1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu Hitzeschild Brumberg 5350 BTD

Diskutiere Frage zu Hitzeschild Brumberg 5350 BTD im Fragen zu Produkten im Voltus Shop Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Forum, ich habe eine kurze Frage zu diesem Artikel: Voltus Elektro Shop | BRUMBERG 5350 BTD - Hitzeschild (35mm) | Gnstig online kaufen /...

Schlagworte:
  1. #1 Tonmann79, 20.11.2010
    Tonmann79

    Tonmann79 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    ich habe eine kurze Frage zu diesem Artikel:
    Voltus Elektro Shop | BRUMBERG 5350 BTD - Hitzeschild (35mm) | Gnstig online kaufen / bestellen..

    Leider ist da auch die Beschreibung direkt bei Brumberg nicht sonderlich hilfreich....
    und Beschreibung und Bild verwirren mich eher statt zu helfen.

    Passt der Hitzeschutz zu dieser Lampe:
    Voltus Elektro Shop | BRUMBERG 1193.22 NV-Einbaustrahter Edelstahl-Messing. Schwenkbar Edelstahl | Gnstig online kaufen / bestellen..

    in verbindung mit einem "normalen" 35mm Halogen-Reflektor-Leuchtmittel?
    Voltus Elektro Shop | Osram 44890 SP Niedervolt-Halogen-Reflektorlampe Decostar 35S 35W | Gnstig online kaufen / bestellen..


    Unser Lichtplaner meint ja, der Elektriker meint nein und will die Lampen HEUTE ohne den Hitzeschutz installieren (Meiner Meinung nach, weil er einfach vergessen hat, die Teile zu bestellen.... Ist leider nicht das erste mal :-( )

    Daher würde ich mich über eine zeitnahe Beantwortung sehr freuen :-)


    DankeDankeDanke!!!

    es grüßt ein etwas nervöser
    Tonmann

    ... der die Bude nicht gleich beim Einzug abfackeln will, aber ab der dämmerung dann doch gerne etwas Licht im Haus hätte...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kurtisane, 20.11.2010
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Frage zu Hitzeschild Brumberg 5350 BTD

    Wo müssen denn die Halogen Leuchten eingebaut werden ?
    Wenn weit u. breit nichts brennbares in der Nähe ist, vielleicht nein, aber ansonsten nur mit Hitze-Schild !
     
  4. #3 Tonmann79, 20.11.2010
    Tonmann79

    Tonmann79 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zu Hitzeschild Brumberg 5350 BTD

    Hallo, eingebaut werden die in eine "leere" hohldecke, also ohne dämmmaterial.
    die abgehängte decke besteht aus fermacell gipsfaserplatte, die "richtige" aus OSB

    mir gehts eigentlich nur darum: wenn dieser hitzeschutz zu diesen spots passt, können die lampen montiert werden und man läßt einfach die leuchtmittel aus der fassung rausbaumeln und rüstet den schutz in den nächsten tagen nach.

    Wenns nicht passt muß ein anderer schutz montiert werden, der die gesamte lampe samt fassung umfasst. der kann aber nicht nachgerüstet werden, weil man die den spot meist nicht ohne beschädigung aus der decke rausbekommt... die federarme sitzen ziemlich stramm.


    vielen dank für deine antwort, so richtig hilft mir aber nur eine aussage weiter, die sich konkret auf dieses produkt bezieht
    (und ich weiß, das ein samstag dafür ein extrem ungünstiger tag ist)
     
  5. #4 kurtisane, 20.11.2010
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Frage zu Hitzeschild Brumberg 5350 BTD

    Aber wenn es eine abgehängte Decke ist kann man ja normal das ganze Paneel mitsamt der Leuchte wieder herunternehmen.
    Und dann nachträglich je Lampe einen Hitzetopf drüberstülpen.
    Habe das mal wo gesehen dass die das so gelöst hatten, wir waren nur dabei zur Kontrolle weil im gleichen Paneel unsere BM-Indikatoren eingebaut waren, ob die dann noch funkt. würden.
     
