1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fragen zu Gesellenprüfung Teil 1 Elektroniker - Energie und Gebäudetechnik in Hessen.

Diskutiere Fragen zu Gesellenprüfung Teil 1 Elektroniker - Energie und Gebäudetechnik in Hessen. im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: Fragen zu Gesellenprüfung Teil 1 Elektroniker - Energie und Gebäudetechnik in Hes Hallo , also ich hab meine Zwischenprüfung gestern und...

  1. dakahl

    dakahl Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fragen zu Gesellenprüfung Teil 1 Elektroniker - Energie und Gebäudetechnik in Hes

    Hallo , also ich hab meine Zwischenprüfung gestern und Heute auch gehabt(Rheinland-Pfalz), bei uns hats nur 1,5 Tage gebraucht und sind komplett fertig, na gut wir waren nur 4 Prüflinge :-D habe 82,7 Punkte :-)

    fand Theorie sehr schwer

    ja also die haben uns einzel befragt zu FI/RCD (Funktion,Testintervall und Aufbau) und Fragen zur Schützschaltung(Funktion)
    villt konnte ich euch Helfen!

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #52 Flashcalibra, 12.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2011
    Flashcalibra

    Flashcalibra Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    15.04.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fragen zu Gesellenprüfung Teil 1 Elektroniker - Energie und Gebäudetechnik in Hes

    Danke für die Infos
     
  4. #53 DrSaitek, 15.05.2011
    DrSaitek

    DrSaitek Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fragen zu Gesellenprüfung Teil 1 Elektroniker - Energie und Gebäudetechnik in Hes

    Hallo zusammen,

    Freitag ist es soweit - theoretische prüfung. Leider haben unsere Lehrer uns kaum vorbereitet. Könnt ihr mir Tipps geben, was ich lernen kann?!

    Muss auch gezeichnet werden?!

    Grüße
     
  5. #54 Finschterer_Stern, 30.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2013
    Finschterer_Stern

    Finschterer_Stern Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fragen zu Gesellenprüfung Teil 1 Elektroniker - Energie und Gebäudetechnik in Hes

    Moin, moin,
    ich weiß, der Thread ist ein wenig älter, aber ich habe gesehn, dass die Materialliste für die Gesellenprüfung Teil 1 im Sommer 2013 veröffentlicht wurde.

    Hier die wichtigsten Bestandteile:
    FR AP

    Unterverteilung 2 reihig
    2 Taster
    1 Steckdose
    2 Ovalleuchten mit Leuchtmittel
    Nym 3 x 1,5 und 5 x 1,5
    1Neozed-Element komplett
    2 Abzweigkasten mit 12 Einführungen
    1 FI LS B 16 30mA
    2 LS B 10
    1 Treppenlicht Zeitschalter
    Verdrahtungsleitung 1,5 mm und 2,5 mmm in sw und bl
    1 Bewegungsmelder

    und:
    1 Rollladen-Wippschalter

    und die vorkonfektionierte Anschlussleitung

    nebst Kleinteilen

    Ok , ich gehe mal davon aus, dass

    -eine Tasterschaltung mit 2 Schaltstellen, die über den Zeitschalter eine Lampe aktiviert. - Vorher natürlich schlau machen, wie das Ganze funktioniert
    - eine Lampe über den Bewegunsmelder geschaltet wird
    - und eine Schukosteckdose, an der auch die VDE-Messung durchgeführt wird.

    Aber: Was mache ich mit dem Rollladen-Wippschalter?

    Ich könnte mir Folgendes vorstellen:

    -Der sich gegeneinander verriegelnde Schalter wird dazu verwendet, um entweder den Bewegungsmelder oder den Treppenlicht-Zeitschalter zu überbrücken bzw. zu schalten.
    Stellung "hoch" z.B. Lampe wird über Bewegungsmelder geschaltet, Stellung "runter" Lampe bekommt Dauer-L; aus: ohne Funktion

    - über den Wippschalter wird entweder die Tasterschaltung ODER der Bewegungsmelder aktiviert, die dann zwei Lampen schalten

    - Der Wippschalter wird einfach blind angeschlossen und man überprüft die Funktion in der Abzweigdose mit dem zweipoligen Spannungsprüfer


    Ok, es sind ja noch einige Wochen....aber es ist sicherlich ratsam, sich schon mal Gedanken zu machen.

    Die Materialliste für die aktuelle Gesellenprüfung Teil 1

    Prüfungstermin: 7. + 8. Mai 2013

    http://www.liv-fehr.de/themen-von-a-z/materialliste.html
     
Thema:

Fragen zu Gesellenprüfung Teil 1 Elektroniker - Energie und Gebäudetechnik in Hessen.

Die Seite wird geladen...

Fragen zu Gesellenprüfung Teil 1 Elektroniker - Energie und Gebäudetechnik in Hessen. - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Patchfeld! Patchfeld nur für Lankabel (cat)?

    Fragen zum Patchfeld! Patchfeld nur für Lankabel (cat)?: Hallo Ich muss bei Euch mal wieder schnorren! Euch aushorchen! Ich baue im Moment ein Schaltschrank wo ich die Fritzbox und einen Multischalter...
  2. Fragen zum Siemens Logo Rolladensteuerung

    Fragen zum Siemens Logo Rolladensteuerung: Hallo, Ich will ein Siemens 6ED1057-3BA02-=AA8 Logo! 8 Starterkit 230 V in meinem Neubau einbauen, ich möchte damit 21 Rollladen und Jalousien...
  3. Herdanschluss nun durch Elektriker-offene Fragen

    Herdanschluss nun durch Elektriker-offene Fragen: Hallo! Ich bin neu hier und hab in den letzten 2 Tagen hier mehrere Themen/Beiträge zu HERDANSCHLUSS gelesen. Inzwischen bin ich völlig konfus...
  4. Fragen zum angeschlossenen Schalter

    Fragen zum angeschlossenen Schalter: Hallo zusammen, Ich verstehe nicht wie der Aussenlichtschalter (links im Bild) das Licht der Laterne anmachen konnte. Aus den dickeren...
  5. Fragen zur Projektierung Mehrfamilienhaus Hausanschluss etc.

    Fragen zur Projektierung Mehrfamilienhaus Hausanschluss etc.: Hallo, zur Vorab- Projektierung möchte ich euch um etwas Hilfe bzw. Ratschläge bitten. Eine genaue Projektierung soll später durch eine...