Fragen zu meinem Projekt

Diskutiere Fragen zu meinem Projekt im SPS, Moeller Easy und Siemens Logo Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; AW: Forum für SPS Siemens Logo und Moeller Easy Guten Tag, bin zufällig auf dieses Forum gestoßen und hoffe etwas "Gehör" zu finden. Ich habe...

  1. #1 allroundpeter, 03.07.2008
    allroundpeter

    allroundpeter Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Forum für SPS Siemens Logo und Moeller Easy

    Guten Tag,

    bin zufällig auf dieses Forum gestoßen und hoffe etwas "Gehör" zu finden.
    Ich habe eine Anfrage für ein Projekt bekommen, wo folgende Hardware miteinander gekoppelt werden soll (SPS):

    Eingänge (Sensoren):
    13 x Temperaturfühler (30°C - 500°C)
    08 x Gassensoren (Dichte/Druck) 02 x Niveausensoren (Menge/Füllstand)

    Ausgänge:
    15 x Schützansteuerung 230V (Pumpen/Ventile)

    Geregelt werden solten: Temperaturregelung (Ist/Soll/Differenz), dementsprechend sollen über die Ausgänge Änderungen stattfinden,
    Datenlogger mit Meßwerterfassung zur Zeit für alle Sensoren, etc., Visualisierung aller Werte am PC über OPC auf Modell der Anlage.
    Ich habe mich bisher leider nur mit EIB beschäftigt und denke aber, dass hierfür eine SPS besser wäre,
    z.B. MOELLER easyControl etc. und CoDeSys oder easySoft, Logo! ?
    Kann mir für diesen Anwendungfall jemand eine Klein-SPS empehlen,
    aus der Erfahrung heraus, welche für diese Konstellation am besten geignet wäre ?
    SPS Programmierung direkt wäre für mich "Neuland" da bisher nur mit der ETS gearbeitet aber da gibt es ja schon einige Übereinstimmungen ...
    Deshalb wäre eine Programmieroberfläche wie bei Logo oder Easy von Vorteil, da man dort auch schnell "ans Ziel kommt".
    Die Anlage wird ein Pilotprojekt und muss aber erweiterbar sein, in der Zukunft aber über das max. von Möller in der höchsten Ausbaustufe,
    360 E/A werden wir nicht kommen.
    Ganz wichtig sind halt die Temp Regelungen und der Mitschnitt der einzelnen Messwerte für Auswertungen/Visu und Optimierung der Anlage.
    Bin über jeden Hinweis dankbar, bitte auch Kritik !

    MfG allroundpeter
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ninafant, 03.07.2008
    ninafant

    ninafant Leitungssucher

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    AW: Fragen zu meinem Projekt

    Hallo allroundpeter,

    aleine die hohe Anzahl der Analogeingänge (Temperatur;Füllstand usw.) sprechen meiner Meinung nach nicht für eine Logo oder Möller Easy.
    Ich würde konsequent auf eine SPS setzen. Welche das letztendlich wird ist eigenlich egal.
    Ich würde eine S7 (Siemens) bevorzugen. Das hängt aber von deinen Bezugsquelen ab. Hardware (CPU; E/A-Karten usw.) Software muß man natürlich auch bekommen ist nicht wirklich günstig. Aber das sollte ja vom Projektauftraggeber zur Verfügung gestellt werden.

    Gruß Markus
     
  4. #3 Matze001, 14.09.2008
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Fragen zu meinem Projekt

    N Abend,

    bin neu hier, tut aber hoffentlich nichts zur Sache. :rolleyes:
    Wenn ich nen Vorstellungsthread finde, bin ich da gleich!

    Ich würde Siemens NICHT Verwenden. Wenn man einmal die Kosten anschaut:

    Software (Simatic Manager) ~1000€
    CPU ~1000€

    Bei den anderen Preisen müsste ich lügen!


    Ich persönlich würde eine Wago 750 verwenden.

    Die CPU hat einen Netzwerkanschluss, bietet eine Javabasierende Web-Visualisierung und viele Dinge mehr!

    Du kannst das Starter-Paket erwerben, welches in folgendem Link aufgeführt ist:

    WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG

    Dieses kosten zwischen 400-500€.

    Dieses kannst du dann mit Klemmen für die Temperaturen erweitern, dessen Preise ich leider gerade nicht zur Hand habe, auf anfrage aber gern herrausfinde.

    8 DI kosten rund 40€
    8 DO kosten rund 50€

    Somit ist der Kostenfaktor im Vergleich zu Siemens unschlagbar, und die mitgelieferte Visualisierung ohne mehrkosten einsetzbar.

    Es ist Möglich die Daten als Datei auf dem CPU eigenen FTP-Server abzulegen oder auf einem Netzwerkpfad zu hinterlegen.
    Eine Trendaufzeichnung sowie Historie sind in der Visualisierung ebenfalls möglich.

    Ich frage mich noch wie du ohne analoge Ausgänge etwas regeln willst, willst du die Temperatur mittels der Einschaltzeit von etwas regeln oder was hast du dir gedacht?

    Ob die Steuerung einen OPC-Server zur Verfügung stellt kann ich dir gerade nicht sagen, da ich einen solchen noch nicht verwendet habe! Infos folgen!

    Wenn du weiteres interesse an dem System hast, und oder fragen zu der Umsetzung, Programmierung oder den Kosten, melde dich, ich antworte dir gern!


    So nun aber

    Licht Aus

    Ist schon spät!

    MfG

    Marcel
     
  5. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Fragen zu meinem Projekt

    Hallo,

    vielleicht preislich auch nicht uninteressant:


    ezautomation.de/products/ezplc.php
     
  6. #5 Matze001, 17.09.2008
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Fragen zu meinem Projekt

    Hast du dich schon für eine Lösung entschieden?
    Oder können wir die weitere Fragen beantworten oder Hilfestellung geben?

    MfG

    Marcel
     
Thema:

Fragen zu meinem Projekt

Die Seite wird geladen...

Fragen zu meinem Projekt - Ähnliche Themen

  1. Fragen zu Mindestbiegeradien von Kabeln und Leitungen

    Fragen zu Mindestbiegeradien von Kabeln und Leitungen: Hallo liebes Forum, :hello: ich hätte da noch einmal eine Frage: In der DIN VDE 0100-520 (Verlegen von Kabeln und Leitungen) werden Vorschriften...
  2. Fragen in zwischenprüfung 2019

    Fragen in zwischenprüfung 2019: Was denn ihr kommen für fragen dran im kurzen Fachgespräch.
  3. Elektrizität, einige grundlegende Fragen

    Elektrizität, einige grundlegende Fragen: Hallo Leute, Zu nächst mal, ich bin nicht vom Fach. Habe ein grobes Verständnis von Elektrizität, welches mit Sicherheit jedoch durchaus sehr...
  4. Verteilerkasten optimiert, jetzt Probleme und offene Fragen.

    Verteilerkasten optimiert, jetzt Probleme und offene Fragen.: Hallo an Alle, ich habe meinen Verteilerkasten etwas optimiert. Habe alle LS rausgemacht und mit 3 RCD Hager CDA440D wieder aufgebaut. Jetzt...
  5. Fragen zu Herdanschluß

    Fragen zu Herdanschluß: Hallo, liebe Forumsteilnehmer, ich bin neu hier und - im Gegensatz zu meinem verwegenen Benutzernamen - Nichtelektriker. Ich bitte Euch um Rat...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden