Frage zur Parallelschaltung einer Verbraucherreihe

Diskutiere Frage zur Parallelschaltung einer Verbraucherreihe im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Gemeinde, zur Vorgeschichte: Wir haben uns in den Kopf gesetzt am Außenbereich unserers Hauses die Straße entlang eine Beleuchtungskette...

  1. #1 Elektro-DAI, 13.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2015
    Elektro-DAI

    Elektro-DAI Strippenzieher

    Dabei seit:
    13.10.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde,

    zur Vorgeschichte: Wir haben uns in den Kopf gesetzt am Außenbereich unserers Hauses die Straße entlang eine Beleuchtungskette von mehreren auf Pfählen montierten Stallleuchten aus dem Boden zu stampfen. Theoretisch weiß ich, wie das realisierbar wäre, praktisch bin ich zur Bauzeit schlichtweg nicht verfügbar. Allerdings interessiert mich die Funktionsweise trotzdem. Habe das alles meinem Vater übergeben und der hat den Elektriker seines Vertrauens kontaktiert. Dieser wiederum ließ mir mitteilen, ich solle schonmal die Gräben ziehen, 5-adriges Erdkabel legen, bei jeder "Laterne" die bekannte Schlaufe aus dem Boden herausschauen lassen und wieder zuschütten. So weit, so gut.

    Jetzt befinden wir uns in der Gegenwart ;-).
    Wollte eigentlich damit heute anfangen, da ich noch Sockel betonieren muss, allerdings weiß ich durch aufmerksames Gesprächeverfolgen, dass heutige "Verbraucherreihen" parallel und nicht als "Weihnachtslichterkette" in Reihe gestaltet werden. Auch so weit OK.
    ABER: Wie bitteschön kann das mit einem Kabel realisiert werden, welches nur eine Strecke lang ist und nicht an seinen Ursprungsort zurückkommt? Wäre dann doch Reihenschaltung, oder nicht?
    Oder funktioniert der Elektriker dann z. B. die graue Phase kurzerhand zum Neutralleiter um, damit ein "Kreis" entsteht und somit eine Parallelschaltung möglich ist?
    Habe ich einen Denkfehler drin oder ist die Frage berechtigt? ^^

    Wenn ihr noch mehr Infos wollt oder braucht, kann ich sie gerne editieren.


    Danke schonmal für die Infos


    EDIT: OK, Entwarnung. Denkfehler meinerseits. Habe nach ein bisschen Gekritzel herausgefunden, dass es doch geht und eine Reihenschaltung sogar komplizierter zu verbinden wäre. Trotzdem danke :-).
     
  2. Anzeige

Thema:

Frage zur Parallelschaltung einer Verbraucherreihe

Die Seite wird geladen...

Frage zur Parallelschaltung einer Verbraucherreihe - Ähnliche Themen

  1. Dübel auswahl Hersteller und Typ Fragen zur Anwendung

    Dübel auswahl Hersteller und Typ Fragen zur Anwendung: Hallo zusammen, Bei Fischer gibt es eine Online Seite mit Tipps. https://www.fischer.de/de-de/service/wir-helfen-weiter/dübelratgeber Tox hat...
  2. Grundsätzliche Frage zur Belegung von Hauptleitungsabzweigklemmen

    Grundsätzliche Frage zur Belegung von Hauptleitungsabzweigklemmen: Hallo, ich hab mich frisch hier angemeldet, weil ich neugierige Fragen habe. Vorweg: Ich bin keine Elektrofachkraft. Nein. ich werde nicht selbst...
  3. Frage zur Blitz-"unkritischsten" Verlegung von Sat-Kabeln auf Spitzboden

    Frage zur Blitz-"unkritischsten" Verlegung von Sat-Kabeln auf Spitzboden: Bin gerade dabei, eine neue Sat-Schüssel zu installieren. Mast ragt gut 1 m aus dem Dach, noch weit unterhalb First. Frage: Wie verlege ich die...
  4. Fragen zur Erdung/Blitzschutz einer SatAnlage / 100 kA Verbinder

    Fragen zur Erdung/Blitzschutz einer SatAnlage / 100 kA Verbinder: Hallo zusammen, ich versuche eine normgerechte Erdung meiner Satanlage zu planen, insbesondere scheitere ich hier meistens daran, dass ein...
  5. Frage zur Elektroinstallation

    Frage zur Elektroinstallation: Moin, ich versuche mich kurz zu fassen. Wir bauen gerade unser Mehrfamilienhaus um dort sind 3 Wohnungen. In Wohnung 1 ziehen wir ein. Wohnung 2...