1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fragen zu Gesellenprüfung Teil 1 Elektroniker - Energie und Gebäudetechnik in Hessen.

Diskutiere Fragen zu Gesellenprüfung Teil 1 Elektroniker - Energie und Gebäudetechnik in Hessen. im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: Fragen zu Gesellenprüfung Teil 1 Elektroniker - Energie und Gebäudetechnik in Hes ja das mit der LED an den Haltekontakt 7/8 habe ich in der...

  1. #11 homer092, 07.05.2011
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Fragen zu Gesellenprüfung Teil 1 Elektroniker - Energie und Gebäudetechnik in Hes

    ja das mit der LED an den Haltekontakt 7/8 habe ich in der Schule auch jetzt gesagt bekommen. Bin wirklich mal gespannt was das Schütz machen soll und für was die Automaten sind. Aber das wird schon :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Faelltmirnixein, 07.05.2011
    Faelltmirnixein

    Faelltmirnixein Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fragen zu Gesellenprüfung Teil 1 Elektroniker - Energie und Gebäudetechnik in Hes

    Also meine Informationen sind, dass es sich um eine Lagerhalle handeln soll mit einem Sozialraum.
    Was den Schütz angeht, würde ich behaupten, dass dieser die Last der Lampenbänder (3-phasig) wegen der hohen Last schalten soll. Also einfache Schützschaltung mit Selbsthaltung und mind. 2 Tastern (mal als Alternative für Stromstossschaltung).
    Des Weiteren gehen wir (Teile der Klasse) von einer Herdanschlussdose im Sozialraum aus, mind. 2 FIs (Sozialraum / Lagerhalle) und eventuell noch einer einfachen Beleuchtungsschaltung im Flur zum Sozielaraum sofern es den gibt.
    Erprobt haben wir zusätzlich noch eine Schaltung mit einer einfachen Wochenzeitschaltuhr in einem unserer Lehrgänge.
    Mich würde aber interessieren, von was für einer LED hier gesprochen wird. Kann mich da mal bitte jemand bezüglich aufklären?
     
  4. #13 homer092, 07.05.2011
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Fragen zu Gesellenprüfung Teil 1 Elektroniker - Energie und Gebäudetechnik in Hes

    naja das mit deiner Idee kommt nicht so ganz hin und das mit der LED kommt von der Materialliste ;)

    Dort gibt es nämlich falls dus noch nicht weißt:
    1x FI/LS B16/0,03A
    2x B16A LS
    1x B10A LS
    1x Schütz 4S 230V
    2x Taster
    1x Stromstoßschalter
    1x Ein-Aus-Tasterkombination
    2x Abzweigdose
    1x ISO-OValleuchte
    1x LED Leuchtmelder Grün REG
    1x 3-Poliges Neozedelement 20A
    und halt der übliche kleinkram.

    Also mit mehrere RCDs, Schütz über 2 Taster etc. wohl eher nicht ;)
     
  5. #14 homer092, 07.05.2011
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Fragen zu Gesellenprüfung Teil 1 Elektroniker - Energie und Gebäudetechnik in Hes

    achso und zur Herdanschlussdose, die gibts im Material auch nicht, auch keine CEE Dose. Gibt keinen Drehstromverbraucher / Anschluss.
     
  6. apq

    apq Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fragen zu Gesellenprüfung Teil 1 Elektroniker - Energie und Gebäudetechnik in Hes

    Habe mir auch mal ein paar gedanken gemacht und denke mal, das das auch so in der Art kommen wird. Wäre zumindest relativ Logisch.
    Ist einfach nur schnell gezeichnet, sind auch ein paar Fehler drin aber denke ihr versteht was ich meine
    . t.jpg
     

    Anhänge:

    • t.jpg
      t.jpg
      Dateigröße:
      40,8 KB
      Aufrufe:
      502
  7. #16 Faelltmirnixein, 07.05.2011
    Faelltmirnixein

    Faelltmirnixein Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fragen zu Gesellenprüfung Teil 1 Elektroniker - Energie und Gebäudetechnik in Hes

    Und ich dachte, dass die Prüfungen deutschlandweit einheitlich sind? Scheinbar diese Mal nicht. Denn wir haben keine Materialliste bekommen....

    Bei Der Materialliste würde ich auf folgenden Aufbau schließen:

    1x 3-Poliges Neozedelement 20A // Vorsicherung
    1x FI/LS B16/0,03A //FI und Kontakt zum Brücken
    dann gebrückt auf
    2x B16A LS // 1x für Schütz // einmal für 1. Kreis Beleuchtung
    1x B10A LS // 1x für 2. Kreis Beleuchtung
    1x Schütz 4S 230V // halt an 1. Stromkreis -> zieht er an ist die Funktion ja bestätigt.
    1x Ein-Aus-Tasterkombination // Würde die Selbsthaltung des Schütz's unnötig machen, unüblich, aber gut...
    1x LED Leuchtmelder Grün REG // vom Schütz einphasig angeschlossen.
    1x Stromstoßschalter
    2x Abzweigdose
    1x ISO-OValleuchte // für die Stromstossschaltung...

    was mich nur stutzig macht, warum dann mit 3 Phasen bis zur Vorsicherung gengen wird, und der Rest 1-phasig... aber gut (vielleicht wegen Zeitaufwand)
     
  8. #17 homer092, 07.05.2011
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Fragen zu Gesellenprüfung Teil 1 Elektroniker - Energie und Gebäudetechnik in Hes

    wieso macht das die Selbsthaltung unnötig? Du tastest über den Ein-Taster ein, das schütz zieht an aber nur so lange du drückst. Also selbsthaltung. Dann bleibt das Schütz angezogen. Und über den Aus-Taster fällt es wieder ab.

