1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu Zeitschaltuhr/Steckdosenleiste

Diskutiere Frage zu Zeitschaltuhr/Steckdosenleiste im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo Leute, ich möchte mein Handy, Tablet und Powerbanks nicht mehr die ganze Nacht laden... Also will ich mir eine Zeitschaltuhr kaufen und...

  1. JoergH

    JoergH Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    29.07.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich möchte mein Handy, Tablet und Powerbanks nicht mehr die ganze Nacht laden...
    Also will ich mir eine Zeitschaltuhr kaufen und diese auf 4 Uhr - 8 Uhr morgens einstellen.
    Ich schließe also am Abend meine Handys, Tablets, Powerbanks an die Zeitschaltuhr und um 4 Uhr fangen die Geräte an zu laden... wenn ich dann um 8 Uhr aus dem Haus gehe kann ich die vollen Geräte einpacken...

    Soweit der Plan...:-)

    Ich habe mich für diese Zeitschaltuhr entschieden:
    https://www.theben.de/Produkte/Zeit...uhren/Steckdose/Tagesprogramm/theben-timer-26
    Daran würde ich eine 3-fach-Steckdosenleiste anschließen in welche die Ladengeräte gesteckt werden.

    Nun lade ich ziemlich viel Zeug auf einmal, 3 x 24 Watt maximal (3 Ladegeräte mit je 2 Anschlüssen a 12 Watt (5V, 2.4A)) - dh maximal geb ich in Summe 14.4 A (6 x 5V, 2.4A)...
    Ladegerät: https://www.amazon.de/gp/product/B00WLI5E3M/ref=oh_aui_detailpage_o05_s00?ie=UTF8&psc=1

    Auf der Steckdosenleiste steht: 230 V - 16 A
    Aber bei der Zeitschaltuhr stehen 2 Werte (siehe Link oben), einmal Schaltleistung 16A und einmal 4A...

    Da ich mich nicht wirklich damit auskenne ist meine Frage ob ich mein geplantes Setup so nutzten kann oder ob ich damit die Zeitschaltuhr oder die Steckdosenleiste überlaste?

    Steckdosenleiste: https://www.amazon.de/gp/product/B002MQGGMQ/ref=oh_aui_detailpage_o00_s01?ie=UTF8&psc=1
    Zeitschaltuhr: https://www.theben.de/Produkte/Zeit...uhren/Steckdose/Tagesprogramm/theben-timer-26
    Ladegeräte (3 Stück): https://www.amazon.de/gp/product/B00WLI5E3M/ref=oh_aui_detailpage_o05_s00?ie=UTF8&psc=1

    Wäre dankebar für Hilfe!
    Joerg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.646
    Zustimmungen:
    17
    Kein Problem.


    Lutz
     
  4. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.403
    Zustimmungen:
    72
    Schaltleistung bei 250 V AC, cos φ = 0,6 4 A

    Den Cosinus bekommst du nicht so "verbogen" mit deinen Geräten.
     
Thema:

Frage zu Zeitschaltuhr/Steckdosenleiste

Die Seite wird geladen...

Frage zu Zeitschaltuhr/Steckdosenleiste - Ähnliche Themen

  1. Siedle 1+n Installationsfrage Siedle Classic

    Siedle 1+n Installationsfrage Siedle Classic: Hallo, bin neu hier im Forum. Ich bin gelernter Elektroinstallateur arbeite aber seit vielen Jahren im Schaltanlagenbau. Somit bin ich leider...
  2. Gossen Metrawatt SECUTEST 4 Fragen

    Gossen Metrawatt SECUTEST 4 Fragen: Guten Abend, wer benutzt das Secutest 4 (Base) und kann mir ein paar Fragen beantworten? Gruß SU
  3. Frage Schaltung Rückfallverzögert

    Frage Schaltung Rückfallverzögert: Hallo Zusammen, ich versuche gerade eine Schaltung zu realisieren, welche folgende Funktion übernimmt: Endschalter betätigt -> Motor läuft für...
  4. [Noob Frage] AC Testladung gesucht

    [Noob Frage] AC Testladung gesucht: Hallo Profis, ich sags gleich zu Beginn: ich bin kein Fachmann was Elektronik angeht, deshalb bin ich hier und hoffe von euch einen Rat zu...
  5. Anfängerfrage Sockeltausch von GU9 zu R7s

    Anfängerfrage Sockeltausch von GU9 zu R7s: Hallo, erstmal bitte nicht steinigen für eine vermutlich blöde frage ;) aber deswegen habe ich mich ja hier angemeldet, weil man dinge die man...