Frage: wie kann ich einen unlogischen Hausstromverbrauch sinnvoll prüfen?

Diskutiere Frage: wie kann ich einen unlogischen Hausstromverbrauch sinnvoll prüfen? im Messen und Prüfen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Fakten: · Zwei zeitgleich gebaute Häuser (2014), mit identischer/vergleichbarer technischer Ausstattung · Geringfügige...

  1. NC6320

    NC6320 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fakten:

    · Zwei zeitgleich gebaute Häuser (2014), mit identischer/vergleichbarer technischer Ausstattung

    · Geringfügige Unterschiede in den Zuschnitten der Wohnungen

    · Relevanter Unterschied: einmal 10 Wohnungen, einmal 12 Wohnungen

    Ich bin seit einem Jahr Beirat der WEG und mir ist im Zuge der Belegprüfung aufgefallen, dass das Haus mit den 12 Wohnungen einen doppelt so hohen Allgemeinstromverbrauch hat, wie das Haus mit 10 Wohnungen – seit 2014.

    Beide Häuser haben den gleichen Fahrstuhl, die Hausgänge in dem 12 Wohnungen Haus sind etwas länger und haben ein paar mehr Lampen. Alles in Allem würde ich hier so 20% mehr Stromverbrauch erwarten, aber nicht 100%.

    Die Lichtsteuerung war im 10-er Haus auf ca. 2‘ 30“ und im 12-er Haus auf 4‘ 50“ eingestellt, das wurde inzwischen angeglichen (bei über 35-40 Lampen mit je 2 Leuchtmitteln, à 18 W).

    Zeitgleich wurde im 12-er Haus noch eine Wasser-Druck-Erhöhungsanlage nachgerüstet (zusätzlicher Verbraucher, den es im 10-er Haus nicht gibt.

    Jetzt, 9 Monate später, ergibt sich ein Stromverbrauch von 100% (10-er) zu 230% (12-er), die Situation hat sich also nochmals verschärft.

    Zu Wasser-Druck-Erhöhungsanlage habe ich keine Erfahrungen oder Daten, aber gibt es Ideen, wie sich diese – für mich unlogische – Verbrauchsdifferenz klären bzw. prüfen lässt?

    Für Ideen wäre ich sehr dankbar (und ja, ich habe ein persönliches Interesse, denn die Stromkosten werden nicht je Haus, sondern über beide Häuser „verteilt“ ).
     
  2. Anzeige

  3. #2 Lasttrennschalter, 23.01.2022
    Lasttrennschalter

    Lasttrennschalter Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    129
    Moin, du schreibst immer nur in %, wieviel macht das in Kw/h?
    Man kann auch einzelne kleine Zwischenzähler verbauen, dann sieht man zum Beispiel was sich deine Druckerhöhungsanlage oder das Flurlicht wegschlabbern.
    Wenn dann immer noch erhebliche Differenzen offen sind, dann mal schauen wer den Strom zu seinem Herd umlenkt
     
  4. NC6320

    NC6320 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lasttrennschalter,
    es geht tatsächlich um ca. 1000 kWh zu 2000 kWh (jährlich) und darin ist der Fahrstuhl, die Beleuchtung im Flur, Klingel- und Türöffneranlage, sowie etwas Technik für die Wasserversorgung (hängen an einem Blockheizkraftwerk). Da es im 12-er Haus Probleme mit dem Brauchwasserdruck im 2. Stock gabe (ist das höchste Stockwerk), wurde dort eine Druck-Erhöhungsanlage nachgerüstet (Problem ist im 10-er Haus nicht aufgetriten, obwohl gleich hoch).
    Häuser sind nicht unterkellert und Waschmaschine/Trockner stehen in den Wohnungen und somit am jeweiligen Wohnungszähler/Unterverteiler.
    Es gibt in beiden Häusern Wohnungen, deren Bewohner mal für ein paar Monate weg sind (und eine der "großen" Wohnungen im 12-er Haus ist seit einem Jahr nicht genutzt.
    Das mit der Brenndauer der Flurbeleuchtung hat zumindest nichts verwertbares geliefert und, nachdem die Druck-Erhöhungsanlage mit reingekommen ist, sind wir für das vergangene Jahr nicht mehr bei 100% (10-er) zu 200% (12-er), sondern bei 100% (10-er) zu 230% (12-er),
    Die Zahl der Bewohner ist ebenfalls vergleichbar - also im Verhältnis 10:12.
     
