1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zur Verwendung eines Akkus

Diskutiere Frage zur Verwendung eines Akkus im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, ich habe aktuell einen Akkublock 12V 2,1Ah im Einsatz. Nun habe ich aus Versehen einen falschen Akkublock gekauft: 12V 7.0 Ah....

  1. FRAD

    FRAD Strippenstrolch

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe aktuell einen Akkublock 12V 2,1Ah im Einsatz. Nun habe ich aus Versehen einen falschen Akkublock gekauft: 12V 7.0 Ah.

    Oder kann ich diesen doch verwenden?

    Ist für einen akkustischen Alarmgeber:

    Zertifizierungen: VSÖ, INCERT

    Anschlüsse: Standardanschlüsse AUX/COM: 13,8 V DC/200 mA, Zusätzliche Anschlüsse PS+/PS-: 13,8 V DC/1,6 A


    Spannungsversorgung: 12VDC


    Stromaufnahme: Standby: 54 mA + Ladestrom Akku (max. 140 mA), Im Betrieb: 1,6 A (Sirene+Blitz)


    Notstromversorgung: Optional: Akku 12V/ 2,1 Ah


    Spannungsüberwachung: Ja


    Frage am Rande:
    ============

    Wie kann ich den Akku mit einem Multimeter überprüfen?

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 beyerselektrik, 17.07.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.12.2013
    beyerselektrik

    beyerselektrik Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.06.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zur Verwendung eines Akkus

    Zu deiner Frage "Wie kann ich den Akku mit einem Multimeter überprüfen?":

    1. verbinde die Kabel des Testers mit dem Tester lt. Bedienungsanleitung
    2. stelle den Regler für den Messbereich auf den maximal zu erwartenden Spannungsbereich -bei AA Akkus Gleichspannung wählen (Symbol dafür ist eine durchgehende Linie mit einer Linie aus Punkten darunter) und einen Spannungsbereich von z.B. 20 Volt
    3. halte die Messspitzen der Kabel an den Plus und Minuspol der Batterie
    4. nun kannst du die Spannung ablesen - sollte nach dem Laden bei etwa 1,4 bis knapp 1,5V liegen

    Was für einen Multimeter hast du denn? Ich verwende Multimeter für den professionellen Elektriker. Es gibt ja aber auch ganz günstige Modelle, mit denen das klappen müsste.

    Hoffentlich konnte ich dir etwas weiterhelfen.

    link edit by kaffeeruler: Werbung
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.869
    Zustimmungen:
    88
    AW: Frage zur Verwendung eines Akkus

    Der Beitrag ist 2 Monate alt, wird also keinen mehr interessieren und es geht um einen 12V Akku und mit einer einfachen Spannungsmessung erfährst du nichs über die Qualität eines Akkus oder über seine Kapazität.
     
Thema:

Frage zur Verwendung eines Akkus

Die Seite wird geladen...

Frage zur Verwendung eines Akkus - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Schaltung der Deckenleuchte

    Frage zur Schaltung der Deckenleuchte: Guten Tag, falls die folgende Frage schonmal gestellt und beantwortet wurde, verleitet mich bitte hin und löscht den Beitrag, dann war ich nur zu...
  2. Fragen zur DGUV V3

    Fragen zur DGUV V3: Kaffeeruler (dierk), ich kann Dir ja keine private Nachricht schreiben...? gelöscht.....hier einige Sachen nachträglich. Danke für Eure Hilfe...
  3. Laienfrage zur Stärke eines Netzteils

    Laienfrage zur Stärke eines Netzteils: Hallo liebe Experten, ich hab eine wohl ziemlich laienhafte Frage: Der Vtech-Kinderlaptop meiner Tochter kann mit 3x 1,5 V AA Batterien oder...
  4. Fragen zur Projektierung Mehrfamilienhaus Hausanschluss etc.

    Fragen zur Projektierung Mehrfamilienhaus Hausanschluss etc.: Hallo, zur Vorab- Projektierung möchte ich euch um etwas Hilfe bzw. Ratschläge bitten. Eine genaue Projektierung soll später durch eine...
  5. Frage zur Belastbarkeit Stromstärke

    Frage zur Belastbarkeit Stromstärke: Hallo, ich habe einen Test vorgenommen wo ich 2 Kupferkabel an einen Endverbraucher mit 2800Watt auf 220 Volt (Wechselstrom) angeschlossen habe....