1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu Led und Vorwiederstände

Diskutiere Frage zu Led und Vorwiederstände im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hi zusammen! Ich müsste mal folgendes wissen,ich möchte mir anstatt einer gewönlichen 5 Watt Birne eine Led diode als Standlicht in mein...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BoW

    BoW Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen!
    Ich müsste mal folgendes wissen,ich möchte mir anstatt einer gewönlichen 5 Watt Birne eine Led diode als Standlicht in mein Mottoradscheinwerfer bauen.
    Jetzt habe ich folgende Led bestellt :

    12V-LED weiß 16000mcd 20° 5mm


    mit integriertem Widerstand

    Kinderleicht, ohne Löten und basteln: Die 12V LED mit integriertem Widerstand.
    Der Widerstand ist mit dem bloßen Auge kaum erkennbar in das Gehäuse der LED eingelassen. Er beeinflusst keinerlei lichttechnischen Eigenschaften. Die LED kann wie gewohnt verwendet und verbaut werden.
    Ideal für den Betrieb an 12-Volt Batterien oder KFZ-Spannungen, zum Betrieb direkt an einem 12V-Netzgerät usw...

    Kurzdatenblatt

    Farbe weiß (white) Lichtstärke max. 16000mcd [ Abstrahlwinkel 20° Farbtemperatur 10000K Farbort X:0.28 Y:0.27 Spannung typ. 12V (max.12V) Typischer Strom 20mA
    Technische Details

    Linsentyp wasser klar (waterclear) Betriebstemperatur -25°C-80°C Lagertemperatur -30°C-100°C Löttemperatur max. 5 Sec. @ 260°C Stromspitze 100mA Entladung 2000V

    Empfohlene Widerstände

    13V 91 Ohm min. 0.04W 24V 680 Ohm min. 0.24W




    Für mich als Leihe siet es so aus als wäre das Lichtsystem in reihe geschaltet,also abblendlicht-fernlicht-cokpitamatur und standlicht evtl. auch Rücklicht
    Die Bordspannung ist 12 V

    Wenn die Diode ja nun schon ein integrierten wiederstand hat laut beschreibung und es ja eine Reihenschaltung mit mehreren Strohmabnehmern ist,wofür brauche ich dann noch den beschriebenen "empfohlenen Wiederstand" ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ebt'ler, 20.06.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Frage zu Led und Vorwiederstände

    Dir ist hoffentlich klar dass die Bastellösung keine ABE hat, und somit der Versicherungsschutz des ganzen Fahrzeugs erlischt!
     
  4. BoW

    BoW Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zu Led und Vorwiederstände

    Es dient natürlich nur schow-zwecken ;-)
     
  5. #4 ebt'ler, 20.06.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Frage zu Led und Vorwiederstände

    Na dann werde ich mal Antworten ;):

    Der interne Widerstand ist auf 12V abgestimmt, wenn du aber eine höhere Spannung als 12V hast muss noch zusätzlich ein externer Widerstand verwendet werden.

    Im KFZ bereich sind die Verbraucher zu 90% immer Parallel geschalten, also immer Steuerplus und Masse!

    Beim Standlicht ist das auf jeden Fall so.

    Bei der LED musst du vor allem auf die Polung achten (+ an +; - an Masse)

    Nun weiß ich nicht wie gut deine Spannung geregelt ist, nicht das bei hohen Drehzahlen die LED beschädigt wird. Kenne das nur von alten Mopeds, wo kaum bis gar nicht geregelt wurde. Im Auto hast du damit keine Probleme und im Motorad wahrscheinlich auch nicht.
     
  6. #5 trekmann, 20.06.2009
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: Frage zu Led und Vorwiederstände

    Hallo,

    und genau solche illegalen Umbauten werden hier nicht unterstützt! Deswegen schließen ich an dieser Stelle.

    *CLOSE*

    MFG Marcell
     
Thema:

Frage zu Led und Vorwiederstände

Die Seite wird geladen...

Frage zu Led und Vorwiederstände - Ähnliche Themen

  1. Laienfrage: LED-KSQ für Kamera?

    Laienfrage: LED-KSQ für Kamera?: Hallo, kurze Frage eines Elektroniklaien, der vorher gründlich recherchiert und sich eingelesen hat und jetzt sichergehen möchte, daß er nicht...
  2. Frage was LED-Lichterketten und Trafos angeht

    Frage was LED-Lichterketten und Trafos angeht: Hallo liebe Forengemeinde… es Weihnachtet wieder sehr :-) Passend dazu habe ich eine… bzw. zwei Fragen. Ausgangslage: verschiedene LED...
  3. Frage zu LED Setup

    Frage zu LED Setup: Hallo zusammen, vorab... von Elektronik habe ich leider nicht viel Ahnung, deswegen vorab mal sorry wenn die Frage etwas blöd ist. Ich wollte in...
  4. einfache Frage zu LED Betrieb an Batterie

    einfache Frage zu LED Betrieb an Batterie: Einen schönen guten Abend zusammen, ich würde gerne eine LED an zwei Batterien betreiben. Soweit so einfach und gut. Aber ein paar Fragen stellen...
  5. LED Einbaustrahler in Gipskartondecke-Fragen

    LED Einbaustrahler in Gipskartondecke-Fragen: Hallo, ich habe aktuell folgende Problematik, die Unterkonskruktion ist fast fertig, sodass man Gipskartonplatten der Decke montieren könnte. Ich...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.