  5. #4 Lasttrennschalter, 23.01.2022
    Lasttrennschalter

    Lasttrennschalter Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    129
    Deine 2000Kw/h auf eine Stunde umgerechnet ergibt einen Verbrauch von ~220Watt. So rein vom Bauchgefühl würde ich jetzt sagen dass das mit Licht, Fahrstuhl, Druckerhöhung und Blockheizwerk nicht exorbitant hoch ist. Notfalls muss halt mal der Verbrauch an Allgemeinstrom aufgezeichnet werden.
    Man kann auch einfach mal eine Strommesszange dranhalten und sehen was sich so tut wenn man sich mal daneben setzt.
    Vielleicht ist auch ein Bewohner dabei der regelmäßig Berge von Akten, Getränkekisten etc in rauen Mengen in die 12.te Etage verfrachtet. Das würde sich beim Fahrstuhlstrom auch bemerkbar machen
     
  6. NC6320

    NC6320 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    2. Stock ist das höchste Stockwerk und die Bewohner sind ehr bieder (upps, habe ich das jetzt wirklich geschrieben, dann falle ich da ja auch drunter ).
    Blockheizkraftwerk ist nicht hier im Gebäude, wir werden nur mit warmem/heißem Wasser von dort versorgt - für Fussbodenheizung und Brauchwasser.
     
  7. #6 Lasttrennschalter, 23.01.2022
    Lasttrennschalter

    Lasttrennschalter Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    129
    Sorry, 12 Parteien... Hatte 12 Etagen draus gemacht.
    Dann halt wirklich mal auf die Suche gehen.
     
  8. #7 Leep9ais, 23.01.2022
    Leep9ais

    Leep9ais Strippenzieher

    Dabei seit:
    12.11.2021
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    22
    @Lasttrennschalter:
    Kleiner Hinweis, da der Fehler immer wieder zu sehen ist:

    Die Einheit Kw/h ist in mehrfacher Hinsicht sinnlos. Kilo wird als kleines k geschrieben, Watt als großes W.
    Am gravierendsten aber: mit dem Schrägstrich / wäre es Kilowatt pro Stunde. (vergleiche km/h, also Kilometer pro Stunde)

    Was aber gemeint ist: kWh – also Kilowattstunde

    Die 2000 Kilowattstunden pro Jahr werden auch nicht „auf die Stunde umgerechnet“, sondern es wird die Leistung im Jahresmittel ermittelt:
    2000 kWh / (365×24h) = 0,228 kW
     
  9. #8 Lasttrennschalter, 23.01.2022
    Lasttrennschalter

    Lasttrennschalter Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    129
    Asche auf mein Haupt, hast ja recht, allerdings deine 0.228kW hatte ich als ~200 Watt beschrieben. Du hast den feineren Rechenweg, Ergebnis ist gleich
     
    Leep9ais gefällt das.
  10. #9 Kaffeeruler, 23.01.2022
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.358
    Zustimmungen:
    583
    Gibt es Kellerabteile die auf allgemein laufen ?
    Wenn ja, hat da evtl jemand ne Steckdose gesetzt für seine Hobbybude oder Kühlgeräte..

    Wäre nicht das erste mal
     
  11. elo22

    elo22 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    3.446
    Zustimmungen:
    113
    Immer diese Doppelwopper
     
Thema:

Frage: wie kann ich einen unlogischen Hausstromverbrauch sinnvoll prüfen?

Die Seite wird geladen...

Frage: wie kann ich einen unlogischen Hausstromverbrauch sinnvoll prüfen? - Ähnliche Themen

  1. Mal wieder einige Fragen!

    Mal wieder einige Fragen!: Moin liebe Community, momentan haben sich mal wieder einige Fragen bei mir angesammelt, und ich hoffe ihr könnt mir helfen! 1.) Vor rund 1 Woche...
  2. Ich muss zum GUV Seminar! Frage wie läuft das dort ab?

    Ich muss zum GUV Seminar! Frage wie läuft das dort ab?: Hallo Ich muss zu einen GUV Seminar! Durchprüfen von Elektrischen Geräten und Anlagen. Dieses Seminar geht einen Tag. Wie läuft das dort ab? Ist...
  3. Mal wieder Frage zu dem Lichtschalter und Steckdose

    Mal wieder Frage zu dem Lichtschalter und Steckdose: Hallo Forum, Erstmal muss ich sagen, dass ich begeistert von dem Foum bin. Es hat mir schon sehr oft weiter geholfen. Aber jetzt habe ich eine...
  4. Wie geht das Ding auf? Total blöde Frage zu Düwi- Aufputz-Wechselschalter...

    Wie geht das Ding auf? Total blöde Frage zu Düwi- Aufputz-Wechselschalter...: Mal 'ne ganz doofe Frage: wie bekomme ich so 'nen Aufputz-Wechselschalter von Düwi eigentlich geöffnet (es ist Sonntag und die Website von duewi...
  5. ich mal wieder...aber easy frage..;)

    ich mal wieder...aber easy frage..;): hab grad paar ältere übungsaufgaben rausgekramt nur leider keine lösung...deswegen schaut mal bitte ob ich das richtig gemacht habe... hoffe doch...