
    Lediglich der PE ist über die Hutschiene und durch BErührung der Klemmen gebrückt.
    Nicht, dass ich jetzt eine ganze Batterie von N-Leitern zu brücken hätte (durch den Einsatz von 6 RCDs für 12 Leitungsschutzschalter habe ich nur 6x jeweils zwei N-Leiter zu brücken), dennoch die Frage: GIbt es für die N oder die NT Variante spezielle N-Brücken? Hat mal einer eine Abbildung?
    Die Phönix-Seite lässt mich da leider auch im Unklaren.

    Gruß und Merci

    Holgi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kalledom, 20.03.2008
    kalledom

    kalledom Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Frage Unterschied Phönix PIK4 PE/L/N und ...NT ?

    Hallo,
    die PIK4 PE/L/NT kann über den integrierten Trennschieber von der Neutralleiter-Sammelschiene getrennt werden.
     
  4. ego

    ego Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    3
    AW: Frage Unterschied Phönix PIK4 PE/L/N und ...NT ?

    Bei den NT-Klemmen wird eine Neutralleiterschiene unter den Klemmen befestigt, auf die die Klemme mit einem Schieber kontaktieren kann.
    Sollte deine Klemme keinen Schieber besitzen, ist sie für deinen einsatz ungeeignet, da die Brückung der Neutralleiter von Klemme zu Klemme bei verschiedenen Stromkreisen so nicht möglich ist, es sei denn die Summe der Sicherungsströme würde den Nennstrom einer Klemme nicht überschreiten.

    Am besten zurückgeben, und DTI Klemmen L/NT/PE besorgen. Zubehör(N-Schienenhalter, N-Schiene, N-Einspeiseklemme UKNT16, Schutzleiterklemme USLKG 16 und Clipfix35 Endstopper) nicht vergessen.
     
  5. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    9
    AW: Frage Unterschied Phönix PIK4 PE/L/N und ...NT ?

    Hallo,

    bei der NT Variante kann man mit Hilfe einer speziellen Kupferschiene ( Zubehör) die Neutralleiterklemmen brücken. Artikel Nr. 0402174



    Na das wäre wohl nur möglich wenn die Brücken fälschlicherweise anders als mit der Bezeichnung PIK4 PE/L/NT angeboten waren ( ich nehme mal an bei 3.2.1. meins)
     
  6. gert

    gert Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.409
    Zustimmungen:
    7
    AW: Frage Unterschied Phönix PIK4 PE/L/N und ...NT ?

    Moin Holgi!

    Wenn ich das richtig gelesen habe, hast du zwar NT ( Nullleitertrennklemmen ) ersteigert, aber Durchgangsklemmen erhalten, oder?
    Brücken müssten FBI 10-6 heissen, wenn ich mich nicht irre.

    Gruß Gert
     
  7. elo22

    elo22 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.526
    Zustimmungen:
    8
    AW: Frage Unterschied Phönix PIK4 PE/L/N und ...NT ?

    Über letztes habe ich mich gerade mächtig geärgert. So ein Schrott, da sind mir Endhalter mit Schraube lieber, die kann ich schieben und feststellen wie ich will. Die Clipfix wollten nur nur Gewalt auf die Schiene und halten nix.

    Lutz
     
  8. #7 Kraftei, 30.03.2008
    Kraftei

    Kraftei Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage Unterschied Phönix PIK4 PE/L/N und ...NT ?

    Hi Leutz!
    Vielen Dank für eure Hilfe.
    Es sind tatsächlich NT-Klemmen, die Bezeichnung PIK4-PE/L/NT ist aufgedruckt.
    Die Situation mit dem Brücken der N-Anschlüsse hat sich allerdings "entschärft", da ich mich für die "Luxus"-Installation mit kombinierten FI/LS-Schaltern ADA916D entschieden habe und somit ein Brücken der N-Leiter sowieso entfällt.

    Trotzdem vielen Dank

    Holgi
     
  9. ego

    ego Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    3
    AW: Frage Unterschied Phönix PIK4 PE/L/N und ...NT ?

    Dann hast du aber die falschen Klemmen. Deine sind nur in Verbindung mit einer N-Sammelschiene nutzbar.
     
Thema:

Frage Unterschied Phönix PIK4 PE/L/N und ...NT ?

Die Seite wird geladen...

Frage Unterschied Phönix PIK4 PE/L/N und ...NT ? - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Raumtemperaturregler von Berker S1 (Unterschied)

    Frage zu Raumtemperaturregler von Berker S1 (Unterschied): Moin, die einen oder anderen werden schon mitbekommen haben, dass ich momentan in der Findungsphase bin was Raumtemperaturregler angeht. Ich...
  2. Frage zu Hausanschlusssystem

    Frage zu Hausanschlusssystem: Hallo liebe Gemeinde, ich bin ganz neu hier und möchte mich anstandshalber kurz vorstellen. Ich bin der Mike, bin 21 Jahre jung und fange gerade...
  3. Herdanschluss nun durch Elektriker-offene Fragen

    Herdanschluss nun durch Elektriker-offene Fragen: Hallo! Ich bin neu hier und hab in den letzten 2 Tagen hier mehrere Themen/Beiträge zu HERDANSCHLUSS gelesen. Inzwischen bin ich völlig konfus...
  4. Fragen zum angeschlossenen Schalter

    Fragen zum angeschlossenen Schalter: Hallo zusammen, Ich verstehe nicht wie der Aussenlichtschalter (links im Bild) das Licht der Laterne anmachen konnte. Aus den dickeren...
  5. Sicherheitsfrage zu kleiner Deckenleuchte

    Sicherheitsfrage zu kleiner Deckenleuchte: Hallo Elektrik-Experten, aus Sicherheitsgründen würde ich gerne die Meinung von Leuten hören, die Ahnung haben :D Folgendes ein Freund hat mir...