Fragen zu Wohnungssanierung

Diskutiere Fragen zu Wohnungssanierung im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Guten Aben zusammen, zurzeit mache ich eine kleine Wohnungssanierung und hab jetzt 3 Fragen (vielleicht kommen noch ein paar hinzu ^^). 1. Im...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bernd

    Bernd Guest

    Guten Aben zusammen, zurzeit mache ich eine kleine Wohnungssanierung und hab jetzt 3 Fragen (vielleicht kommen noch ein paar hinzu ^^).

    1. Im Bad kommt eine Waschmaschine und ein Trockner hin, neben Waschbecken wollte ich noch eine Doppelsteckdose montieren. Jetzt wollte ich wissen ob ich von der Unterverteilung ins Bad ein 5x2,5 (Einzelader im Installationrohr) ziehen kann und dann den Drehstromkreis aufsplitten darf, also je eine Phase für Waschmaschine, Trockner und Doppelsteckdose. Wenn ja ist jede Phase Einzeln abzusichern oder alle 3 allpolig mit z.B. einem 3xB16 Automaten.

    2. Herdanschanschluss: Ich werde ein 5x2,5 verwenden, wieder Einzelader im Installationrohr. Ist jede Phase einzeln abzusichern oder allpolig.

    3. Fürs Dachgeschoss würde ich einen Drehstromvierleiterzähler im Zählerschrank als Zwischenzähler einbauen, da das Dachgeschoss jetzt noch auf dem Zähler des 1.Stocks (meiner Eltern) mit drauf hängt (Für Eigenabrechnung). Würde jetzt praktisch vor den Sicherungen der Zuleitung fürs Dachgeschoss den Zähler einbauen. Verdrahten werde ich es mit 6mm² Adern da der Rest im Zählerschrank mit dem gleichen Querschnitt verdrahtet ist. Ist dies so zulässig?

    Ich danke euch schonmal für eure Antworten.​
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Fragen zu Wohnungssanierung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mirko

    Mirko Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    1
    AW: Fragen zu Wohnungssanierung

    nein da die ganze last auf einem neutralleiter ist

    hier sollte ein 3-poliger sicherungsautomat verwendet werden


    meines wissen nach muss es hier eine 10qmm zuleitung vom zählerschrank zur hauptverteilung sein

    bitte auch beachten dass alle steckdosen mit einem fi-schutzschalter gesichert werden (neue din)
     
  4. b4s3

    b4s3 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    07.11.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fragen zu Wohnungssanierung

    also waschmaschine sollte auf jeden fall einen einzelnen stromkreis haben,
    den trockner könntest du mit der doppelsteckdose zusammenhängen, aber da du ja eh 3 leiter ziehst kannst du alle 3 einzeln absichern.

    ob das aber mit dem gemeinsamen neutrallleiter in ordnung ist ?!?!?


    -beim herd wäre es nicht schlimm wenn er nicht allpolig abgeschaltet wird, da er dann einfach nur nicht mit voller leistung heizen tut,
    aber generell würde ich dazu raten -- allpolig-- abzuschalten, dann merkt man wenigstens das etwas nicht sitmmt wenn er gar nicht erst angeht.

    motoren kannst du nämlich auf diese weisse zerstören...

    das mit dem zähler scheint von der verdrahtung so zu klappen...
    aber zulässig und eigenbau?!?! hmmm...........
     
  5. Bernd

    Bernd Guest

    AW: Fragen zu Wohnungssanierung


    Aber laut DIN VDE 0100 528:

    ...Entsprechend darf der Neutralleiter nur für einen Hauptstromkreis verwendet werden. Davon gibt es aber eine wichtige Ausnahme. Aus einem Drehstromkreis mit einem Neutralleiter dürfen Einphasen-Wechselstrkomkreise mit je einem Außenleiter und Neutralleiter gebildet werden, wenn der Drehstromkreis durch einen Schalter frei geschaltet werden kann, der alle aktiven Leiter gleichzeitg abschaltet.
    Versteh ich dass vielleicht falsch!?
     
  6. b4s3

    b4s3 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    07.11.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fragen zu Wohnungssanierung

    so wie sich das liest sollte es dann erlaubt sein., aber dann auf jedenfall allpolig abzuschalten
     
  7. #6 Lötauge35, 18.11.2007
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.644
    Zustimmungen:
    9
    AW: Fragen zu Wohnungssanierung

    230V Steckdosenkreise mit Drehstrom speisen bei nur einem Neutralleiter und dann noch Einzeladern im Lerrohr...
    welcher Elektriker sieht dann noch durch...
    ??
     
  8. b4s3

    b4s3 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    07.11.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fragen zu Wohnungssanierung

    auserdem sollte dann darauf geachtet werden ob der querschnitt des neutralleiters noch ausreicht wenn evtl. WM und TR mit paar kW zusammen laufen
     
  9. Bernd

    Bernd Guest

    AW: Fragen zu Wohnungssanierung

    Nach DIN VDE 0298 Teil 4. 20003-8 (Bei zwei Belasteten Adern)

    Bei Verlegeart B1 (im Rohr Unterputz) darf ein 2,5mm² Cu mit max. 24A (bei 230V würden das dann 5520W sein)
     
  10. #9 Lötauge35, 18.11.2007
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.644
    Zustimmungen:
    9
    AW: Fragen zu Wohnungssanierung

    wenn alle 3 Steckdosen maximal belastet werden, fließt durch Neutralleiter kaum noch Strom ...,
    also keine Probleme mit dem Querschnitt.
     
  11. Bernd

    Bernd Guest

    AW: Fragen zu Wohnungssanierung

    Warum fließt denn da kaum noch Strom? Kannst du das erklären.
     
Thema:

Fragen zu Wohnungssanierung

Die Seite wird geladen...

Fragen zu Wohnungssanierung - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Erdung/Blitzschutz einer SatAnlage / 100 kA Verbinder

    Fragen zur Erdung/Blitzschutz einer SatAnlage / 100 kA Verbinder: Hallo zusammen, ich versuche eine normgerechte Erdung meiner Satanlage zu planen, insbesondere scheitere ich hier meistens daran, dass ein...
  2. Fragen u.a. zu Erdung von Sat-Anlagen

    Fragen u.a. zu Erdung von Sat-Anlagen: Hallo an alle, ich habe folgende Eckdaten: das Massiv-Reihenhaus ist noch nicht ganz fertiggestellt. Daher habe ich leider noch wenig...
  3. Detailfragen zur IEC 60598

    Detailfragen zur IEC 60598: Hallo Zusammen, ich bein gerade dabei eine Kleinserie Wandleuchten zu entwickeln und kümmere mich gerade um die Anforderungen der IEC 60598....
  4. Siedle 10582 HT511-01 Anschlussfragen

    Siedle 10582 HT511-01 Anschlussfragen: Hallo zusammen, ich möchte gerne von meiner Siedle Klingelanlage einerseits das Gong Signal abgreifen und andererseits den Türöffner schalten....
  5. Uralter 4 poliger Starkstromanschluss und Fragen dazu

    Uralter 4 poliger Starkstromanschluss und Fragen dazu: Hallo allerseits! Ich bin ein Tischler mit durchschnittlichem elektrischem Wissen. In meiner Heimwerkstatt befindet sich ein alter 4 poliger...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.