    Nein PRüfungen sind nicht deutschlandweit einheitlich. Ich weiß nur dass es bei uns so ist in Hessen, dass Hessen und Rheinland-Pfalz einheitliche Prüfungen hat. Aber auch nicht ganz, da RLP die Materialliste vorab bekommt und das Material selbst beschafft werden muss. In Hessen wird das Material von der HWK gestellt und wir bekommen keine Liste. Obwohl die Aufgaben exakt gleich sind. Wies im Rest der Republik aussieht keine Ahnung.
     
  9. #18 Faelltmirnixein, 07.05.2011
    Faelltmirnixein

    Faelltmirnixein Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fragen zu Gesellenprüfung Teil 1 Elektroniker - Energie und Gebäudetechnik in Hes

    Jo, sorry... hab mich bei der Kombi vertan. Hab das "Taster" überlesen :-(
    Aber ihr habt es schon gut...
    Hier in Niedersachsen wissen wir nur: Es handelt sich um eine Lagerhalle... mehr nicht.

    Den Rest müssen wir erst in der Theorie selbst erledigen.
    Wir bekommen eine Aufagensituation, erstellen dann selbst die Materialliste, zeichnen die Stromlaufpläne haben dann noch Theoretische Prüfung.
    Dann haben wir ca.4 Wochen Zeit unsere Firma das Material besorgen zu lassen und die Brettmontage zu üben.
    Dann irgendwann im Juni 2 Tage die Brettmontage (insgesamt 6 Std.) mit anschließenden Messvorgängen.
     
  10. #19 homer092, 07.05.2011
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Fragen zu Gesellenprüfung Teil 1 Elektroniker - Energie und Gebäudetechnik in Hes

    naja bei uns in Hessen läufts so, dass wir Dienstag erst Theorie haben. Dann Projektierung also Material- Arbeits- und Werkzeuglisten erstellen, Zeitplan erstellen, Pläne zeichnen und alles was zur Planung gehört halt. Sind nochmal 2 Stunden oder 3. Das ist dann schon auf die Brettmontage bezogen. Und dann noch 4-5 Stunden BRettmontage. Alles an einem Tag. Von 8 morgens bis 18 Uhr abends. Und am nächsten Tag keine Ahnung was sie da noch machen wollen nochmal 10 Stunden :D wenn alles schon in den ersten gestopft ist. Ok Messungen ist am 2. Tag noch aber sonst weiß man nicht.

    Aber wir wissen vorher auch nichts, nicht mal was von ner Lagerhalle ;) nur RLP weiß es durch die Liste schon vorher. Aber da die Listen frei im Internet stehen wäre man ja als Hesse dumm sie sich nicht mal anzugucken. Aber viel weiter bringt einen das auch nicht, ist nur gut wenn man dann en Bauteil hat welches man noch nicht kennt, dass man es sich dann mal im Internet angucken kann.
     
  11. #20 Schnakenhals, 07.05.2011
    Schnakenhals

    Schnakenhals Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fragen zu Gesellenprüfung Teil 1 Elektroniker - Energie und Gebäudetechnik in Hes

    Zu Hessen: Taster werden für das Stromstoß sein, und das AK2 für (das/den?) Schütz. Die REG LED wird wahrscheinlich anzeigen , ob das Schütz angezogen hat, oder nicht. Da die LED Grün ist, könnte man von ausgehen, das es den Ein-Zustand anzeigen soll. Die kann man über den Spuleneingang, oder auch am Schließer parallel anschließen! Der schließer wird für einen Selbsthalt sein.

    In Hessen wird das Material nicht gestellt, sondern selbst beschafft!
     
Thema:

Fragen zu Gesellenprüfung Teil 1 Elektroniker - Energie und Gebäudetechnik in Hessen.

Die Seite wird geladen...

Fragen zu Gesellenprüfung Teil 1 Elektroniker - Energie und Gebäudetechnik in Hessen. - Ähnliche Themen

  1. Gossen Metrawatt SECUTEST 4 Fragen

    Gossen Metrawatt SECUTEST 4 Fragen: Guten Abend, wer benutzt das Secutest 4 (Base) und kann mir ein paar Fragen beantworten? Gruß SU
  2. Fragen zur DGUV V3

    Fragen zur DGUV V3: Kaffeeruler (dierk), ich kann Dir ja keine private Nachricht schreiben...? gelöscht.....hier einige Sachen nachträglich. Danke für Eure Hilfe...
  3. Fragen zum Patchfeld! Patchfeld nur für Lankabel (cat)?

    Fragen zum Patchfeld! Patchfeld nur für Lankabel (cat)?: Hallo Ich muss bei Euch mal wieder schnorren! Euch aushorchen! Ich baue im Moment ein Schaltschrank wo ich die Fritzbox und einen Multischalter...
  4. Fragen zum Siemens Logo Rolladensteuerung

    Fragen zum Siemens Logo Rolladensteuerung: Hallo, Ich will ein Siemens 6ED1057-3BA02-=AA8 Logo! 8 Starterkit 230 V in meinem Neubau einbauen, ich möchte damit 21 Rollladen und Jalousien...
  5. Herdanschluss nun durch Elektriker-offene Fragen

    Herdanschluss nun durch Elektriker-offene Fragen: Hallo! Ich bin neu hier und hab in den letzten 2 Tagen hier mehrere Themen/Beiträge zu HERDANSCHLUSS gelesen. Inzwischen bin ich völlig konfus...