  6. #5 Tonmann79, 20.11.2010
    Tonmann79

    Tonmann79 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zu Hitzeschild Brumberg 5350 BTD

    sorry, wahrscheinlich ist "abgehängte decke" nicht der fachbegriff.... die fermacellplatten sind verschraubt, verspachtelt und und mit acryl verfugt, da läßt sich nachträglich leider nix mehr abnhemen. das ganze konstrukt ist eine holzbalkendecke (passivhaus in holzbauweise) und nur die balkenzwischenräume sind nochmal tiefer "abgehängt" um die deckenspots aufzunehmen
     
  7. #6 Kaffeeruler, 20.11.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.271
    Zustimmungen:
    84
    AW: Frage zu Hitzeschild Brumberg 5350 BTD

    Wenn mann sich die Detailzeichnung Lampe & Hitzeschild anschaut, passen ja, Schwenkbereich dann aber eingeschränkt. Meiner Meinung nach

    Evtl wäre dann http://www.brumberg.com/content/download/703/2670/version/25/file/Licht_2010.pdf ( 40MB Katalog ! )seite 235 besser geeignet ?

    Letztlich kann wohl nur Brumberg selbst od jemand der viel mit Brumberg macht genau sagen was geht und was net..


    Mfg Dierk
     
  8. #7 Michael, 22.11.2010
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: Frage zu Hitzeschild Brumberg 5350 BTD

    Dann würde ich auf jeden Fall schon mal Leuchtmittel mit Alu Reflektor nehmen:

    Voltus Elektro Shop | Decostar 51 Alu | Decostar Glasreflektor | Niedervolt Lampen | Osram | Leuchtmittel | Beleuchtung
     
  9. #8 Tonmann79, 22.11.2010
    Tonmann79

    Tonmann79 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zu Hitzeschild Brumberg 5350 BTD

    danke, ist bei den 50mm spots auch geschehen, aber für 35mm Leuchtmittel habe ich bislang keine Alu-Variante finden können.


    vermutlich ist das auch der grund, das es den brumberg Hitzeschild nur für 35mm gibt, das hatte mich anfangs echt verwundert
     
Thema:

Frage zu Hitzeschild Brumberg 5350 BTD

Die Seite wird geladen...

Frage zu Hitzeschild Brumberg 5350 BTD - Ähnliche Themen

  1. Siedle 1+n Installationsfrage Siedle Classic

    Siedle 1+n Installationsfrage Siedle Classic: Hallo, bin neu hier im Forum. Ich bin gelernter Elektroinstallateur arbeite aber seit vielen Jahren im Schaltanlagenbau. Somit bin ich leider...
  2. Gossen Metrawatt SECUTEST 4 Fragen

    Gossen Metrawatt SECUTEST 4 Fragen: Guten Abend, wer benutzt das Secutest 4 (Base) und kann mir ein paar Fragen beantworten? Gruß SU
  3. Frage Schaltung Rückfallverzögert

    Frage Schaltung Rückfallverzögert: Hallo Zusammen, ich versuche gerade eine Schaltung zu realisieren, welche folgende Funktion übernimmt: Endschalter betätigt -> Motor läuft für...
  4. Frage zu Zeitschaltuhr/Steckdosenleiste

    Frage zu Zeitschaltuhr/Steckdosenleiste: Hallo Leute, ich möchte mein Handy, Tablet und Powerbanks nicht mehr die ganze Nacht laden... Also will ich mir eine Zeitschaltuhr kaufen und...
  5. [Noob Frage] AC Testladung gesucht

    [Noob Frage] AC Testladung gesucht: Hallo Profis, ich sags gleich zu Beginn: ich bin kein Fachmann was Elektronik angeht, deshalb bin ich hier und hoffe von euch einen Rat zu...