1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu Schienensystem

Diskutiere Frage zu Schienensystem im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich habe mir ein dimmbares Schienensystem gekauft und es wurde gestern montiert. Es sind 11 Leuchtmittel (Halogen) und ich würde gerne 2...

  1. #1 Sheila210504, 13.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2016
    Sheila210504

    Sheila210504 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe mir ein dimmbares Schienensystem gekauft und es wurde gestern montiert. Es sind 11 Leuchtmittel (Halogen) und ich würde gerne 2 davon wegnehmen, da es mir zu viel ist. Jetzt hat mir aber gestern jemand gesagt, dass es scheinbar nicht gut ist, wenn man weniger nimmt, als vorgegeben ist, da dann die Lampen darunter leiden, weil zu viele Watt darauf treffen oder so.

    Frage an euch, ob das so stimmt?

    Nachstehend ein Auszug aus der Beschreibung:
    [TD="class: tabtext"]Wattage:[/TD] [TD="class: tabtext"]4 x max. 10W, 1x max. 35W, 6x max. 20W, 230 V [/TD]

    [TD="class: tabtext"]Fassung:[/TD] [TD="class: tabtext"]4x G4, 1x GY6.35, 6x GU5,3, 12V[/TD]




    Ich würde gerne 2 Spots mit 20 W entfernen - kann ich das einfach so machen oder ist das wirklich schlecht für irgendwas?

    Danke im voraus!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 13.01.2016
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Frage zu Schienensystem

    Lt Beschreibung hast du doch nur 1x35W und net 2..

    Ansonsten sehe ich da kein Problem mit solange ich nicht die min. last unterschreite falls gegeben



    Mfg Dierk
     
  4. #3 Sheila210504, 13.01.2016
    Sheila210504

    Sheila210504 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zu Schienensystem

    Danke dir, ich meinte natürlich ich möchte 2 x 20 Watt weggeben. Woher weiß ich, ob es ein Mindestmaß gibt? Danke!
     
  5. #4 Kaffeeruler, 13.01.2016
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Frage zu Schienensystem

    Das steht dann auf dem/den Trafo drauf.

    Ich gehe aber davon aus das dies passt

    ist aber eine ungewöhnliche leuchte von der Bestückung her ? hast du einen Link dazu ? Bin Neugierig wie sie ausschaut :)


    Mfg Dierk
     
  6. #5 Sheila210504, 13.01.2016
    Sheila210504

    Sheila210504 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zu Schienensystem

    Hallo Dierk,
    auf dem Trafogehäuse steht:

    4xG4\10W 1xGY6.35\35W 12V
    6xMR16\20W 12V
    EGLO
    220V-240V~

    Hier der Link: Eglo Schienensystem Deckenleuchte Eglo 250.89 Messing 11-flammig | Darlux

    Also wenn ich zusammenrechne, dann hängen derzeit 195 Volt dran. Heißt das, was auf dem Trafogehäuse steht, dass man zwischen 220V und 240V anhängen muss? Wär dann aber komisch, da die Leuchtmittel, die dabei sind, ja nur 195 ergeben.
    Wie gesagt, ich würd gern noch 20-40 Volt weggeben.

    Danke dir,
    Sandra
     
  7. #6 Kaffeeruler, 13.01.2016
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Frage zu Schienensystem

    Wenn dann hängen da 195Watt dran, die Netzspannung für den Trafo beträgt Eingangsseitig 220-240V AC und die Spannung der Ausgangsseite 12V AC.

    nette leuchte, viel zum putzen :D

    Ich behaupte mal das du da die 40W sparen kannst ohne Probleme. Passieren kann nix wenn du die Leuchtmittel heraus nimmst außer das sie dann evtl. nicht mehr angeht.

    Wenn es wirklich eine Mindestlast gibt wird sie sicher unter 100Watt liegen ;)


    Mfg dierk
     
  8. #7 Sheila210504, 13.01.2016
    Sheila210504

    Sheila210504 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zu Schienensystem

    Danke Dir!!! Lg
     
Thema:

Frage zu Schienensystem

Die Seite wird geladen...

Frage zu Schienensystem - Ähnliche Themen

  1. Ein paar Fragen zu Niedervolt-Schienensystemen

    Ein paar Fragen zu Niedervolt-Schienensystemen: moinmoin, alss ich hab vor, ein einem raum ein niedervolt-schienensystem mit einer Länge von etwas 11,20 Meter zu installieren. Nun meine...
  2. Frage RS485 Schaltung - Kompatibilität

    Frage RS485 Schaltung - Kompatibilität: Hallo, Ich habe eine funktionierende Schaltung eines Arduino UNO mit einem MAX485 für die Serielle Kommunikation: [IMG] Nun würde ich gerne...
  3. Frage zu einer Verkehrsampel

    Frage zu einer Verkehrsampel: Hallo an alle, ich habe mich heute hier angemeldet, weil ich mir denke, dass ich über das Forum ein paar Antworten auf meine Fragen bekomme. Es...
  4. Laienfrage: LED-KSQ für Kamera?

    Laienfrage: LED-KSQ für Kamera?: Hallo, kurze Frage eines Elektroniklaien, der vorher gründlich recherchiert und sich eingelesen hat und jetzt sichergehen möchte, daß er nicht...
  5. Frage was LED-Lichterketten und Trafos angeht

    Frage was LED-Lichterketten und Trafos angeht: Hallo liebe Forengemeinde… es Weihnachtet wieder sehr :-) Passend dazu habe ich eine… bzw. zwei Fragen. Ausgangslage: verschiedene LED...